Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon Moai » 3. August 2021, 07:33

Hallo Skraljäger

Von meinem Empfinden her kann ich dir sagen, dass es die Mühe wert ist. Die "Taverne in Aufruhr" macht großen Spaß und ist auch sehr abwechslungsreich.

LG Moai

PS: Und wenn du schon sagst, dass es sehr lange dauert, bis die Legende spielbar ist, dann solltest du dir lieber nicht die 2. Tavernen-Legende "Der sagenumwobene Eismet" anschauen. 8-) ;) :lol:
Moai
 
Beiträge: 2354
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon leozop » 1. September 2021, 06:38

du benötigst die Erweiterung New Heroes, bei der du die Karten einfach zusammenstecken kannst
leozop
 
Beiträge: 0
Registriert: 31. August 2021, 20:15

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon khalim » 20. November 2022, 21:32

Hallo, Tavernengemeinschaft Gemeinschaft,
Im Anschluss an die Diskussionen hier :
viewtopic.php?f=11&t=6862
Ich habe gerade deine schöne und große Legende ins Deutsche übersetzt und diese Übersetzungsarbeit auf BBG geteilt (um sie möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen), hier :
https://boardgamegeek.com/filepage/2497 ... la-taverne
Dabei habe ich natürlich den Ursprung deiner Legende angegeben und darauf hingewiesen, dass du der Autor bist. (Die Farbversion wird gerade auf BGG freigeschaltet, während ich schreibe.)

Mit dieser Nachricht wollte ich Ihre Aufmerksamkeit erregen, Ihnen die URLs zur Verfügung stellen und Ihnen unendlich für Ihre Arbeit danken.
Danke für alle, die das Vergnügen haben werden, Ihre Legende zu spielen, so wie ich das Vergnügen hatte, sie zu übersetzen, und es gab viel Arbeit ;)
Sie haben eine Wahnsinnsarbeit geleistet, und ich hoffe, Sie zu ehren, indem ich Ihre Arbeit in der französischen Community verbreite.

Wenn du meinst, dass dir das zum Nachteil gereicht, werde ich die Datei auf BGG so schnell wie möglich löschen.

Vielen Dank.
khalim
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. November 2021, 19:34

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon pixfan » 30. November 2022, 22:45

Ich hätte eine Frage. Man soll "den Schlüssel" finden, mit dem man den Turm betreten darf. Was ist mit dem Schlüssel gemeint?
pixfan
 
Beiträge: 33
Registriert: 12. November 2022, 15:16

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon pixfan » 1. Dezember 2022, 14:49

kann jemand beantworten was mit dem Schlüssel gemeint ist. Zumindest als grober Hinweis damit wir beim Spielen der Legende nicht wie die Kuh vor dem geschlossenen Tor stehen :D
pixfan
 
Beiträge: 33
Registriert: 12. November 2022, 15:16

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon pixfan » 1. Dezember 2022, 14:51

Oder erschließt sich das ganz automatisch?
pixfan
 
Beiträge: 33
Registriert: 12. November 2022, 15:16

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon Towa » 1. Dezember 2022, 14:52

Im Sternenschild gibt es den Gegenstand "Schlüssel". Vielleicht ist der gemeint.
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1657
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon Phönix » 1. Dezember 2022, 16:17

Hallo pixfan,
es heißt, dass du einen von den Gors finden musst, die im Nebel versteckt sind. Anschließend bekommst du den Gegenstand Schlüssel aus der Sternenschild-Erweiterung, wie Towa es richtig vermutet hat. Zuletzt musst du auf Feld 83 den Schlüssel abgeben und den Trinkschlauch von Feld 83 auf Feld 72 bringen.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

LG Phönix
Benutzeravatar
Phönix
 
Beiträge: 221
Registriert: 15. Dezember 2021, 13:14
Wohnort: Auf der Insel Danwar

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon pixfan » 1. Dezember 2022, 18:12

Bestens geklärt. Vielen Dank
pixfan
 
Beiträge: 33
Registriert: 12. November 2022, 15:16

Re: Fan-Legende: Die Taverne in Aufruhr

Beitragvon pixfan » 6. Dezember 2022, 17:03

Ich hätte doch noch ne wichtige Frage :)

Wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad der Legende ein? Kann man das mit Kindern spielen? Ich brauche dafür eine, sagen wir, 75-prozentige Erfolgswahrscheinlichkeit. ;)

Danke!

grüße
paul
pixfan
 
Beiträge: 33
Registriert: 12. November 2022, 15:16

VorherigeNächste