Zurück zur Taverne

Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Dwain Zwerg » 17. Mai 2022, 13:39

Schattenhexe hat geschrieben:Ich habe AoH nie spielen können, mir aber die Bilder dazu im Wiki angesehen und fand, dass es visuell gewisse Ähnlichkeiten zu C&T gibt.
Woran liegt's?
Keine Zeit, keine Lust oder keine passende Infrastruktur (kein Android-Smartphone / kein Android-Tablet / keinen Android-Rechner /keinen Chromebook-Rechner / kein Sailfish-Smartphone / kein Windows 11 mit (mindestens ungoogled) Subsystem for Android / keinen Linuxfsx11-Rechner / kein Windows/Mac/Linux mit Android-Emulator oder virtuellen Android-Rechner)?
Du kannst auf jeden Fall auf Windows und Mac den Emulator Blue Stacks installieren können, der dir die Möglichkeit geben würde das Spiel zu spielen.
LG,
Dwain
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 814
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Towa » 17. Mai 2022, 15:57

Ich komme erst jetzt dazu, etwas hierzu zu schreiben.
Ein neues großes Andor-Spiel von Michael Menzel persönlich! :shock: :D :mrgreen:
Damit habe ich wirklich nicht gerechnet! :D
Auch ich kann mich nur nochmal für das tolle AA mit diesem fantastischen Abschluss bedanken!
Zum Spielplan wurde ja eigentlich schon alles gesagt. Ich hoffe aber, dass auf der Rückseite das schneebefreite Land der Barbaren zu sehen ist. Wenn die ewige Kälte überwunden wurde, sollen dort doch trotzdem noch Legenden spielen können! ;)

Und schön, dass hier in der Taverne wieder so viel los ist! :P
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1657
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Galaphil » 17. Mai 2022, 17:00

Dwain Zwerg hat geschrieben:
Schattenhexe hat geschrieben:Ich habe AoH nie spielen können, mir aber die Bilder dazu im Wiki angesehen und fand, dass es visuell gewisse Ähnlichkeiten zu C&T gibt.
Woran liegt's?
Keine Zeit, keine Lust oder keine passende Infrastruktur (kein Android-Smartphone / kein Android-Tablet / keinen Android-Rechner /keinen Chromebook-Rechner / kein Sailfish-Smartphone / kein Windows 11 mit (mindestens ungoogled) Subsystem for Android / keinen Linuxfsx11-Rechner / kein Windows/Mac/Linux mit Android-Emulator oder virtuellen Android-Rechner)?
Du kannst auf jeden Fall auf Windows und Mac den Emulator Blue Stacks installieren können, der dir die Möglichkeit geben würde das Spiel zu spielen.
LG,
Dwain


Ich denke, es liegt daran, dass AoH seit ein paar Jahren nicht mehr online verfügbar ist, zumindest für normal sterbliche Andori. Ich kann mich zwar düster erinnern, dass der Butterbrotbär einmal einen Link ausgegraben hat, wo man das Spiel doch noch spielen kann würde den auf Anhieb aber nicht mehr finden.

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4609
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Towa » 17. Mai 2022, 17:42

Galaphil hat geschrieben:
Dwain Zwerg hat geschrieben:
Schattenhexe hat geschrieben:Ich habe AoH nie spielen können, mir aber die Bilder dazu im Wiki angesehen und fand, dass es visuell gewisse Ähnlichkeiten zu C&T gibt.
Woran liegt's?
Keine Zeit, keine Lust oder keine passende Infrastruktur (kein Android-Smartphone / kein Android-Tablet / keinen Android-Rechner /keinen Chromebook-Rechner / kein Sailfish-Smartphone / kein Windows 11 mit (mindestens ungoogled) Subsystem for Android / keinen Linuxfsx11-Rechner / kein Windows/Mac/Linux mit Android-Emulator oder virtuellen Android-Rechner)?
Du kannst auf jeden Fall auf Windows und Mac den Emulator Blue Stacks installieren können, der dir die Möglichkeit geben würde das Spiel zu spielen.
LG,
Dwain


Ich denke, es liegt daran, dass AoH seit ein paar Jahren nicht mehr online verfügbar ist, zumindest für normal sterbliche Andori. Ich kann mich zwar düster erinnern, dass der Butterbrotbär einmal einen Link ausgegraben hat, wo man das Spiel doch noch spielen kann würde den auf Anhieb aber nicht mehr finden.

Lieben Gruß, Galaphil


Hier findet man den Link für Android.
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1657
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Galaphil » 17. Mai 2022, 18:08

Danke, Towa!

