Zurück zur Taverne

22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Re: 22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Beitragvon Pahl der Wanderer » 25. Dezember 2020, 22:37

Huch da habe ich wohl meinen Beitrag zu schnell abgeschickt, nur um dann daran erinnert zu werden, dass man in "Gildas Bild der Woche" keine Beiträge bearbeiten kann. Aber wer weiß wie Chadas Tochter heißen würde. "Chadada" hoffentlich aber nicht :lol:

Nun, in nach all den Jahren, (so viele waren es dann doch nicht, ich meine es müssten so vier gewesen sein) ist auch die Chada & Thorn Thematik hier Forum fast verschwunden. Eigentlich schade, aber vielleicht lässt sich dazu ja nochmal was machen... :)
Benutzeravatar
Pahl der Wanderer
 
Beiträge: 555
Registriert: 28. Mai 2014, 12:30
Wohnort: reisend

Re: 22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Beitragvon kram1 » 27. Dezember 2020, 14:33

Ich konnte Chada und Thorn im Frühling noch in einem Spiele Laden sichern, in dem auch gebrauchte Sachen verkauft wurden. es war zwar mit 35€ ziemlich teuer, aber auch ich finde es sehr schön.
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 227
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: 22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Beitragvon Dwain Zwerg » 11. Januar 2021, 17:16

[quote="Pahl der Wanderer"]
Auch wenn es damals glaube ich sich nichts so gut verkauft hat, mochte ich es dennoch sehr gerne! [/quote]Ich auch[quote="Pahl der Wanderer"]Ich hatte damals sogar mit viel Mühe ein eigenes kleines Fan-Abenteuer zu den Westklippen gebastelt, vielleicht hat das ja wer von euch mal gespielt :)[/quote]Das kenne ich gar nicht; wo ist da denn zu finden[quote="Pahl der Wanderer"]
Irgendwo in den tiefen meines Computers müsste noch eine fast vollendete etwas umfangreiche eigene Fan-Variante von mir liegen. Ich meine ich hatte eine Freundschaftskarte zu Garz gebastelt mit einem Haufen Gegenstände. Ich weiß auch nicht, warum ich die nie veröffentlicht habe, aber wenn ihr daran interesse habt, kann ich die ja mal bei Zeiten posten...[/quote]Darüber würde ich mich sehr freuen[quote="Pahl der Wanderer"]
Zu letzt bleibt die Frage offen, was wohl in der "Krummen Bucht" geschah...[/quote]Dafür gibt es ein offizielles Abenteuer (https://legenden-von-andor.de/wp-conten ... zbucht.pdf)
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 233
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: 22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Beitragvon Pahl der Wanderer » 11. Januar 2021, 17:26

Hallo Dwain Zwerg,

mein Fan-Abenteuer zu den Westklippen findest du veröffentlich unter meinem alten Namen, fussssohle, hier: viewtopic.php?f=18&t=2409

Dwain Zwerg hat geschrieben:
> Darüber würde ich mich sehr freuen

Dann schau ich mal, ob ich das wieder finde :)

Dwain Zwerg hat geschrieben:
> Dafür gibt es ein offizielles Abenteuer

Das Bouns-Abenteuer "die Treibholzbucht" ist auch mir geläufig. Die "Krumme Bucht" liegt jedoch etwas südlicher, ebenfalls an der Ostküste Narkons. In ihr findest du etwa die Stadt Narkonna, auch Wrackheim genannt. Die "Skralhöhlen" und die "Krumme Bucht" sind die einzigen Orte auf Narkon, über die wir noch nichts wissen. So würden sie sich etwa für eine evtl. Erweiterung oder weitere Bonus-Abenteuer anbieten. ;)

Liebe Grüße
-Pahl
Benutzeravatar
Pahl der Wanderer
 
Beiträge: 555
Registriert: 28. Mai 2014, 12:30
Wohnort: reisend

Re: 22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Beitragvon affe » 12. Januar 2021, 08:55

Es hat mich auch gewundert, dass man plötzlich wieder an Chada & Thorn kam.
Ich wollte das schon vor zwei oder drei Jahren haben und war enttäuscht, dass es das nirgendwo mehr gab...

... und dann bekomme ich es von meinen Eltern zu Weihnachten geschenkt. :)
affe
 
Beiträge: 3
Registriert: 18. Oktober 2020, 08:21

Re: 22. Dezember 2020: Eine stille, wundervolle Nacht …

Beitragvon Dwain Zwerg » 13. Januar 2021, 14:10

[quote="Pahl der Wanderer"]Hallo Dwain Zwerg,

mein Fan-Abenteuer zu den Westklippen findest du veröffentlich unter meinem alten Namen, fussssohle, hier: viewtopic.php?f=18&t=2409

Dwain Zwerg hat geschrieben:
> Darüber würde ich mich sehr freuen

Dann schau ich mal, ob ich das wieder finde :)

Dwain Zwerg hat geschrieben:
> Dafür gibt es ein offizielles Abenteuer

Das Bouns-Abenteuer "die Treibholzbucht" ist auch mir geläufig. Die "Krumme Bucht" liegt jedoch etwas südlicher, ebenfalls an der Ostküste Narkons. In ihr findest du etwa die Stadt Narkonna, auch Wrackheim genannt. Die "Skralhöhlen" und die "Krumme Bucht" sind die einzigen Orte auf Narkon, über die wir noch nichts wissen. So würden sie sich etwa für eine evtl. Erweiterung oder weitere Bonus-Abenteuer anbieten. ;)

Liebe Grüße
-Pahl[/quote]
Lieber Pahl,
Ach du bist fussssohle. Tja dann kenne ich wohl dein Fan - Abenteuer!
LG,
Dwain
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 233
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Vorherige