Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Vormarsch d. Skrale - Aufbau d. alten Wehrturms

Fan-Legende: Vormarsch d. Skrale - Aufbau d. alten Wehrturms

Beitragvon Gilda » 18. Juni 2017, 13:39

Fan-Legenden-Erfinder: Phéaghôn

Inhaltsangabe:
Die Helden beschließen den alten Wehrturm wieder aufzubauen, weil Kreaturen ihr Land überrennen. Dabei taucht auch noch der sagenumwobene Eiserne König auf. Werden die Helden es schaffen ihn auch noch zu besiegen?

Schwierigkeitsgrad: mittel

Info:
    Spielerzahl: Getestet mit 2-4 Helden (Funktioniert aber bestimmt auch mit 5 oder 6 Helden)
    Material: Grundspiel Die Legenden von Andor + Erweiterung Sternenschild

dVdS_FLW2017.pdf
Der Vormarsch der Skrale
(3.72 MiB) 1384-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2077
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Vormarsch d. Skrale - Aufbau d. alten Wehrt

Beitragvon Phéaghôn » 19. Juni 2017, 13:01

Endlich ist auch meine Legende online, ich wünsche euch viel Spaß beim Spielen ;)
Und danke Gilda für deinen Dienst, den du hier tust ;)
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 161
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51

Re: Fan-Legende: Vormarsch d. Skrale - Aufbau d. alten Wehrt

Beitragvon Vakmar » 13. Juni 2020, 14:15

Hallo Phéaghôn,

so - knapp drei Jahre nach der Veröffentlichung kamen auch wir dazu, deine Gewinner-Legende zu spielen. ;)
Wir spielten mit den Zufallshelden Kheela, Fenn, Thorn und Orfen (gelb) und waren auf L erfolgreich.

Unser Spielbericht:

S P O I L E R

Tag 1 (A)
Zwei sehr schön ausgedachte Kreaturenketten erwarteten uns. Zumindest eine lösten wir auf, indem Fenn und Thorn den Skral auf 36 besiegten (B). Vorher schaute Fenn noch beim Händler vorbei und brachte dem Krieger seinen Helm. Unterstützt wurden die beiden Kämpfer von Kheelas Wassergeist. Doch als die Hüterin gewahr wurde, dass der Bauer in Not war, rettete sie diesen in die Burg.
Nach dem Skralkampf eilte auch Thorn zum Südlichen Wald und löschte das Feuer auf 23, während Fenn eher gemächlichen Schrittes mit Fernrohr durch den Nebel zur Burg zog. Auch Orfen hatte es nicht allzu eilig; er ging in Richtung Hochgebirge.

Tag 2 (C)
Heute besangen Spielleute die Taten der Helden. Aber offenbar ermunterte das eher die Kreaturen. Denn zunächst ließ sich der Skral auf 6, der von Fenn, Kheela und Vara angegriffen wurde, erst nach 3 KR bezwingen (D), dann leistete der Wardrak auf 13 den Helden so erbitterten Widerstand, dass Fenn, Kheela, Vara und Thorn es nicht schafften, ihn zu besiegen.
Thorn, der das heutige Feuerplättchen gelöscht hatte, indem er am gestrigen Tag einfach auf 23 stehen geblieben war, hatte extra noch die Brunnen auf 35 und 5 geleert sowie den Nebel-SP auf 11 aktiviert (4 SP), um gegen den Wardrak möglichst gut gerüstet zu sein, aber Kheela hatte nur noch eine Stunde übrig und in dieser gelang es leider nicht, den Wardrak zu besiegen. Tja...
Für Orfen sah es da schon besser aus. Nicht nur, dass er den gelben und grünen Runenstein sowie ein Heilkraut eingesammelt hatte, er schaffte es – dank seiner SF – auch noch alle Geröllplättchen an diesem Tage abzubauen.

Tag 3 (E)
Ein Gor und dieser vermaledeite Wardrak liefen in die Burg.
Fenn und Kheela, die sich gegen Skral und Wardrak recht schwer getan hatten, verprügelten nun lieber die beiden Gors auf 6 (F) und 1 (G). F brachte den verwundeten Falken, eine Flut von Kreaturen sowie den Eisernen König ins Spiel. Die neuen Bedrohungen spornten die Helden zur Eile an. So löschte Thorn die Feuer im Südlichen Wald, während Orfen die Geröllplättchen zu Feld 17 brachte.

