Zurück zur Taverne

06. November 2023: Drachen-Evolution

06. November 2023: Drachen-Evolution

Beitragvon Gilda » 6. November 2023, 09:44

Wir freuen uns, dass Drachenhüter, das neue Spiel von Michael Menzel so gut ankommt. Beim Entwickeln des Spiels stand der Kernmechanismus des Magischen Buchs im Zentrum. Doch zu Anfang war das Spiel eher abtrakt, dann entwickelte es sich zu einem echten Kennerspiel um schließlich zu einem taktischen Familien-Spiel zu werden.
Diese Evolution spiegelte sich auch in den Karten des Prototyps wieder, wie ihr hier am Beispiel des grünen Drachen sehen könnt :D

DH_KartenEvolution_02.jpg



Liebe Grüße
und eine tolle Woche euch allen
eure Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2077
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: 06. November 2023: Drachen-Evolution

Beitragvon Kamuna » 6. November 2023, 13:19

Oh, wow. Toll! Drachenhüter hätte ich auch gerne als Kennerspiel gesehen.
Benutzeravatar
Kamuna
 
Beiträge: 228
Registriert: 7. Juni 2023, 05:08
Wohnort: Ehemals Hadria, jetzt ein Haus in der Nähe der Rietburg

Re: 06. November 2023: Drachen-Evolution

Beitragvon Towa » 6. November 2023, 13:46

Der mittlere Drache sieht ja cool aus! :P
Eine Kennerspielversion in diesem Stil würde ich sofort kaufen! ;)
Wofür stehen die Hände? Dass die Mitspieler auch auslegen können?

Ich habe Drachenhüter jetzt über 20 Mal gespielt und es macht immer mehr Spaß! Die Mini-Erweiterungen sind auch richtig gut, gerade die Urdrachen!
Und allein mit dem bestehen Material sind mir schon zwei weitere kleine Varianten eingefallen.

Für mich ein ganz heißer Spiel des Jahres Kandidat, wobei die Chancen wohl noch größer wären, wenn die Urdrachen direkt dabei wären.
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2043
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: 06. November 2023: Drachen-Evolution

Beitragvon Butterbrotbär » 6. November 2023, 22:56

Wow! Ich liebe die süßen finalen Drachen und die perfekt aneinanderpassenden Hintergründe, aber so ein mächtiger Riesen-Sumpfdrache wäre auch cool gewesen. :P
20 Mal ist beeindruckend, ich hatte erst gestern meine erste Drachenhüter-Partie. War lustig, die verschiedenen Mechanismen (Kristalle, Gegenlicht-Drachen, Eier, Amulette, etc.) gegeneinander zu priorisieren. Blieb bis ganz am Ende spannend, da verlor ich dann aber doch deutlich. :oops:

Was für zwei Varianten waren das, Towa?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: 06. November 2023: Drachen-Evolution

Beitragvon Towa » 7. November 2023, 21:04

Wie gesagt, es sind nur kleine Varianten:

Die Drachen auf den Rückseiten der Eier dürfen natürlich nicht ungenutzt bleiben! ;)
Darum kann man folgendes machen: Wenn ich ein Ei bekomme, darf ich mir die Rückseite einmal anschauen und lege es dann verdeckt vor mich. Wenn ich am Ende des Spiels mehr Drachen dieser Farbe ausgespielt habe als jeder einzelne andere Mitspieler, darf ich es umdrehen. Schwarze Drachen zählen dabei als schwarz, nicht als die Farbe des entsprechenden Stapels. Wer die meisten Eier hat, darf dann noch zusätzlich eines umdrehen, falls möglich.
Damit hat man noch ein kleines geheimes Ziel. :)

Außerdem kann man noch mehr Strategie ins Spiel bringen, wenn man mit mehreren (oder allen) Zaubertruhen spielt und jeder schon mit 2 Kristallen startet. Dann kann man von Beginn an schon genauer planen und hat mehr Optionen.
Ebenso kann jeder mit einem Ei starten, wenn man die erste Variante benutzt, sodass man schon zu Beginn an ein kleines geheimes Ziel verfolgt. :D
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2043
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: 06. November 2023: Drachen-Evolution

Beitragvon Butterbrotbär » 9. November 2023, 23:04

Super, danke! Insbesondere die erste Variante, bei denen die Drachenarten in den goldenen Eiern eine Bedeutung bekommen, gefällt mir sehr. 8-)
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^