Zurück zur Taverne

Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Beitragvon Gilda » 19. Mai 2019, 11:05

Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Fan-Helden-Erfinderin: Phéghôn

Andor_Feuerkrieger_Phéa.pdf
Feuerkriegerin Phéa
(51.76 KiB) 120-mal heruntergeladen

Feuerkrieger_Phéaghôn.pdf
Feuerkrieger Phéaghôn
(52.22 KiB) 90-mal heruntergeladen


Hochauflösende Originaldateien auf Phéghôns Google Drive:
Phéa
Phéaghôn
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1526
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Beitragvon Secret611 » 19. Mai 2019, 11:09

Nr. 8
Da kommen ja alle aufeinmal :) ;)
Secret611
 
Beiträge: 139
Registriert: 27. Dezember 2018, 09:14

Re: Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Beitragvon ChrisW » 20. Mai 2019, 09:07

Hallo Phéghôn,

damit die Fertigkeit richtíg zur Geltung kommt, müssen möglichst viele Helden einen Helm tragen, inclusive deines Helden.
Das kommt in unsreren Spielen aber fast nie vor, ein Helm ja, aber 2 oder mehr Standarthelme hatten wir glaube ich noch nie dabei, ausser wir haben einen Helm per Zufall geschenkt bekommen.
Die SF hört sich ansonsten sehr gut an und kann auch Sinn machen, aber erst wenn mindestens 3 Helden Helme haben und mehr als einen Würfel. Ansonsten kann ich mit Eara genauso einen Pasch erdrehen. Aber die Idee ist gut.
So ist dieser Held besonders interessant für Legenden mit 5-6 Spielern.

Liebe Grüße

ChrisW
Benutzeravatar
ChrisW
 
Beiträge: 322
Registriert: 2. September 2014, 14:50
Wohnort: in 'ner Stadt mit "K"

Re: Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Beitragvon Phéaghôn » 23. Mai 2019, 08:43

Hallo Chris W,

Danke für dein Feedback. Ich habe ihn auch mit dem Zauberer verglichen und habe mit etwas rumrechnen festgestellt, dass Phéaghôn im Kampf alleine (inkl. Fähigkeit) einen etwas höheren Erwartungswert (ca 5,06 bzw. 5,6) im Gegensatz zum Zauberer (=5) hat. Dafür müsste die Fähigkeit auf andere Helden angewandt etwas schlechter sein, da effektiv weniger Würfel für den Helm zur Verfügung stehen (Mit Helm macht bei der Fähigkeit mmn eigentlich erst ab 3 Würfel einen wirklichen Unterschied.).

Was man noch dazu sagen sollte, bei Fernkampf darf er die beiden zuletzt geworfenen Würfel addieren (sofern diese nicht den Wert 6 übersteigen).

Meiner Einschätzung nach ist Phéaghôn alleine recht stark (hat ja mit 5,06 bzw. 5,6 einen der höchsten Erwartungswerte ohne Gegenstände). Zumindest stärker als der Zauberer (Hab jetzt die Werte der anderen Helden nicht im Kopf). Und kann denke ich auch mal in der Gruppe einen ****wurf ausbessern (2,3 = 5). Hier ist der Zauberer denke ich aber stärker, da der Potentielle Stärkegewinn höher ist.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 122
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51

Re: Fan-Heldin: Phéa & Phéghôn

Beitragvon Phéaghôn » 23. Mai 2019, 08:45

Hi Liebe Andori,

Hier noch mein Gedanke zu Phéaghôns Fähigkeit:

Er kämpft mit entflammbaren Waffen und kann auch die Waffen der Mitstreitenden entflammen. Dadurch machen diese etwas mehr Schaden, was sich in der Fähigkeit widerspiegelt sollte ;)

Viel Spaß beim testen und ausprobieren ;)

Andorische Grüße
Phéaghôn
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 122
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51