Zurück zur Taverne

10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Gilda » 10. Juni 2024, 10:43

Hallo liebe Andori,

mit dem letzten Bild der Woche vor der Sommerpause wollen wir die Vorfreude auf die neue große Andor-Box "Das Ferne Land" noch einmal steigern: Die Rückkehr der Ereigniskarten :D :D :D

Andor_FL_Ereigniskarte.jpg


Natürlich melden wir uns auch im Sommer mit Neuigkeiten und freuen uns natürlich über eure Fan-Helden, Fan-Legenden, Varianten und sonstige Beiträge hier in unserer netten Taverne :)


Liebe Grüße
eure Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2080
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon TroII » 10. Juni 2024, 10:56

Oh, ja! Die Ereigniskarten habe ich in EK wirklich vermisst!

Aber die kriegen noch eine Nummer, oder? Nummern sind praktisch ... :roll:
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4905
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Qurunatobra213 » 10. Juni 2024, 13:29

Oh toll die Ereigniskarten sind zurück!
Und diese Karte ähnelt einer des Grundspiels stark:
Handelszwerg Garz lud den Helden zu einem Trank ein…
Bei dieser Karte verliert man aber auch bei 4.
Auch Ähnelt das Design dem Grundspiel stark, man hat also viele Grundspielparalelen…
Ich stelle mir die Box ja wie ein Zweites Grundspiel (einer „zweiten“ Reihe) vor.
Ist euch auch aufgefallen, dass sonst immer bevor eine Box angekündigt wurde viel mehr an Rätseln und Co. da wahren? Die Box steht von der Vorbereitung der Veröffentlichung abseits der Reihe… Sie ähnelt dem Grundspiel indem sie einfach angekündigt wird…
Vielleicht ist es ja wirklich ein neues (Start-) Grundspiel einer parallel und „abseits“ stehenden Reihe…
Qurunatobra213
 
Beiträge: 925
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Butterbrotbär » 10. Juni 2024, 22:55

Jippie,! :P
Ich war auch überrascht, wie sehr mir die Ereigniskarten in der Ewigen Kälte fehlten. Aber das Stückchen unplanbaren Zufalls kann schon relevant sein, und solche Karten geben immer wieder Gelegenheit für interessante Storytextlein.

Case and point: Unsere Held:innen verschlägt es offenbar in ein fremdes Land voller Ruinen mächtiger Paläste und Burgen! :D
Das Graue Gebirge könnte zwar weiterhin hierzu passen, aber ich könnte mir nun ganz besonders gut einen ruinierten Spielplan südlich des LddB und östlich von Krahd vorstellen. Vielleicht eine Zivilisation, dessen Bewohner von den Krahdern entführt worden waren?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 3011
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Legolas Grünblatt » 11. Juni 2024, 12:34

Juhu! Nachdem es in DEK keine Ereigniskartem gab, ist das eine wirklich willkommene Abwechslung :D . Ich bin gespannt was uns für Storytexte auf ihnen erwarten.
Benutzeravatar
Legolas Grünblatt
 
Beiträge: 9
Registriert: 25. Mai 2024, 07:20
Wohnort: Die goldenen Wälder von Lothlorien

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Legolas Grünblatt » 11. Juni 2024, 12:35

Irre ich mich, oder haben die Karten ein anderes Format als sonst?
Benutzeravatar
Legolas Grünblatt
 
Beiträge: 9
Registriert: 25. Mai 2024, 07:20
Wohnort: Die goldenen Wälder von Lothlorien

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Qurunatobra213 » 11. Juni 2024, 13:12

Die sieht irgendwie breiter aus. Eher wie Pokemon Karten oder so…
Qurunatobra213
 
Beiträge: 925
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Max » 12. Juni 2024, 14:20

