Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Gilda » 25. Mai 2017, 14:33

Fan-Legenden-Erfinder: Silberträne

Inhaltsangabe:
Erinnert ihr euch an die Ereigniskarte aus dem Grundspiel, auf der ein unbekannter Schrecken im südlichen Wald auftaucht? Diese Legende deckt die Wahrheit darüber auf.
Einige Details der Legende tendieren in Richtung Horror, aber bestimmt nicht so schlimm, dass ihr Albträume kriegt.

Schwierigkeitsgrad: schwer

Info:
Ihr braucht dazu das Grundspiel, die Reise in den Norden, die letzte Hoffnung und die Erweiterung Sternenschild. Gespielt wird auf dem normalen Andor-Spielplan.
Die Legende ist ab zwei Spielern spielbar, wobei mehr Spieler natürlich von Vorteil sind.

Der unbekannte Schrecken DUPLEX.pdf
Der unbekannte Schrecken, Duplex
(9.09 MiB) 790-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1514
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Luis » 25. Mai 2017, 21:33

Hä die Legendenkarten sind nicht beschriftet :D
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Luis » 25. Mai 2017, 21:34

Hä die Karten sind ja nicht beschreiben :D :?:
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Silberträne » 26. Mai 2017, 05:59

Nicht? Ich habe mir den PDF gerade nochmal auf mein Handy heruntergeladen und da waren die Karten beschriftet.
Oder was meinst du mit nicht beschriftet?
Silberträne
 
Beiträge: 0
Registriert: 21. August 2016, 09:14
Wohnort: Im Grauen Gebirge

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Horus68 » 26. Mai 2017, 06:21

Auf PC geladen und angeschaut, da war die Schrift da. Mit iPad geöffnet, keine beschriftung :?:
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Luis » 26. Mai 2017, 07:08

Warscheinlich liegt es am Handy!
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Horus68 » 26. Mai 2017, 09:14

Okey nach erneuter Ducrhsicht habe ich vestgestellt dass die Karte "Die drei Schwestern" bei mir auch nicht beschriftet ist, ich habe dann eine Fehlermedlung bekommen mit dem Hinweis dass ein Fontpack (Asian Language) herunter geladen werden muss. Dies hat jedoch nichts gebracht.
Könntest du hier den Text der Karte schreiben dann kann ich es für das erste Spiel handschriftlich ergänzen.
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Schlafende Katze » 26. Mai 2017, 11:23

Hallo zusammen,

Ich hab die Karten auch mal überflogen. Kann es sein, dass die letzte Karte (die ist bei mir nicht beschriftet) einfach eine zu viel ist und deshalb ohne Text?

Ich hab mir die Legende jetzt zugegebenermaßen nicht genau durchgelesen :oops:
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 426
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Luis » 26. Mai 2017, 14:40

Ne bei mir war alles ohne Text!
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Legende: Der unbekannte Schrecken

Beitragvon Silberträne » 27. Mai 2017, 06:42

Ja, die letzte ist gar nicht beschriftet. Ich war ein bisschen im Stress, als ich die Legende getippt habe und habe sie nicht weggeschnitten.

Der Text der Schwestern-Karte lautet:
》Was wollt ihr von mir?《, fragte der Held.
》Wie sind die drei Schwestern der Zauberer des Turms. Zwar haben wir uns der dunklen Magie verschrieben, aber wir lieben unsere Brüder trotzdem《, sprachen alle drei Schwestern im Chor. 》Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Troll und vor allem seine Herrin zu besiegen. Ihre Namen sind Brut und Hella.
Hella wurde von Varkur erschaffen. Sie entstand aus dem Leichnam seiner Schwester Nika und Varkurs dunkler Magie. Hella kann allem und jedem ihren Willen aufzwingen. Brut ist ihre mächtigste Waffe. Hella zauberte einen magischen Stein, den sie in Hadrias Unterwelt fand, in den Leib einer Trollfrau. Aus diesem Stein entstand Brut; die Brut der Trollfrau. Unsere Brüder wollen euch um Hilfe bitten, doch sie sind sehr vorsichtig. Wer weiß, ob Hella euch nicht schon kontrolliert. Wenn das der Fall ist, seid ihr nicht imstande, die Rätsel zu lösen, die sie euch stellen. 《
Lest nun weiter auf der Karte 》Koraphs Brief《
Silberträne
 
Beiträge: 0
Registriert: 21. August 2016, 09:14
Wohnort: Im Grauen Gebirge

Nächste