Zurück zur Taverne

Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon Gilda » 20. März 2023, 10:33

Fan-Legende-Erfinder: Rietburger

Thorald beugte sich im Unterrichtsraum, oben im Turm, über ein Pergament und entzifferte: „Ex-ponent-iell – gibt's denn dafür kein schönes deutsches Wort, Meister Mähnzl??“
„Es gibt zwei, und das ist das Problem: Wuchern für exponentielles Anwach-
sen, und Abkli-- …


Handlung: Die Legende kann wahn--sin--nnig viel Spaß machen.
Beginnt aber lang-wei-lig, schrecklich lang--wei--lig.

Die Helden laufen herum, ta-ge-lang; und wissen eigentlich nicht: wozu ??? Es gibt keinen Auftrag, nur etliche herumliegende Objekte in den Wäldern; und Bauern an den Flüssen.
Man hat Muße, den schönen Spielplan genauer zu betrachten (am Flußufer träumend nördlich der Marktbrücke: Mutter mit Kind oder ein verliebtes Paar? Was jagt der mit Pfeil und Bogen nahe der Taubrücke?).

Und viele nette, erhellende Gespräche zwischen Prinz Thorald und seinem Hauslehrer Mähnzl zum Thema 'exponentiell'. Sogar Stärkepunkt-Folien kommen zum Einsatz.

Doch dann entwickelt sich alles rasend schnell, wie es für exponentielles Wachstum typisch ist: Anfangs nicht viel los - und hinterher überstürzen sich die Ereignisse ...

Info: Gilt 'Gefangennnahme' als gewaltfreie Maßnahme? Mehr Gewalt beinhaltet diese Legende für 2 bis 4 Spieler*innen nicht.

SpielerInnen: 2-4

Schwierigkeitsgrad: 'Mittel', kann bei ungünstigen Karten und unausgegorener Taktik auch zu 'schwierig' tendieren.

Material:Sie benötigt nur das Basis-Set und spielt auf der Karte von Andor, zu Lebzeiten von König Brandur.


Fun-Legende_Exponentiell.pdf
(966.4 KiB) 412-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2072
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon TroII » 21. März 2023, 11:54

Hahaha! :lol: :lol:

Ich habe sie nicht gespielt, nur gelesen, aber das allein war wirklich genial! :lol: :lol:

Perfekte Legende, wenn man einem Thorald beibringen muss, was exponentiell bedeutet!

Nur, warum haben die Gors am Ende nicht 5, sondern 6 SP? Einfach weil es keine aufgedruckte 5 gab? Und geben stärkere Gors auch mehr Belohnung?

Gruß, TroII
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4865
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon Qurunatobra213 » 21. März 2023, 12:48

Hat mir auch beim lesen Gefallen!
Meister Mänzl hat Andor gut so gemacht damit es diese Legende geben kann! :lol: :D :mrgreen: ;)
Qurunatobra213
 
Beiträge: 906
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon Butterbrotbär » 26. März 2023, 20:49

Hallo Rietburger,

Ich habe die Legende nicht gespielt, mich jedoch von Titel und Beschreibung zu einem spoilernden Schmökern in den Legendenkarten verlocken lassen. Sieht spannend, informativ und humorvoll in einem aus. Wundervoll, weiter so! (Dürfen wir auf eine mathematische Legende für den neuen Fan-Legenden-Wettbewerb hoffen? :P )

Mir ist hier (und bei deinen Wardrags viewtopic.php?f=5&t=8881) aufgefallen, dass du in der Beschreibung jeweils von einem König Baldur schreibst, obwohl auf den Legendenkarten dann der altbekannte alte König Brandur auftaucht. Hat dies eine besondere Bewandtnis?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2988
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon Rietburger » 29. März 2023, 09:01

"... von einem König Baldur schreibst, obwohl auf den Legendenkarten dann der altbekannte alte König Brandur auftaucht. Hat dies eine besondere Bewandtnis?"
Das ist eine sträfliche Nachlässigkeit - offenbar haben sich die germanischen Heldensagen aus meiner Jugend stärker eingeprägt als es der brave König von Andor vermochte ;)
Rietburger
 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2022, 18:14

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon Rietburger » 29. März 2023, 13:43

[quote="Troll"] die Gors am Ende nicht 5, sondern 6 SP? Einfach weil es keine aufgedruckte 5 gab? [/quote]
Genau; dann muss man bloß das rote Würfelchen verschieben. Es steht aber jeder Spielgruppe frei, mit "5" statt "6" zu spielen.
Stärkere Belohnung finde ich nicht sinnvoll: die Helden sollen sich ruhig ein wenig bemühen (vorhandene Hilfsmittel nutzen und Kräfte bündeln), um die Gors zu bändigen. Als Ausgleich für 'wir haben wenig Gold' gibt es ja ab "Tag" C die Option, bei Händlern einen Gegenstand zu tauschen (z.B. nach Aufdecken der Nebelkarten Fernrohr gegen Bogen oder Helm)
Rietburger
 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2022, 18:14

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon loro » 28. Oktober 2023, 19:00

Hallo Rietburger,
Ich habe deine Legende gespielt und mit dem letzten Gor ist der Erzähler auf N gerutscht ;)! Zu Beginn sind Barz und Eara Rum gelaufen, um Eara die Runensteine zu holen und die Bauern zu retten. Zum Ende hin habe ich dann etwas länger geknobelt, wie ich die 8 Gors besiegen soll :?. Hierzu habe ich eine Frage: Muss ich die Gors an einem Tag besiegen oder darf es auch länger dauern? Ich habe es in zwei Tagen geschafft, da ich nur zu zweit gespielt habe und ich mich an sich gewundert habe, dass es egal ist, mit wie viel Spielern du spielst, immer musst du 8 Gors besiegen. Trotzdem hat seeeeeehr viel Spaß gemacht die Legende zu spielen :mrgreen:. Ich empfehle sie auf alle Fälle weiter!!

LG
Loro
Benutzeravatar
loro
 
Beiträge: 494
Registriert: 4. Januar 2023, 18:38
Wohnort: Momentan in den Tiefen der Minen...

Re: Fun-Fan-Legende: Exponentiell

Beitragvon Rietburger » 22. Januar 2024, 19:15

>> die Gors an einem Tag besiegen oder darf es auch länger dauern ? <<

den Auftrag auf Karte "E", Ende des dritten Absatzes, hätte ich farbig unterlegen sollen (bei meinen späterem Fan-Legenden ist das so ...):
... bis morgen Abend 8 Gors besiegen werden !
(1) also zwei Tage sind ok
(2) mehr Zeit bleibt sowieso nicht, denn der Erzähler rückt ja bei jedem besiegten Gor vor (von E auf ->) F-G-H-I-J-K-L-M - da bleibt gerade noch Raum für EINEN einzigen Sonnenaufgang (es sei denn, man hätte es VOR Tag E schon geschafft, einen der da noch bärig starken Gors auszuknocken)

Auf jeden Fall: schön , dass du erfolgreich warst und dass es Spass gemacht hat !
Rietburger
 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2022, 18:14