Es freut mich sehr dass die Ereignis Karten zurück sind; es gab sie ja eigentlich nur beim Grundspiel, wenn ich mich nicht täusche…
Jeder Tag fängt mit einem gewissen Thrill an… und dann ärgert man sich, dass man mal wieder kein Schild gekauft hat sondern den Helm, obwohl man eh keine Paschs würfelt… :D
Benutzeravatar
Max
 
Beiträge: 96
Registriert: 23. Oktober 2015, 07:35
Wohnort: Mainz

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Kar éVarin » 12. Juni 2024, 19:09

SCHÖN!
Ob das nun von Anfang an so geplant war, oder Micha unsere allgemeine Kritik an DEK damit auffängt? Fakt ist, es bringt merh Abwechslung und etwas mehr Spannung in jeden Morgen!

Max hat geschrieben:
> es gab sie ja eigentlich nur beim Grundspiel, wenn ich mich nicht täusche…

Du täuscht dich, DlH hat auch welche. Und die Windkarten mit den Stürmen in dRidN funktioniert nach dem selben Prinzip, also... Und schon das Grundspiel hatte auf dem Minenspielplan eine Ausnahme: Keine EK bei Sonnenaufgang, dafür Feuerstöße.

Legolas Grünblatt hat geschrieben:
> Irre ich mich, oder haben die Karten ein anderes Format als sonst?

Sie sieht tatsächlich etwas höher aus. Aber das muss ja noch nicht die finale Form sein. Vielleicht kommen auch noch die von TroII erwähnten Nummern mit drauf (würde ich begrüßen!).

Qurunatobra213 hat geschrieben:
> Und diese Karte ähnelt einer des Grundspiels stark:
> Handelszwerg Garz lud den Helden zu einem Trank ein…
> Bei dieser Karte verliert man aber auch bei 4.

Stimmt, allerdings ist Garz Einladung freiwillig, weshalb viele das Risiko wohl ablehnen, obwohl man im Schnitt (also wenn man immer Würfelt) mehr gewinnen würde als man verliert. Aber Verlust wiegt immer schwerer als Gewinn, das ist dann psychologie... ;)

Qurunatobra213 hat geschrieben:
> Ist euch auch aufgefallen, dass sonst immer bevor eine Box angekündigt wurde viel
> mehr an Rätseln und Co. da wahren? Die Box steht von der Vorbereitung der Veröffentlichung
> abseits der Reihe… Sie ähnelt dem Grundspiel indem sie einfach angekündigt wird…

Stimmt nicht so ganz:
- Auch das Grundspiel wurde schon angekündigt, wenn auch etwas sehr anders (war ja auch noch keine Community dafür da): https://die-legenden-von-andor.fandom.c ... nity-Spiel)#Promo-ARG
- Ich hab im Moment keine große Ankündigung für dRidN im Kopf.
- Bei DlH wusste man, dass es kommt, man hatte nur keine Ahnung, was genau es sein würde.
- Und IeFL fing mit den künftigen Helden an, wir hatten lange keine Ahnung, was es wird. Und dann war da noch das Gewinnspiel zum Steppenbüffel. Also "einfach angekündigt" ist was anderes.

Qurunatobra213 hat geschrieben:
> Vielleicht ist es ja wirklich ein neues (Start-) Grundspiel einer parallel und „abseits“
> stehenden Reihe…

Diese Vermutung kam ja schonmal, und ganz ehrlich, ich teile sie!

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2346
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: 10. Juni 2024: Die Rückkehr der Ereigniskarten ...

Beitragvon Dwain Zwerg » 13. Juni 2024, 15:11

[quote="Kar éVarin"]Qurunatobra213 hat geschrieben:
> Vielleicht ist es ja wirklich ein neues (Start-) Grundspiel einer parallel und „abseits“
> stehenden Reihe…

Diese Vermutung kam ja schonmal, und ganz ehrlich, ich teile sie![/quote]+1
Deshalb heißt’s auch „Neue Ära“.
Benutzeravatar
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 979
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH