Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon Gilda » 18. Mai 2017, 16:55

Fan-Legenden-Erfinder: Fussssohle

Was bisher geschah:
Wie aus dem nichts war Cavern, das Reich der Schildzwerge, von Kreaturen überfallen worden. Mit aller Macht wehrten die Zwerge die Bedrohung ab, doch ließen die Kreaturen von dem einst mächtigem Reich nicht viel stehen. Ein großer Teil der Zwerge blieb für immer auf dem Schlachtfeld.
So erlag auch der Herr über Cavern, Fürst Hallgard, seinen Wunden und ernannte Kram, einen Schildzwerg aus den Tiefmienen, zu seinem Nachfolger. Eine Entscheidung, die viele Zwerge nicht nachvollziehen konnten. In den folgenden Monaten versuchte Fürst Kram sein Reich neu zu errichten, doch stellte sich das als keine einfache Aufgabe heraus, da er immer noch von vielen Zwergen nicht anerkannt wurde.
Des Häufigeren verweigerten Zwerge seinen Befehlen und so kam er nur sehr langsam voran die Schäden, Hinterlassenschaen der großen Schlacht, zu beheben. Eine Tatsache, welche seine Gegner versuchten gegen ihn zu richten. So beschloss der Fürst in seiner Ratlosigkeit die Hilfe eines alten Freundes zu suchen, um an Anerkennung zu gelangen - eines Eremitens, der als einer der einzigen Helden in Andor verblieben war.

Inhaltsangabe:
Seit dem Kampf um Cavern regiert Fürst Kram das Reich der Schildzwerge. Als hätte Kram es nach dieser finsteren Schlacht, in der viele Zwerge starben, nicht auch so schon schwer genug gehabt, machen ihm einige Schildzwerge seinen Anspruch auf den Thron der Miene streitig. Besonders der Hauptmann Radan hat es auf Kram abgesehen. Während sich eine weitere Gefahr, von der Kram nichts ahnt, anbahnt, benötigt der Fürst dringend die Unterstützung Verbündeter.

Schwierigkeitsgrad: mittel-schwer

Info:
Für diese Legende benötigt man den Helden Orfen, den Wolfskrieger sowie Material aus den Erweiterungen der Sternenschild und die letzte Hoffnung. Diese Legende wird auf der Spielplanrückseite der "Legenden von Andor" gespielt und spielt zeitlich während einige Helden im Norden sind, nach dem Kampf um Cavern und vor der Inversion der Krahder.
Sie ist geeignet für 1-4 Spieler und theoretisch wahrscheinlich auch für 5-6.

Der Fürst von Cavern.pdf
Der Fürst von Cavern
(8.93 MiB) 933-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1514
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon Xancis » 18. Mai 2017, 21:05

Die Legende sieht super aus. Wenn ich allein schon das liebevoll gestaltete Deckblatt sehe geht mir doch im Herzen die sonne auf.
Xancis
 
Beiträge: 358
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon Gilda » 19. Mai 2017, 08:20

Fussssohle hat noch eine Inhaltsangabe ergänzt und eine Legendenkarte korrigiert.
Die aktualisierten Infos habe ich im eigentlich Beitrag eingefügt und neu hochgeladen.
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1514
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon adleraugexy » 19. Mai 2017, 16:42

Schaut super aus! Tolle Bilder und interessant​e Geschichte:)
Legende bereits ausgedruckt und heute Abend wird sie gespielt!:)
Lg adleraugexy
adleraugexy
 
Beiträge: 149
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon adleraugexy » 20. Mai 2017, 10:48

Vorneweg die Legende hat uns sehr gut gefallen, obwohl wir am Ende zu wenig Zeit bzw. Stärke hatten die Greime zu besiegen.
Der neue Aspekt "die Anerkennung" war auch passend und toll gemacht.
Eine Frage dazu: bei der Belohnung würde man dann auch 2 Anerkennung erhalten bei einem Sieg über einen Gor/ bei einem Skral demnach dann 4?
adleraugexy
 
Beiträge: 149
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon adleraugexy » 20. Mai 2017, 10:56

