Zurück zur Taverne

27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft da!

27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft da!

Beitragvon Gilda » 27. September 2023, 08:08

Hallo ihr Lieben,

Gildas Bild der Woche ist zurück!
Ich und das Andor-Team möchte sich noch einmal bei allen Einsendungen zum Foto-Wettbewerb 2023 bedanken. Wir hoffen auch, dass alle Gewinne angekommen sind ;)

Zum Start der neuen Saison möchte ich zunächst den letzten Post in dieser Rubrik auflösen und euch auch den Rest des letzten Bildes zeigen :D

GildasBildderWoche_Grent.jpg


Mehr über diese mysteriöse Gestalt, erfahrt ihr hier ...
https://legenden-von-andor.de/grent-der ... eifenfels/


Liebe Grüße
Eure Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2077
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Kar éVarin » 27. September 2023, 09:32

Hallo Gilda,

Danke für die Informationen zu Grent! Ich bin sehr gespannt, in welcher Form er zu uns kommen wird. Ziemlich sicher ist, dass er nicht in der App dabei sein wird. Aber ob im Rahmen einer Heldenerweiterung oder einer kleinen Erweiterung oder vielleicht doch als Bonusheld an der Messe? Ich hoffe auf baldige weitere Informationen :D
Interessant ist der "Flaschenöffner" in der Nähe des Griffstücks seines Schwertes. Wozu der wohl gut ist?

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2343
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Albus » 27. September 2023, 14:31

Kar éVarin hat geschrieben:
> Hallo Gilda,
>
> Danke für die Informationen zu Grent! Ich bin sehr gespannt, in welcher Form er zu
> uns kommen wird. Ziemlich sicher ist, dass er nicht in der App dabei sein wird.
> Aber ob im Rahmen einer Heldenerweiterung oder einer kleinen Erweiterung oder vielleicht
> doch als Bonusheld an der Messe? Ich hoffe auf baldige weitere Informationen :D
> Interessant ist der "Flaschenöffner" in der Nähe des Griffstücks seines Schwertes.
> Wozu der wohl gut ist?
>
> Herzliche Grüße
> Kar
Der ist dafürda um den korken aus dem gefroren trinkschlauch zu ziehen
Albus
 
Beiträge: 266
Registriert: 4. Juni 2023, 10:57
Wohnort: In Hadria

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Qurunatobra213 » 27. September 2023, 19:58

Ich find ja Körper und Schwert cool (könnte mir nen Design für nen Fanhelden mit ihm und Orfen vorstellen). Aber irgendwie passen die Augen nicht zum Kopf…
@Kar éVarin und Albus:
Vielleicht arbeitet er als Aushilfskraft für Gilda und macht damit die Fässer und Flaschen auf! :P :lol: 8-) ;)
Qurunatobra213
 
Beiträge: 909
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Butterbrotbär » 27. September 2023, 20:26

Die neue Ära geht weiter! Wundervoll, damit können wir mit Fenn von den Yetohe und Barz (vermutlich) von den Iquar bald mit je 1 Helden aus jedem der drei Barbaren-Stämme Legenden erleben. :D

Diese Erwähnung von Überfällen auf fahrende Händler könnte eine Anspielung auf die im DZ-Comic erwähnten Barbaren-Überfälle (viewtopic.php?p=61724#p61724) sein.
Ob mit "seinem Geschick im Kampf und seinen Scharfen Augen" bereits Andeutungen auf Grents SF gemacht werden?
Schöner Hintergrund, von wem stammt der Storytext?

@Kar éVarin: Dieser geschwungene Zacken im Schwert passt auf jeden Fall auch prima zur geschwungenen Speerspitze der mysteriösen Barbarin aus dem DZ-Comic (viewtopic.php?p=70835#p70835) und Feld 424. :P

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Cyberwolf » 28. September 2023, 11:54

Der Weiße Falke von Yra, oder auch Newsletter bringt die Auflösung:
Zitat:
"Grent und die Urdrachen
­
Exklusiv auf der SPIEL in Essen 2023 erscheint das Heldentableau "Grent, der Bergkrieger vom Greifenfels!" Ein eleganter Schwertkämpfer, der wirklich aus jedem Würfelwurf etwas machen kann! Er kann in allen(!) offiziellen Andor-Legenden eingesetzt werden.
Und das Beste: Zum Andor Messe-Heldentableau bekommst du on top noch die Erweiterung "Die Prophezeiung der Urdrachen" zu Michael Menzels neuem Spiel "Drachenhüter" dazu.

