Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon XXL Rated » 5. April 2014, 20:20

Hallo Fyrb

Wir haben heute Deine Legende im bewährten 4er-Team gespielt.
Leider hatten wir 2x Pech. Im ersten Versuch hatten wir 3 Kreaturenplätchen auf "B" und das waren alle Trolle nahe der Burg. Diese konnten wir nur noch solange Abwehren wie wir den Trank der Hexe noch nicht in der Burg hatten. Danach hatten wir durch die Ketten und unsere fehlenden Stärke- sowie Willenspunkte keine Chance mehr. Im Zweiten Anlauf schafften wir es bei "L" beim Wächtertroll zu sein, konnten aber durch weit verstreute Kräuter im Vorfeld leider nur den Zwerg aufleveln (leider auch sehr spät durch die Pest). Nun hatten wir etwas Zeit und waren endlich beim Troll aber konnten ihn leider nicht mit unseren Stärkepunkten besiegen. Wir werden es noch ein oder zwei Mal versuchen :lol:

P.S. Dies ist nach der gefühlten 30sten Legende die Erste, wo bei uns überhaupt ein Held im Kampf gestorben ist - ähmm, hier übrigens alle Helden. :oops:
XXL Rated
 
Beiträge: 15
Registriert: 26. Januar 2014, 17:21

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon Pauli » 11. Oktober 2014, 20:26

Eine Top-Legende, spannnend bis zum Schluss.
Hab um die Pest zu heilen massig überstunden und Trinkschläuche gemacht und verbraucht, der Verrat der Hexe hat mich demnach sehr getroffen.
LG von Pauli
Benutzeravatar
Pauli
 
Beiträge: 218
Registriert: 11. August 2014, 15:50
Wohnort: Zamonien

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon Hagen » 5. November 2014, 18:20

Hallo Fabian,
haben gestern Deine Legende zu viert gespielt und haben insgesamt 3 x verloren.
*Spoiler*
Zu erst sind uns drei Kreaturen in die Burg gesprungen, dann ist ein Held gestorben, da er mit der ersten Pest-Karte einen Stärkepunkt verlor und vorher nur einen hatte und zu guter Letzt haben wir den Wächtertroll erst bei O auf der Zeitleiste besiegt. Für den Wächtertroll haben wir übrigens die Figur des Trunkenen Trolls verwendet, hatt dann noch etwas von einem besonderen Endgegener. Insgesamt eine super Legende, anspruchsvoll und sehr herausfordernd v.a. das mit der Erkankung der Helden hat uns sehr gut gefallen.
Das sich Thorald so kurz vor dem Kampf gegen den Troll dann in die Pestburg zurückzieht ist aber schon ein starkes Stück.
Benutzeravatar
Hagen
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. April 2014, 19:52

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon Horus68 » 21. März 2015, 17:09

Halo,auch ich habe mich an deine schwere Legende gewagt und JA sie ist Schwer, wow. Knallhart gehts zur Sache, zu den ganzen recht häftigen Legendenkarten kahmen dann noch sehr viele negative Ereignisskarten. Auf K war mir klar, dass schaffst du nicht mehr. Aber aufgeben ist nicht. Sobald mich der Ergeiz wieder mal packt werd ich sie erneut versuchen und inzwischen auf Teil 2 warten.

Ein kleiner Fehler ist mir aufgefallen auf einer Legendenkarte (ich weiß jetzt leider nicht mehr welche) steht die falsche Info wann diese Karte aufgedeckt und gelesen wird. Der Text auf der Karte steht auf zwei Karten, die andere (auf der es richtig steht) war glaub ich die, welche gelesen wird wenn der erste Bauer in der Burg ist
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1064
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Schwörstadt

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon Lhumi » 7. Mai 2016, 13:00

Hallo zusammen.

Muss hier auch kurz meine Erfahrung mit dieser wirklich spannenden und gelungenen Legende zum Besten geben.

Kurz vorweg: wir haben die Legende am Letzten Tag mit Erzähler auf Buchstaben "L" doch ziemlich locker abgeschlossen. ALLERDINGS! mit mehr Glück als jemand in diesem Spiel haben kann.

Es begann erstmal damit dass die ersten 3 Kreaturenplättchen die befolgt werden müssen, welche waren bei dem sich bereits vorahndene Kreaturen bewegen. Somit gleich 3x nix passiert. Dannach kamen lediglich noch 2 Gors und 1 Skral + 5 Wille für die Gruppe ins Spiel - der Spielplan war so gut wie leer. Von den anderen Plättchen war keines auf dem Buchstaben B.

SPOILER!!

Am ersten Tag deckte Fenn gleich mal die Hexe auf xD. Haben wir blöd drein geschaut. Rüber zur Hexe und am Anfang des 2. Tages gleich den Trank abgegeben.

Dannach 2 Monster besiegt und bei "D" das Pergament abgegeben. Da ist von einem Sternchen auf dem Heldentablet die Rede - ka was das bedeutet xD.