Außerdem hätten wir uns auf den entsprechenden Legendenkarten einen Hinweis gewünscht, dass dort die Karte "die Furcht der Bewahrer" und "das Wiedersehen" vorgelesen werden. Hätte mir die Karten vor Spielbeginn alle anschauen sollen.
Haben die Legende zu 4 gespielt (mit Kram, Orfen, Talvora und Fenn) da die Grundhelden ja storybedingt im Norden sind.
Wie gesagt am Ende ging uns die Zeit aus. Bin gespannt, ob ein anderer diese Legende meistert. Werde sie sicher nochmal versuchen. Daumen hoch!
Lg adleraugexy
adleraugexy
 
Beiträge: 149
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon adleraugexy » 20. Mai 2017, 10:58

Achja zieht ein Greim zu Sonnenaufgang auch Anerkennung ab?
adleraugexy
 
Beiträge: 149
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon Luis » 21. Mai 2017, 10:31

Design ist richtig cool werd sie bald spielen!
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon fussssohle » 21. Mai 2017, 21:50

Hallo Gilda,
vielen Dank für den Upload, und die Überarbeitung!

Hallo adleraugexy,
zu deinen Fragen:
1. Anerkennung verhällt sich simultan zu Ruhm in "die Reise in den Norden". So kann man nach dem Besiegen einer Kreatur (wenn Kram beteiligt war) zwischen Anerkennung, Gold und Willenspunkten wählen. Dabei erhällt man, bei Skralen bis zu 4 Anerkennung. Sollte das missverständlich rübergekommen sein, tut es mir sehr Leid.
2. Greime sind keine Kreaturen. Als solche ziehen sie auch kein Anerkennung ab. Dies hätte ich auch erwähnen sollen.

Ansonsten vielen Dank für dein Lob und deine Kritik. Dass mit den Karten hätte ich ebenfalls erwähnen sollen; ich werde es mir für meine nächste Legende oder zukünftige Updates merken.

Dass ihr die Legende nicht schaffen konntet tut mir Leid. Aber ich bin mir sicher ihr schafft es beim nächsten Mal. Habt ihr im Kampf gegen die Greime die Hilfe der drei Zwergenfiguren zu Hilfe gezogen? Habt ihr das Hadrische Stundenglas und die Fackel von Cavern eingesetzt? Des Weiteren würde ich mich intetessieren wie ihr die Heldengruppe aufgeteilt habt, als der Baum der Lieder angegeriffen wurde.
Wenn ihr leichter spielen wollt, ist Legendenkarte G sehr hilfreich.

Hallo Xancis, hallo Luis,
vielen Dank für euer Lob bezüglich der Graphik. Das hat mich sehr gefreut!
Benutzeravatar
fussssohle
 
Beiträge: 513
Registriert: 28. Mai 2014, 12:30
Wohnort: Hütte auf Feld 6

Re: Fan-Legende: Der Fürst von Cavern

Beitragvon AndreasM » 22. Mai 2017, 21:54

Hallo fussssohle,

für diese Legende (sowohl Gestaltung als auch Geschichte) muss ich dir ein Riesenlob aussprechen! Wir haben zu zweit die leichte Variante (mit G-Karte) gespielt und im letzten Moment gerade noch gewonnen. Vielen Dank für dieses tolle Abenteuer!

Bei ein paar Details waren wir uns aber nicht ganz sicher:

SPOILER

1. Bei Mart steht: "... der Gegner verliert jede Runde einen Willenspunkt zusätzlich". Gilt das auch in Kampfrunden, in denen der Gegner gar nicht getroffen wurde? (So dass er selbst dann einen Willenspunkt verliert - so haben wir's gespielt.)
2. Eingewürfeltes Geröll: Was passiert, wenn das Geröll auf ein Feld kommt, auf dem sowohl ein Held als auch eine sonstige Figur steht - bleibt es dann liegen oder wird es automatisch entfernt? (Wir haben es automatisch entfernt.)
3. Furcht der Bewahrer: Geht der rote Holzstein auch wieder nach links, wenn man eine Kreatur vom Baum vertreibt? (Haben wir so gemacht.)
4. Greimkampf: Sind die angegebenen Stärkepunkt dann auch schon der Kampfwert des Greims? Oder kommt da noch ein Würfelwert hinzu? (Wir haben nur die Stärkepunkte genommen.)

SPOILER ENDE

Viele Grüße und nochmal herzlichen Dank
AndreasM
AndreasM
 
Beiträge: 4
Registriert: 20. Oktober 2016, 19:37

Nächste