Tag 4 (H)
Mit keinem freien Schild mehr und drei Gors direkt vor der Burg, blieb uns nichts übrig, als diese zu besiegen (I/J/K). Danach holte Fenn den uns noch fehlenden blauen Runenstein, der äußerst ungünstig auf Feld 15 lag, während Kheela das Holz von 24 holte und es mit Orfen im Staffellauf zu Feld 17 brachte, wo anschließend der alte Wehrturm errichtet wurde.

Tag 5 (L)
Die Helden liefen zum Eisernen König auf Feld 53. Vorher entdeckte Orfen auf Feld 64 noch die Hexe. Da wir überwiegend Gors besiegen mussten, das Holz uns aber 14 Gold kostete, hatten wir nur wenige Stärkepunkte und beschlossen daher, einen zweiten Hexentrank zu kaufen.

Dann stellten wir uns dem Eisernen König zum Endkampf:

Gemeinsame Heldenstärke: 16 / Eiserner König Stärke 40
gewürfelt:
1. KR: Thorn 6 -> verdoppelt 12, Kheela 8 (SW), Orfen 4 -> verdoppelt 8, Fenn 4 + 4er-HK = KW 52
der EK verteidigte sich tatsächlich nur mit einer 3, KW 43 und verlor 9 WP.
2. KR: Thorn 5er-Pasch (Helm), Kheela 12 (SW), Orfen 5 -> verdoppelt 10, Fenn 5
= KW 53
der EK verteidigte sich mit einer 5, KW 45 und verlor 8 WP.
3. KR: Zur Motivation der Helden blies Fenn ins Horn
Thorn 6 -> verdoppelt 12, Kheela 10 (SW), Orfen 4er-Pasch (hatte aber keinen Helm) Fenn 5 = KW 47
der EK verteidigte sich mit einer 3, KW 43 und verlor seine restlichen WP.

Sieg auf L in der 7. (Fenn) 8. (Thorn) und 9. (Kheela, Orfen) Stunde! :D

Endstatistik:
Helden:
Orfen 3 SP (5 SP im Endkampf), 8 WP
Kheela 4 SP, 8 WP, 3 RS (SW)
Thorn 4 SP, 8 WP, Helm
Fenn 3 SP, 4 WP,

Besiegt: 2 Skrale, 5 Gors, Eiserner König
In der Burg: 1 Gor, 1 Wardrak

S P O I L E R – E N D E

Fazit:
Eine schöne Auftaktlegende, die auf die Hauptlegende "Die Schlacht ums Rietland" vorbereiten soll. Leider gibt es keine Hauptlegende, zumindest haben wir keine gefunden. :roll:
Falls sie jemand entdeckt, bitte Bescheid sagen. (Normalerweise spielen wir keine unfertigen Mehrteiler, allerdings war das hier nicht gleich offensichtlich.)

VG Vakur & Vakmar
Vakmar
 
Beiträge: 39
Registriert: 13. August 2016, 10:27

Re: Fan-Legende: Vormarsch d. Skrale - Aufbau d. alten Wehrt

Beitragvon Phéaghôn » 20. August 2023, 18:37

Hallo Vakmar,

jetzt 3 Jahre später bin ich zufällig auf deinen Bericht gestoßen. Vielen Dank dir.
tatsächlich gibt es eine 2. Legende (und sogar eine noch nicht auf Legendenkarten gebrachte 3. Legende). Diese habe ich leider noch nie eingeschickt und leider finde ich die Datei der zweiten Legende (noch) nicht mehr, weswegen sie aktuell nur in ausgedruckter Papierform existiert.

Bei Bedarf würde ich das ganze aber mal zu Ende bringen und vlt kann Gilda das dann hier anhängen.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 161
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51

Re: Fan-Legende: Vormarsch d. Skrale - Aufbau d. alten Wehrt

Beitragvon Phéaghôn » 21. August 2023, 09:47

[quote="Phéaghôn"] Diese habe ich leider noch nie eingeschickt und leider finde ich die Datei der zweiten Legende (noch) nicht mehr, weswegen sie aktuell nur in ausgedruckter Papierform existiert.
[/quote]

Habe die Legende gefunden und würde sie bei Bedarf mal einreichen :)
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 161
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51