Zurück zur Taverne

Fan-Legende Die List Varkurs

Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon Gilda » 15. März 2013, 14:28

Legenden-Erfinder: Marek Ellersiek (8), Joscha Ellersiek (10), Bernd Ellersiek (46)

Inhaltsangabe:
Nach vielen Niederlagen gegen die Untertanen König Brandurs waren die Kreaturen zorniger denn je zuvor. Aber ohne Anführer hatten sie kein Vertrauen in ihre Fähigkeiten und bekämpften sich gegenseitig. Selbst der Tod des Drachens konnte ihnen keine Zuversicht geben. Das änderte sich erst als der Dunkle Magier Varkur, in Hadria geboren, zurückkehrte und die Kreaturen einte. Er ersann mit seinen vielfältigen Zauberfähigkeiten eine List, mit der die Bewohner Andors nicht gerechnet hatten und bei der ihnen nur wenig Zeit blieb sich darauf vorzubereiten.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Die List VarkursTeil1.pdf
Teil 1
(2.12 MiB) 4397-mal heruntergeladen

Die List VarkursTeil2.pdf
Teil 2
(1.54 MiB) 3435-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1564
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon Mjölnir » 4. April 2013, 11:08

Hallo,

die Legende ist sehr schön, und es macht Spaß, sie zu spielen. Die Verwendung von "Feldern" auf dem Spielplan, die man sonst nicht betritt, ist eine tolle Idee, ebenso die Verwandlung der Kreaturen.
Insgesamt könnte die Legende für mich noch etwas schwieriger sein (oder wir haben sie falsch gespielt), wenn man Varkur erst angreifen dürfte, wenn alle seine "Begleiter" besiegt wurden. Wir haben zu zweit gespielt und waren bei "J" bereits fertig.
Alles in allem bleibt es aber eine wirklich schöne Legende, die einen Platz in unserem Andor-Karton sicher hat.

M.
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3234
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon Shanks » 4. April 2013, 17:44

Ich finde auch diese Legende gelungen, man merkt das ihr euch richtig gedanken gemacht hab. Es macht spass sie zu Spielen und gern öfters weil die Aktionen immer unterschiedlich sind. Nur den Endgegner ist etwas zu leicht. Wir haben den (2 Spieler) 20 Stärkepunkte gegeben damit es nicht ganz so einfach ist.
Shanks
 
Beiträge: 1
Registriert: 29. März 2013, 22:53

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon Liphardus » 5. April 2013, 18:18

Hallo Bernd,

Dir und Deinen Söhnen vielen Dank für diese schöne Legende und die Mühen, die Ihr Euch (für uns) gemacht habt.
Die Legende hat Spaß gemacht und nachdem wir den gedanklichen Stolperstein mit der "nächsten Nacht" verstanden hatten, konnten wir die Legende zügig zwei mal spielen.

Ich schließe mich da Mjölnir und Shanks an, dass ich den Schwierigkeitsgrad eher auf "einfach" setzen würde. Vielleicht lässt sich das ja noch editieren für die anderen Nutzer.

SPOILER

In beiden Durchläufen haben wir zu zweit mit Bogenschütze und Zauberer gespielt und beide Male hatten wir keinerlei Stress mit der Erfüllung der Siegkriterien. Im ersten Durchlauf machte uns der Wardrak etwas Kummer, aber beim zweiten Versuch bescherte uns das Würfelglück eine gute Ausgangslage.

Im zweiten Anlauf hatten wir zusätzlich extremes Glück mit der Hexe, wie sich heraus stellte. Diese deckten wir im Nebel auf Feld 16 auf, genau neben Varkurs Landungsplatz.
Der Zauberer hatte einen schwarzen Würfel und die Bogenschützin Charda hatte 3 Tränke der Hexe.
Zudem Stärke 12 + 3, sodass Varkur im ersten Anlauf besiegt war.

Wir haben in beiden Durchgängen erst zwei Gors, am nächsten Tag einen Skral und den Wardrak und am dritten Tag zwei Trolle nieder gestreckt. Das hatte dann (leider) zur Folge, dass kein einziger Troll mehr bei der Karte E2 das Festland erreichen konnte, da wir auf Feld 16 prima auch den letzten Abschnitt kontrollieren konnten.
Zum Schluss war Zeit genug, zum nächsten Händler zu marschieren und die 12 Gold der beiden Trolle in Stärkepunkte zu verwandeln. Fertig waren wir dann bereits beim Buchstaben I.

Hier ein Foto des Endstands:
http://up.picr.de/14020763uw.jpg

Schön wäre, wenn es zum Ende hin mehr Hürden geben würde, oder, wenn den Helden allgemein mehr Steine in den Weg gelegt würden. Uns war es ein wenig zu problemlos und vorhersehbar.

Ansonsten wirklich schöne Legende, die sich prima spielen lässt und neue Ansätze bringt.

Viele Grüße, Liphardus
Liphardus
 
Beiträge: 33
Registriert: 2. April 2013, 13:47

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon Andreas » 9. Februar 2014, 11:36

Hallo Bernd, Marek und Joscha,

die Idee, dass Varkur mit seine Kreaturen über den Fluss kommt, gefällt mir sehr gut. Die Legende lässt sich flüssig spielen und ist nicht zu schwer. Auch wenn wir im ersten Anlauf mit 3 Helden an der Stärke Varkurs (30 + schwarzer Würfel) gescheitert sind. Das Würfelglück war nicht auf unserer Seite und die Hexe war zu weit weg. Im 2. Versuch (diesmal mit Zwerg) lief es deutlich besser und Varkur war bei K besiegt.
Vielen Dank für diese schöne Legende.
LG Andreas
Andreas
 
Beiträge: 11
Registriert: 2. Februar 2014, 18:20
Wohnort: Rosbach (Hessen)

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon MarkusW » 29. März 2014, 21:36

Hallo,

habe die Legende gestern gespielt und so wie ich sie gespielt hab, war sie sehr leicht und ich war auf F fertig. Allerdings komme ich auch mit den Formulierungen der Varkur+Kreaturen Bewegungen nicht gut zu recht. Die sind für mich zu schwammig und ich weiß einfach nicht, ob bzw. wann die sich bewegen.

Mein Fazit: Idee sehr gut, Textführung etwas verwirrend.
Bitte für mich noch mal deutlich wie die Bewegungen auf B und E gemeint sind. :)

lg markusw 8-)
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon NightyNico » 1. April 2014, 11:39

[quote="MarkusW"]Bitte für mich noch mal deutlich wie die Bewegungen auf B und E gemeint sind. :) [/quote]
Hey Markus, ich habe das wie folgt verstanden (und bin mir da auch recht sicher): Die erste Bewegung Varkurs erfolgt in der ersten Nacht (Nacht = immer, wenn auch die Kreaturen bewegt werden). Die zweite und dritte Bewegung in den beiden Nächten nach dem 'Tag' E.


Hallo Familie Ellersiek,
ich habe die Legende eben, wie immer mit Thorn und Liphardus gespielt. Mir hat sie gut gefallen :mrgreen: und ich war auf Buchstabe M siegreich.

Ich würde die Schwierigkeit als "leicht bis mittel" einstufen, da sie je nach Helden sehr unterschiedlich ist.


--- SPOILER ---
Da meine Helden von vornerein beide keinen Bogen besaßen und mir nur drei Gold zur Verfügung standen, machte sich Liphardus mit Bogen auf dem Weg zum Fluss während Thorn ihm half, die Runensteine zu sammeln. Er hat, nachdem ich beim Baum der Lieder einen Schild geschenkt bekam (Ereigniskarte) dann auch die gesamte Legende auf einen Bogen verzichtet.
Ich habe alle Kreaturen im Fluss so früh es ging besiegt, wodurch ich nie unter Druck geriet, dafür aber auch wenig Belohnung erhielt. Um mich dennoch zu stärken, kämpfte ich auch noch gegen fast alle Kreaturen an Land (daher der Sieg erst auf M).
Der Kampf gegen Varkur war dann mit etwas Würfelglück doch ein Kinderspiel (8SP + 5 SP + 12 (RS) + 12 (Helm) = 37 gegen 14SP + 10 = 24) und ich brauchte nicht einmal den Trank :D

Mein Feedback:
- Auch wenn ich mit den Texten gut zurecht kam und sie eindeutig fand, so könnte folgender Mechanismus es noch vereinfachen: Auf A veranlassen, dass an jedem Morgen, wenn man die Brunnen wieder aufdeckt, ein Karte "Nächtliche Wanderung" (oder wie auch immer man sie nennt) aufgedeckt wird. Den Brunnen auf dem Sonnenaufgangfeld vielleicht noch mit einem Sternchen markieren, dann sollte es keine Probleme mehr mit der Frage geben, wer sich wann bewegt.
- Auf A3 würde ich erwähnen, dass die Stärkepunkte hinzukommen und der "Start-Stärkepunkt" da nicht inkludiert ist. Bei 3 oder 4 Spielern ist das eindeutig, ich hatte es bei 2 Helden aber zunächst falsch verstanden.

Grüße, Nico
NightyNico
 
Beiträge: 93
Registriert: 7. Januar 2014, 14:29
Wohnort: Leipzig

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon doro » 30. April 2014, 21:23

Hallo Familie Ellersieck,
wir haben heute eure Legende mit zwei der neuen Helden (Kheela und Bragor) gespielt. Die Idee, die Kreaturen und Varkur über den Fluss wandern zu lassen, fanden wir richtig toll. Und auch die Verwandlung des nachts ist ne gute Idee. Allerdings fanden wir auch den Endgegner nachher etwas zu leicht. Ich denke, wenn ihr zum Ende hin oder auch nächtens noch irgendwelche Hindernisse einbaut, wird das die Spannung deutlich erhöhen. Die von NightyNico vorgeschlagene Idee mit den "Nachtkarten" ist gut. Da fällt euch doch bestimmt was ein, wie ihr sie umsetzen könntet. Oder Mjölnirs Vorschlag, erst die Begleiter Varkurs zu eliminieren, sollte man auch überdenken.
Ansonsten, tolle Ideen und schöne Legende.
DORO
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon Horus68 » 5. Mai 2014, 10:35

[quote="doro"]
wir haben heute eure Legende mit zwei der neuen Helden (Kheela und Bragor) gespielt. [/quote]
Hey Doro,
Da wüsste ich gerne wie ihr die Anweisung bezüglich der "Heimatbrunnen" auf KarteA4 umgesetzt habt. Ich versuche derzeit vermehrt Legenden mit den neuen Helden zu spielen und bin immer froh wenn da schon jemand Erfahrungswerte gesammelt hat
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Legende Die List Varkurs

Beitragvon doro » 5. Mai 2014, 11:00

Hey Horus68,
wir spielen augenblicklich die meisten Legenden mit neuen Helden und ich mus sagen, jedes hat bisher damit geklappt. Was gewisse Anleitungen angeht, die sich auf die Helden des Grundspiels beziehen, da sind wir flexibel. Meist spielen wir mit Zauberin und Bogenschütze. Deshalb ersetzen wir dann die Anleitungen entsprechend. In diesem Fall hat Kheela die Zauberin ersetzt, bekam also den Brunnen an der Rietburg. Bragor ersetzte den Bogenschützen und bekam den Brunnen im Wachsamen Wald.
Viele Grüße
Doro
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Nächste