Zurück zur Taverne

01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon Gilda » 1. April 2024, 08:45

Andor_BdW_tenaya_10.jpg

Langsam schmolzen die letzten Überreste der Ewigen Kälte dahin, als die Helden das Land der Steppe verließen. Sie erwartete ein weiteres Abenteuer im Lande Andor, denn der zweite Winterstein wirkte noch immer (siehe Andor App "Herz aus Eis").

Alle Helden? Nein. Tenaya, die Hüterin des Feuers blieb. Sie stammte aus dem hohen Norden von der Insel Hadria. Dort wo immer Winter war. Nie zuvor hatte sie daher einen Frühling erlebt. Sie fühlte sich wie neugeboren und schloss das Land der Steppe in ihr Herz. Mehr und mehr fühlte sich verbunden mit tapferen, zähen aber auch humorvollen Menschen dieses Landes. Hier erfuhr sie die Wertschätzung, die ihr als Hüterin des Feuers in Hadria verwehrt wurde. Und sie schloss neue Freundschaften ...
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2061
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: 01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon Galaphil » 1. April 2024, 08:47

Sehr nett. :)

Was uns dieser Teaser wohl verraten will?
Galaphil
 
Beiträge: 6696
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon Qurunatobra213 » 1. April 2024, 10:33

Verständlich…
Galaphil hat geschrieben:
> Sehr nett. :)
>
> Was uns dieser Teaser wohl verraten will?
Bestimmt…
Ich kann mir einiges vorstellen…
Qurunatobra213
 
Beiträge: 887
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: 01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon Towa » 1. April 2024, 16:04

Das steigert die Hoffnung auf ein blühendes Steppenland als Spielplan! ;)
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2035
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: 01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon Butterbrotbär » 1. April 2024, 21:44

Wow, wirklich ein wunderhübsches Bild. :D

Oho! Towas Idee hätte wirklich etwas. Abenteuer in einer neuen Ära, mit erblühtem Steppenland, etwa mit Tenaya und ... raten wir Tranuk, Orennah und Grent als Held:innen?
Oder vielleicht eine Geschichte dazu, wie Tenaya sich einem Barbarenstamm anschließt und das Geheimnis der drei Brüder ergründet?
Bleibe gespannt! :P

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2967
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: 01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon TroII » 2. April 2024, 14:13

Die neuen Freundschaften könnten ansonsten auch auf eine Helden-Erweiterung für das Steppenland hindeuten... :P
Auch wenn mich neue Legenden oder gar ein neuer Spielplan (bzw. zwei) zum aktuellen Zeitpunkt sogar noch mehr reizen würden. 8-)
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4848
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: 01.April 2024: Langsam schmolzen die letzten ...

Beitragvon Butterbrotbär » 11. April 2024, 21:05

Stimmt, es gibt ja noch gar keine Heldenergänzung für DeK mit bis zu 6 Held:innen!
Und da könnten sich auch einige alte Bekannte darunter verbergen. :P
Wobei es aktuell mit Raash eher nach neuen Freundschaften aussieht. Vielleicht findet sich aber dennoch Barz' Freund Nabib darunter?
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2967
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^