Seite 1 von 2

20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 20. Dezember 2021, 18:32
von Gilda
Hallo liebe Andori,

nur noch wenige Tage bis Weihnachten - Zeit für Geschenke :shock: :P
Ab heute zum kostenlosen Download verfügbar: Der Santa Gor! :D :D :D
Santa_Gor.jpg


https://legenden-von-andor.de/zusatzheld-santa-gor/


Viel Spaß beim Spielen :D
Euer Andor-Team

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 20. Dezember 2021, 19:05
von TroII
Ohh, wie süß!! :P :lol:

Schöne und passende Idee, und WAS FÜR EIN PUTZIGER GOR! (Herzchenaugensmiley)

Aber: Woher nehme ich denn bitte die ganzen Sternchen!? :?


Gruß, Troll

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 20. Dezember 2021, 19:44
von Schattenhexe
Hach, wie niedlich, der perfekte Kamerad für eine entspannte Partie während der Weihnachtstage! :)
@TroII (falls es keine rhetorische Frage war ;) ): Ich würde als Alternative zu den recht häufig eingesetzten Sternchen zum Beispiel die Rückseiten von Edelsteinen verwenden; die kommen auf der Spielplan-Vorderseite eher selten vor und der Einsatz von Santa-Gor in den Minen dürfte mit der ein oder anderen Diskussion verbunden sein. Oder auch Apfelnuss-Plättchen; Santa-Gors Beschriftung der Ablage für Kleinkram legt nahe, dass er ursprünglich nicht für DlH konzipiert wurde.

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 20. Dezember 2021, 20:36
von Butterbrotbär
Was?! Wir kriegen aus dem Nichts einen neuen Helden geschenkt, und dann ist es auch noch so ein thematischer! :lol: :lol: :lol: Danke sehr! Nun existiert endlich mindestens ein Ersatz-Bonusheld zu jedem der vier Grundspielhelden. :P

Gar keine kleinen Ablagefelder, wenig Willenspunkte und Würfel... hui, manche Legenden dürften da taff werden, insbesondere bei geringer Heldenanzahl. Die ganzen Bescherungen, die der Santa Gor mit sich bringt, könnten das aber auch wieder wettmachen. Und unabhängig davon: Was für eine grandiose Idee, was für ein süßer Gor. Ich freue mich darauf, ihn auszuprobieren! Dürfen wir erfahren, wer ihn erfand?

LG BBB

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 23. Dezember 2021, 10:29
von Pahl der Wanderer
TroII hat geschrieben:
> Schöne und passende Idee, und WAS FÜR EIN PUTZIGER GOR! (Herzchenaugensmiley)

Ja Troll, vielleicht sogar der einzige niedliche Gor. Ich glaube die wenigen Würfel macht seine Niedlichkeit schon wieder wett. Ich meine, kann solch ein Wesen überhaupt niedrige Augen werfen? ;)

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 23. Dezember 2021, 19:37
von Dwain Zwerg
[quote="TroII"]Woher nehme ich denn bitte die ganzen Sternchen[/quote][quote="Schattenhexe"]Ich würde als Alternative zu den recht häufig eingesetzten Sternchen zum Beispiel die Rückseiten von Edelsteinen verwenden; die kommen auf der Spielplan-Vorderseite eher selten vor und der Einsatz von Santa-Gor in den Minen dürfte mit der ein oder anderen Diskussion verbunden sein. Oder auch Apfelnuss-Plättchen; Santa-Gors Beschriftung der Ablage für Kleinkram legt nahe, dass er ursprünglich nicht für DlH konzipiert wurde.[/quote]Wir benutzen die Legendenleistenplättchen mit den Sternchen und haben somit reichlich Sternchen und Markierungsringe (und den kleinen Ausstechpunkten innerhalb der Markierngsringe) durch genügend Sets.
LG,
Dwain

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 23. Dezember 2021, 19:38
von Dwain Zwerg
PS:@Butterbrotbär: Ich dachte beim ersten Blick trotz der geringen Würfelanzahl: Na, ob das wohl nicht OP ist... :lol:

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 2. Januar 2022, 23:34
von Butterbrotbär
Letzte Woche kam der Santa Gor in einem Testspiel zum Einsatz, wo er gleich die grandios gemütlichen Zwergengebäude im Grauen Gebirge mit einer großen Menge an Geschenken überschütten durfte, vor allem mit leckeren Apfelnüssen. Der generöse Gor war da ganz angenehm zu spielen. :P

Während die zu erwartende Regelfrage "Was genau gilt als Gebäude?" aufkam, insbesondere in den Varianten "Ist eine Brücke ein Gebäude?", "Ist eine bewohnte Höhle ein Gebäude?", "Ist eine Straße ein Gebäude?" und "Zählt auf dem Minen-Spielplan ganz Cavern als Gebäude?", tauchte noch eine weitere potentiell interessante Regelfrage auf:

Darf der Santa Gor seine Fähigkeit einmal pro Gebäude oder einmal pro Gebäude-Feld einsetzen? Anders gefragt, darf der Santa Gor bei Feldern mit mehreren Gebäuden darauf (z.B. Feld 6) mehrmals Gegenstände ablegen gehen oder nur einmal? Darf der Santa Gor bei einem sich über mehrere Felder erstreckenden Gebäude (z.B. der Baum der Lieder auf dem Minen-Spielplan) nur ein Geschenk bescheren oder eines pro Feld?
Falls ersteres, dürfte sich Nordgard über den Besuch des Weihnachts-Gors ziemlich freuen. ;)

LG BBB

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 15. Januar 2022, 12:19
von Taris Norr
Hi BBB

Zu deiner letzten Frage, ich glaube pro Gebäude-Feld. Das ergibt auch mehr Sinn. So kann er zum Beispiel auf der Winterburg mehrere Geschenke plazieren, dafür auf Feld 6 nur eines. ich denke, dass ist am einleuchtesten.

LG Ragomiter

Re: 20. Dezember 2021 Morgen kommt der ... Santa Gor???

BeitragVerfasst: 16. Januar 2022, 22:50
von Butterbrotbär
Hi Ragomiter,

Ja, das war auch unser Gedanke. Aber da im Sonderfähigkeitstext explizit "pro Gebäude" steht, wollte ich lieber kurz nachfragen. :D

LG BBB