Zurück zur Taverne

Thorn erreicht die Taverne von Andor

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Peron » 3. Mai 2022, 20:08

Klasse Max, da hast Du ja einen Volltreffer gelandet!
Jetzt werde ich mal mit meiner Familie klären, ob wir einen der im Moment wenigen freien Wochenend-Tagen für einen Ausflug in den Westerwald nutzen... ;)

Grüße
Peron
Peron
 
Beiträge: 15
Registriert: 5. Dezember 2020, 21:58

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Max » 3. Mai 2022, 20:43

Danke für das Lob. Ohne Pheagon und Balyndis Eisenfinger wüssten wir aber auch immer noch nicht, wann wohin...
Mir fiel auch erst eben auf dass "Wieder-ins-Tal" ja sogar ein Zitat von Thorn im Comic ist...
Vielleicht kann ich doch...wenn ich einen Dienst tauschen kann und dann noch den bereits erwähnten "Haussegen" bekomme...aber die Chancen stehen eher so bei 1:3...
Benutzeravatar
Max
 
Beiträge: 96
Registriert: 23. Oktober 2015, 07:35
Wohnort: Mainz

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Max » 3. Mai 2022, 20:45

...oh, das Zitat ist natürlich von Tranuk...
Benutzeravatar
Max
 
Beiträge: 96
Registriert: 23. Oktober 2015, 07:35
Wohnort: Mainz

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Max » 4. Mai 2022, 08:25

Ich habe den Dienst getauscht und den Haussegen bekommen. Ich komme mit Tochter und per Fahrrad (die letzten 3km) zum Weissenfelser Ley. Juhuu...
Benutzeravatar
Max
 
Beiträge: 96
Registriert: 23. Oktober 2015, 07:35
Wohnort: Mainz

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Kar éVarin » 4. Mai 2022, 08:44

Hallo Max!

Das ist super! Und ich finde das doppelt gut, dass du, als derjenige, der den letzten Baustein gefunden hast, die Ehre hast, Eara persönlich zu treffen.

Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Bericht und Fotos ;)
Dauert aber noch soo lang...
Vielleicht finden sich noch ein paar Andori?

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2346
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Dwain Zwerg » 4. Mai 2022, 09:57

[quote="Trollerei"]Der Westerwald bzw. der Weissenfelser Ley liegt leider nicht grade vor der Haustür, ein hingehen meinerseits erübrigt sich also.[/quote]Habs gerade mal herausgesucht; für mich würden es 483 km sein; die kürzeste Strecke wäre aber 490 km (5h 13min.) :roll: :lol: :P
LG!
Benutzeravatar
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 980
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Dwain Zwerg » 4. Mai 2022, 09:59

[quote="Dwain Zwerg"]kürzeste[/quote]

Ich meinte natürlich schnellste …
Benutzeravatar
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 980
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon before » 4. Mai 2022, 10:24

Klasse
super an alle die mit gerätselt haben.
War leider zu sehr mit anderen Sachen eingebunden......

Schade, kann leider nicht kommen........ 270 km sind doch ein bisschen weit.

Bin aber schon, über Bilder und Beiträge, schon sehr gespannt.
Die, die alle, hin gehen...... Sehr viel Spaß, Freude und ein Abenteuer.
Benutzeravatar
before
 
Beiträge: 266
Registriert: 28. Oktober 2013, 10:19
Wohnort: An der Grenze zum Wachsamen Wald

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Towa » 4. Mai 2022, 13:04

Bei mir sind es 600 km, also nur ca. 33 h mit dem Fahrrad! :D
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2049
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Thorn erreicht die Taverne von Andor

Beitragvon Butterbrotbär » 4. Mai 2022, 13:07

Juhuuu und danke, Max! Nun heißt es nur noch, bis zum 15. zu warten. :P

Vergesst nicht, Lifornus‘ Nachricht für Eara (viewtopic.php?p=93168#p93168) irgendwie mitzunehmen, elektronisch oder physisch. Auch wenn die Nachricht alleine vermutlich nicht allzu hilfreich ist. Hoffentlich hat Eara schon so eine Lösung für den Winterstein auftreiben können.

Ansonsten könnte man Eara vielleicht noch berichten, dass Tenaya Lifornus nach den Zaubern fragte, mit denen sie selbst vor nicht allzu langer Zeit aus dem Eisschlaf geweckt worden war. Und dass Tenaya hoffte, dass Eara die nötigen Fähigkeiten habe, diese Zauber dann für Gilda, Thorald und die anderen Eisschlafenden auszuführen (den Troll vermutlich ausgenommen :mrgreen:).

Auf jeden Fall viel Spaß allen Reisenden! :D

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 3012
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

VorherigeNächste