Ich hoffe, er funktioniert noch. Zum Ausprobieren fehlt mir gerade die Zeit und die Ruhe.
Galaphil
 
Beiträge: 4609
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Dwain Zwerg » 17. Mai 2022, 19:00

Galaphil hat geschrieben:Ich denke, es liegt daran, dass AoH seit ein paar Jahren nicht mehr online verfügbar ist, zumindest für normal sterbliche Andori.
[...]
Ich hoffe, er funktioniert noch. Zum Ausprobieren fehlt mir gerade die Zeit und die Ruhe.
Hallo Galaphil,
der Link ist auch im Wikiartikel (hier) enthalten und führt zum Konkurrenzstore APKPure, mit FDroid und APKMirror einer der bekanntesten Konkurrenten des Google Play Store. Es ist also eher unwahrscheinlich, dass der Link so schnell nicht mehr funktioniert, da erst APKPure pleite machen müsste, was ungefähr so wahrscheinlich ist, wie das Kosmos pleite macht.
LG,
Dwain
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 814
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Peron » 17. Mai 2022, 19:03

Da schließe ich mich auch an, hab es mir schon viel zu lange vorgenommen, aber dann doch nicht gemacht.
Also, direkt mal runtergeladen. Danke für den Link!

Viele Grüße
Peron
Peron
 
Beiträge: 13
Registriert: 5. Dezember 2020, 21:58

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Butterbrotbär » 17. Mai 2022, 19:30

Trollerei hat geschrieben:Allerdings heiße ich weder Ock noch bin ich ein Elf...
Takuri-Asche auf mein Haupt! Ist korrigiert! :oops:

Schattenhexe hat geschrieben:
Butterbrotbär hat geschrieben:Die Schattenhexe hatte sogar schon selbst einen Auftritt in einer bärigen Geschichte!

Cooool, welche ist es denn?
Diese hier! :D

Schattenhexe hat geschrieben:
Butterbrotbär hat geschrieben:Aber ich glaube, das war noch im Sommer, bevor sie gegen Halloween diese Taverne betrat und sich als freundlichere Gesellschaft entpuppte. Falls die Tavernen-Schattenhexe überhaupt dieselbe Schattenhexe ist?

Darauf würde ich sehr gern mit einem eigenen Stückchen Fanfiction eingehen... irgendwann mal, wenn ich noch mehr Einfälle und die Zeit dazu habe. :oops:
Uuuh, das klingt vielversprechend! Da bin ich doch gespannt. :P

Schattenhexe hat geschrieben:Der Flederfuchs (ich könnte ihn jetzt schon knuddeln, wir brauchen ihn als Plüschtier) ist in Tenayas Reise bisher noch nicht aufgetaucht. Meint ihr, er lebt vielleicht im Gebirge, das die Helden auf dem Weg ins Barbarenland durchqueren?
Da er bislang noch nicht erwähnt wurde, könnte das Gebirge gut passen. Falls es in DEK wieder zweite Sonderfähigkeiten geben sollte und der Flederfuchs wie (vermutlich) in der Gefahr aus dem Schatten zu Tenayas SF gehört, könnte Tenaya auch in der Einführungslegende auf ihn stoßen.

Kar éVarin hat geschrieben:Bezüglich AoH sollten wir uns vielleicht eine neue Taktik überlegen: Statt zu fragen, ob noch was kommt, sollten wir lieber fragen, woran es scheitert und ob wir helfen können. Michas Wille dazu ist ja vorhanden.
Das klingt sehr schön. :P

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2592
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon TroII » 17. Mai 2022, 22:25

Butterbrotbär hat geschrieben:Cool zu hören, dass Tranuk weiter vorkommen wird! :D
Wurde erwähnt, welcher Totemtier-Sippe er angehört?

Wurde schon bestätigt, ob es sich beim See auf der Karte um den großen See Ava mit der Pfahlbausiedlung der Iquar handelt?

Und sagte Micha zufälligerweise schon etwas dazu, ob das Barbarenland bei dieser oder einer ähnlichen Bezeichnung bleiben wird oder ob es einen offiziellen Namen kriegt?

Tranuks Sippe wurde nicht erwähnt (und auch nicht nachgefragt). Der See Ava wurde vielleicht nicht hochoffiziell bestätigt, aber als ich die Karte sah, habe ich gleich etzwas wie: "Das Barbarenland! Und der See Ava! :shock: :P " gerufen und etwas bekommen, das ich mal als zustimmendes Lächeln interpretieren würde... 8-)

Ein anderer Name des Barbarenlandes wurde auch uns bisher nicht gegeben. Du hast recht, eigentlich wäre es naheliegend, dass wir nicht bei dieser evtl. abwertenden Fremdbezeichnung bleiben - da wir aber weiter in der Perspektive andorischer (oder hadrischer) Helden spielen werden, will ich es auch nicht ausschließen...

Gruß, TroII
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4153
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Der weite Weg zum Weißen Fels - Lifeticker

Beitragvon Galaphil » 18. Mai 2022, 04:02

Hallo Dwain

Dann oute ich mich mal als Nicht Normalsterblicher! :lol:

Tatsächlich liegt meine Zeit, in der ich Computerspiele spielte, schon länger zurück, als die meisten hier, wahrscheinlich inklusive dir, auf der Welt sind.
Dazwischen hatte ich mir vor etwa 15 Jahren ein Spiel von Corvus Corax heruntergeladen, und wie es erschienen ist AoH.
Für die nächsten 15 Jahre sollte mir das reichen.

Insofern wird es dich nun nicht mehr überraschen, wenn mir deine Angaben und Namen überhaupt nichts sagen, ABER auf Andor IIII freue ich mich dafür schon wie ein Schneekönig. ;)

Lieben Gruß, der Steinzeit-Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4609
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

VorherigeNächste