Nur am KOSMOS-Stand 6B401.

Und nur solange der Vorrat reicht!!!"
Cyberwolf
 
Beiträge: 36
Registriert: 24. Januar 2016, 21:34

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Butterbrotbär » 28. September 2023, 11:58

Gerade traf eine Nachricht vom weißen Falken von Yra ein (aber Cyberwolf war schneller :mrgreen: ).

Kar, hast du etwa mit Leander geschwatzt? Grent wird tatsächlich als Bonus-Held auf der SPIEL erhältlich sein! Und die Ankündigung klingt danach, als gäbe es sogar Heldenkarten für Die letzte Hoffnung dazu. :P

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Michael Menzel » 28. September 2023, 13:33

Hallo zusammen,

ja, völlig richtig! Grent wird es auf der SPIEL‘ 2023 geben. Mit ihm kommen die Prophezeiungen der Urdrachen :D :D :D

Da bisher ja nur wenig über die Drachenhüter bekannt ist, kann ich den Effekt der Prophezeiungen eher schwer beschreiben. Sagen wir einfach, ein an sich schon taktisches Spiel, bekommt einen weiteren Kniff dazu, mit dem man gleichzeitig noch mehr Punkte machen kann. Schafft man es eine oder gar mehrere dieser Prophezeiungen zu erfüllen fühlt sich das einfach spitze an! Wie ein großes Stück beim Tapete abreißen :lol:
Für erfahrene Drachenhüter wärmstens zu empfehlen! 8-)

Grent ist ein feiner Schwertkämpfer. Und völlig richtig, die seltsam geschliffene Klinge ist eine Hommage an die Kriegerin aus dem DZ Comic. Aber den Vorschlag damit "korken aus dem gefroren trinkschlauch zu ziehen" finde ich auch sehr gut ;)

Grent wird mit Earas violettem Spielmaterial gespielt und hat somit nur einen Würfel zur Verfügung :shock:
Das war schon eine Herausforderung daraus einen Helden zu kreieren, der was kann! Mal sehen, was ihr von seiner Sonderfähigkeit haltet. Sie ist auf jeden Fall überall einsetzbar. Und das meinen wir auch mit „in allen(!) offiziellen Andor-Legenden“, denn Karten für Teil III sind nicht dabei. Gedacht ist er natürlich für „Die Ewige Kälte“, rein thematisch. Aber man kann mit ihm z.B. auch den Sternenschild spielen oder Die Reise in den Norden, etc. Es wäre einfach sehr schwierig in der Kommunikation, wenn man sagen müsste „(Fast) überall einsetzbar.“ Ich hoffe ihr verzeiht uns diese Ungenauigkeit. :roll:


Viele Grüße
und dann hoffentlich bis bald auf der Messe :P
Micha
Benutzeravatar
Michael Menzel
 
Beiträge: 859
Registriert: 21. März 2013, 18:19

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon Moai » 28. September 2023, 13:33

Noch ein Grund mehr, dieses Jahr auf die Messe zu fahren. :mrgreen:
Ich hoffe nur, dass der Vorrat am Samstag noch nicht "erschöpft" ist.
Moai
 
Beiträge: 3987
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 27.09.2023: Plötzlich ist die nicht allzu ferne Zukunft

Beitragvon MaliciousFiend » 28. September 2023, 13:54

Ich hätte ebenfalls gerne den Helden Grent und die Prophezeiung der Urdrach. :mrgreen:
Wieder einmal ein dankeschôn im voraus. :ugeek:

Lg aus der Unterwelt Malicious Fiend :evil:
Benutzeravatar
MaliciousFiend
 
Beiträge: 11
Registriert: 6. Juni 2023, 07:53
Wohnort: Unterwelt

Nächste