Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Die Rache des Magiers

Re: Fan-Legende: Die Rache des Magiers

Beitragvon Gilda » 12. Mai 2014, 07:17

Hallo zusammen, liebe Doro,

sorry, aber jetzt ist endlich auch der zweite Teil online.


Liebe Grüße
Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1305
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Die Rache des Magiers

Beitragvon Horus68 » 3. Juni 2014, 15:52

Hallo Doro, da ich ja jetzt wieder etwas Zeit zum spielen habe, habe ich deine Legende nochmal (wach) in der soloversion gespielt.
Es geht! Funktioniert mit deinen Anweisungen ganz gut. Hab trotzdem Verloren.
Spoiler
Der zweite Gor im Nebel war natürlich auf 54 und mein Tag zu Ende. Daher zog das Liebe Tierchen gleoch auf 45. nach dem sieg stand also Varkur auf 45 und ich hatte nur einen Diamanten. Die Runensteinregel konnte ich auch nicht anwenden da ich noch keine hatte und die Karte erst einen "Tag" später kahm. Diamantensammeln durch den Geheimgang hat dazu geführt dass ich WP einbusen hatte und es leider nicht schaffte diese rechtzeitig in Varkars Nähe zu bringen. Wahrscheinlich hab ixh irgendwo einen Spielfehlet gemacht hab dann auch gemerkt dass ich den Turm nebst Bauern und Diamanten total vergessen habe zu benutzen. Und die Schatzkammer hat auch Zeit gekostet, Hexe hab ich auch nicht gefunden, Pech!
Nichts des to Trotz, neuer Versuch! Auf alle Fälle klappt deine Soloidee
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Legende: Die Rache des Magiers

Beitragvon doro » 20. Februar 2016, 13:07

Danke, liebe Gilda, für das up-date meiner Legende.

@Alle:
Nun habt ich auch diese Legende als Duplex zur Verfügung. Die Faltkarten wurden nur ein bisschen verschönert. Am Inhalt hat sich nichts verändert.

LG, doro
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Legende: Die Rache des Magiers

Beitragvon Boggart » 9. April 2019, 13:36

Hallo Doro!

Deine Legende hatte die Ehre, meinen Feuerkrieger zu testen. Zusammen mit Kram, Orfen und Fenn hat das auch gut funktioniert, wobei ich sagen muss, dass der Endgegner doch recht happig ist und sein rumgehüpfe nervt ;) Als ich in der 3. Endkampfrunde schon fast am Aufgeben war, viel mir auf, dass ich ja eigentlich schon gewonnen hatte, den Zwergen sei Dank!

Drei Kleinigkeiten hätte ich aber zu dieser schönen Legende:
----SPOILER----
- G1: Man kommt an dem Gor auf 69 nicht vorbei, aber kann das Feld betreten, um ihn anzugreifen? Oder benötigt man einen Bogen?
- J: Die Trinkschläuche gibt es egal für was man sich entscheidet, oder?
- Es wird nur einmal erwähnt, dass eine Kreatur auf dem Feld, auf das Orkhan gesetzt wird, aus dem Spiel kommt, aber sonst gibt es keinerlei Anmerkungen dazu. Gilt das bei jedem seiner Ortswechsel? Und überspringen ihn Kreaturen, die auf sein Feld ziehen?
----SPOILER ENDE----

Das wars auch schon wieder. Wie gesagt, es war knifflig und zum Teil recht gemein, hat mir aber gut gefallen und meinem Feuerkrieger nicht geschadet (außer natürlich die Feuerstöße... 5 und 6 fünf Felder entfernt direkt hintereinander...)! Danke dir dafür!

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 347
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Vorherige