Dann kamen die Sternchen und das Heilkraut ziemlich gleichzeitig. 1. Heilkraut war 7 Felder entfernt von Held 1. Das 2. gleich neben einem. Und Held 3 war ja noch am Baum wo er das Pergament abgegeben hat. Das bedeutet am gleichen Tag noch alle Sternchen weg.

Noch 1 Monster besiegt und am nächsten Tag stand der Troll schon auf seiner Position. Nach weiteren besiegten Monstern, Händlerbesuch und 1 Tag Anreise, waren alle 3 Helden 2 Felder vom Troll entfernt.

Die Burg war sicher, da wir ja - durch Glück - so wenig Monster am Spielplan hatten. Dann kam Prinz Thorald 2 Felder vorm Endgegner auf uns zugeeilt. Wir dachten uns, besseres Timing gibt es nicht xD. Tja er wollte uns helfen um dann 2 Felder weiter wieder zur Burg zurückzugehen xD.

Den Troll haben wir dann trotzdem in 2 Runden umgehaun. War mal ein richtig gut balanced fight.

Alles in Allem war der Sieg nie gefährdet und es kam auch nie Angst vorm Scheitern auf, was allerdings nur an unseren Glücksunterhosen lag die wir alle dabei hatten ;) (trotzdem war es mit der Zeit dann etwas knapp).

Möchte nicht wissen, wie es geendet hätte wenn Fortuna uns nicht gesegnet gewesen wäre.

Allerdings war es trotzdem sehr spannend und eine der Besten Community Legenden die wir je gespielt haben. Großes Lob und wir warten mit Spannung auf Teil 2 :)

Grüße, Lhumi.
Lhumi
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Mai 2016, 08:27

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon adleraugexy » 17. Mai 2016, 21:49

Super tolle Legende mit spannender Geschichte. Deshalb meine Frage: Gibt es bereits einen 2. Teil davon? ;)
Lg adleraugexy
adleraugexy
 
Beiträge: 209
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon Corno » 1. Oktober 2016, 10:59

Nachdem wir diese Legende vor kurzem zu viert gespielt und mit etwas Glück geschafft haben, kann ich sagen, dass es eine sehr herausfordernde und in sich geschlossene Legende war. :) Wir hatten sehr viel Spaß und Diskussionsstoff :lol:
Corno
 
Beiträge: 16
Registriert: 25. Oktober 2014, 18:27

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon Aui80 » 13. Mai 2020, 06:37

Wir haben gestern die Legende zu viert gespielt. Ich kann nur sagen, dass die Legende der Hammer war. Super geschrieben, stimmig, fehlerfrei im Ablauf,.....etc. einfach top. Wir sind richtig traurig, dass ein noch keinen Teil 2 gibt. Bitte schreibe ihn!!!! Ganz großes Lob. :D
Aui80
 
Beiträge: 0
Registriert: 20. April 2020, 10:39

Re: Fan-Legende: Der Schwarze Tod I - Frühe Boten

Beitragvon JuLei » 27. Februar 2024, 16:10

Hallo Fabian,

WoW, was es für Schätze in den frühen FAN-Legenden gibt.

Eine tolle Legende. Die Idee eine Krankheit zu besiegen ist echt super und auch super umgesetzt.

Ich spielte (fast) erfolgreich mit Chada, Mairen und Eara.

Spoiler: Mit den 5 Gold zu Anfang holte ich mir das Fernrohr und den Falken. Beide helfen enorm um anfangs viele Dinge schnell zu finden und zu erledigen. Wie bereits schon mal hier im Thread erwähnt, ist man dadurch etwas im Voraus der Geschehnisse.

Trotzdem hat Chada den schleichenden Tod auch erwischt. Der schwarzen Ohnmacht konnten wir ausweichen. Thorald brachte uns dann zügig zum Wächtertroll. Eara opferte fast alle WP dafür, damit die anderen Heldinnen mit voller Würfelstärke antreten konnten. Der Troll war in 2 Runden besiegt. Jetzt kommt aber leider das anfangs erwähnte "fast". Chada kämpfte vom angrenzenden Feld aus. Troll wurde besiegt und der Erzähler geht sofort auf N. Und auf der Karte steht, "Die Legende nahm ein gutes Ende, wenn alle Helden auf Feld 84 stehen." Ärgerlich für mich war, das es sogar auf H2 als Legendenziel explizit erwähnt wurde und ich es trotzdem vergaß. Zeit wäre da gewesen, diesen einen Schritt noch zu machen. Spoiler Ende

Ich werde die Legende auf jedenfall zeitnah nochmal komplett mit anderen Helden (nicht aus dem Grundspiel) spielen (Jarid, Orfen und einem von den "Neuen Helden").

Schade Fabian, das du keine Zeit mehr gefunden hast, eine Fortsetzung zu schreiben. Vielleicht wird es ja noch. Ich und auch andere würden sich sehr freuen.

Grüße JuLei
JuLei
 
Beiträge: 236
Registriert: 10. November 2023, 23:45

Vorherige