Zurück zur Taverne

Usmos Siliciumweisheiten

Re: Usmos Siliciumweisheiten

Beitragvon Bennie » 19. November 2018, 22:42

@UsmoDerSiliciumzwerg

Kleine Nachhilfe in Andor-Terminologie:

In Andor gibt es genau 1 Monster. Das ist Irlok, das Wassermonster.
Gors, Skrale, Trolle, Wardraks usw. werden immer als Kreaturen bezeichnet.
-> Mit dem Wort Monster reimt es sich allerdings schöner. ;)

Die korrekte Mehrzahl von Gor ist Gors, nicht Gore.
Ich glaube, sie machen sich nicht so viel aus Umweltschutz.

Mir gefällt die Zeichnung.
Bennie
 
Beiträge: 197
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Usmos Siliciumweisheiten

Beitragvon Merrik der Bewahrer » 20. November 2018, 15:12

Mich stört an dem Gor das gleiche wie Boggart und außerdem noch, dass der Kopf irgendwie mehr wie ein Skelettschädel aussieht und dass dem Gor ein Skelettschädel umhängt, der anscheinend einem Menschen gehört hat, da Gors eigentlich nur Menschen fressen, weil sie Hunger haben und deswegen denke ich, dass sie keine Trophäen sammeln und Gors sind ja bekanntlich nicht sehr viel größer als Menschen, und dann müsste der Skelettkopf ja größer sein.
Mich würde auch interessieren ob die Grafiken der App auch von Michael Menzel gezeichnet werden, da dieser Gor schon sehr anders als normalerweise ausschaut.

LG
Merrik der Bewahrer
Merrik der Bewahrer
 
Beiträge: 20
Registriert: 18. Oktober 2018, 17:34
Wohnort: immer auf Reisen

Re: Usmos Siliciumweisheiten

Beitragvon UsmoDerSiliciumzwerg » 21. November 2018, 10:19

Bennie hat geschrieben:@UsmoDerSiliciumzwerg

Kleine Nachhilfe in Andor-Terminologie:

In Andor gibt es genau 1 Monster. Das ist Irlok, das Wassermonster.
Gors, Skrale, Trolle, Wardraks usw. werden immer als Kreaturen bezeichnet.
-> Mit dem Wort Monster reimt es sich allerdings schöner. ;)

Die korrekte Mehrzahl von Gor ist Gors, nicht Gore.
Ich glaube, sie machen sich nicht so viel aus Umweltschutz.

Mir gefällt die Zeichnung.


Da kommt eben doch raus, dass ich aus den Siliciumminen komme und kein Muttersprachler bin ;). Vielen Dank für die Auskunft!

Merrik der Bewahrer hat geschrieben:Mich stört an dem Gor das gleiche wie Boggart und außerdem noch, dass der Kopf irgendwie mehr wie ein Skelettschädel aussieht und dass dem Gor ein Skelettschädel umhängt, der anscheinend einem Menschen gehört hat, da Gors eigentlich nur Menschen fressen, weil sie Hunger haben und deswegen denke ich, dass sie keine Trophäen sammeln und Gors sind ja bekanntlich nicht sehr viel größer als Menschen, und dann müsste der Skelettkopf ja größer sein.
Mich würde auch interessieren ob die Grafiken der App auch von Michael Menzel gezeichnet werden, da dieser Gor schon sehr anders als normalerweise ausschaut.

LG
Merrik der Bewahrer


Wir verwenden viele Grafiken von Michael Menzel, das Team hat aber etliche ergänzende Illustrationen gestaltet (wie z.B. diesen speziellen Gor) bzw. Illustrationen von Michael bearbeitet (wie z. B. das Graue Gebirge im Winter).
Und ja, normale Gors, die bisher in Andor gesehen wurden, sind nicht so groß. Aber die Welt von Andor erstreckt sich weiter als die bekannten und besiedelten Gebiete. Und wer weiß schon welche anderen gefährlichen Kreaturen noch hinter den Grenzen des Rietlandes lauern?
UsmoDerSiliciumzwerg
 
Beiträge: 36
Registriert: 27. August 2018, 12:32

Re: Usmos Siliciumweisheiten

Beitragvon UsmoDerSiliciumzwerg » 22. Januar 2019, 14:58

Kollege Garz haut sich nochmal auf's Ohr und dann ist es aber schon so weit!
Die Legenden von Andor – Das Geheimnis des Königs wird morgen für iOS und Android erscheinen!
GarzPause.png
UsmoDerSiliciumzwerg
 
Beiträge: 36
Registriert: 27. August 2018, 12:32

Vorherige