Zurück zur Taverne

Fan-Held: Marcus

Fan-Held: Marcus

Beitragvon Gilda » 25. Juni 2014, 09:51

Fan-Held: Marcus, Ritter der königlichen Garde:

Fan-Helden-Erfinder: Jim

Biographie:
Die Kreuzritter Andor´s konnten einen räuberischen Überfall auf den Nomadenstamm in der Wüste Karnia´s leider nicht mehr rechtzeitig verhindern. Nur ein kleiner Junge ohne Namen konnte sich verstecken und überlebte diese grausame Tat. Der Kreuzritter Sain bewies ein großes Herz, rettete den Jungen der seine ganze Familie verloren hatte und nahm ihn unter seine Obhut. Zurück im Land Andor wuchs der kleine Junge, der den Namen Marcus annahm, bei Sain und seiner Frau auf. Sain wurde schnell bewusst was für ein Potential in Marcus steckte, er zeichnete sich früh durch seine Intelligenz, Tapferkeit und vor allem seinem Beschützerinstinkt aus. Über die Jahre brachte Sain alles was er über das Rittersein wusste Marcus bei und schlug ihn beim König für die königliche Garde vor, welche er kurz darauf wegen seines Talentes auch angehörte. Auch wenn er seine eigenen Eltern nicht retten konnte, beschützte er über die Jahre um so mehr ein ganzes Land und seine Bewohner.

Konzept:
Da in unseren Spielrunden eher selten ein Schild gekauft worden war, wollte ich einen Helden erschaffen der sich eben auf diesen Gegenstand spezialisiert, Marcus war geboren :). Für Marcus wollte ich die Wahl haben wie er sein Schild nutzt, eher defensiv wie bisher oder auch offensiv. Da mir die Kriegerfigur von Thorn zu leicht für einen Ritter ausgerüstet aussah bekam Marcus die dicken Schulterpanzer von Kram spendiert. Die kurzgeschorenen Haare sollen für die Disziplin und Ernsthaftigkeit in der königlichen Garde stehen. Die Hautfarbe beruht auf seiner Herkunft aus der Wüste Karnia´s und sorgt für etwas Abwechslung in der Heldenriege.

Fähigkeiten:
- Ansehen:
Als Mitglied der königlichen Garde bekommt Marcus Vergünstigungen beim Schmied, ein Schild kostet nur 1 Gold.

- Schildstoß:
Neben seinem Schwert kann Marcus auch mit seinem Schild zuschlagen und die Gegner so aus der Fassung bringen (2 gewürfelte Würfelwerte werden addiert). Das Schild bleibt bei diesem mächtigen Stoß aber nicht ganz unversehrt und muss auf die beschädigte Seite gedreht werden.

- Instandhaltung:
Durch seine spezialisierte Ausbildung kann Marcus bei Pausen am Brunnen kleine Beschädigungen seines Schildes reparieren.
Besonderheiten:

Bei Erreichen der 0 Willenspunkte werden Marcus 2 anstatt 1 Stärkepunkt abgezogen, dies liegt der Tatsache zugrunde dass Marcus einfacher dauerhaft ein Schild tragen kann und somit einen Willenspunkte Verlust leichter verhindern kann.

DLvA_Ritter_Marcus-1.pdf
(4.08 MiB) 5592-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon Horus68 » 25. Juni 2014, 10:48

Gefällt mir :D
Wird Morgen getestet!!
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon Horus68 » 25. Juni 2014, 10:49

Ach ja, nur Schade dass es keine Weibliche Version gibt :shock:
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon doro » 25. Juni 2014, 11:47

Dein Held sieht gut aus und die Idee mit dem Schild finde ich richtig toll. Er wirkt für mich auf den ersten Blick auch nicht zu stark und wird sich sicher gut in die Heldenriege einfügen. Was mir gut gefällt ist, dass es ihm nicht zu leicht gemacht wird, seine Sonderfähigkeit einzusetzen, da er ja erstens den Schild kaufen muss und zweitens immer einen Brunnen anlaufen muss, um ihn zu reparieren. Er wird bestimmt in einem meiner nächsten Testspiele auf den Tisch kommen.
Viele Grüße
Doro
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon MarkusW » 25. Juni 2014, 15:41

Hallo Jim,

sieht super aus dein Held und die Idee finde ich auch klasse :D
Aber auch mir fehlt der weibliche Gegenpart.
Das gehört irgendwie dazu in Andor ;)

lg markusw 8-)
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon doro » 25. Juni 2014, 18:02

Hallo Jim,

habe deinen Helden schon getestet. Und ich kann dir sagen: Er ist dir super gelungen. Er hätte vom Meister persönlich sein können. Er ist super ausbalanciert, nicht stärker als die Originalhelden, aber auch nicht zu schwach. Das hat mir sehr gut gefallen.

Beim Spiel habe ich insgesamt 3x einen Schild beim Händler gekauft. Das erste Mal setzte ich ihn als ganz normalen Schutzschild ein, um keine Willenspunkte zu verlieren. Das zweite Mal im Kampf und weg war er. Also einen neuen gekauft. Den setzte ich gegen einen Troll ein, der Kampf dauerte 3 Runden. Schild weg - neuen gekauft. Für den Endgegner war er unerläßlich und hat uns gut geholfen.

Wirklich toll gemacht.

Liebe Grüße Doro
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon Jim » 25. Juni 2014, 20:22

Hallo zusammen,

erstmal ein Dank an Gilda fürs Hochladen :)!
Es freut mich sehr zu hören das euch Marcus gefällt und ihr ihn bereits getestet habt :)!
Das mit der weiblichen Version lässt sich sicher machen, nur ist Marcus einer von 4 Helden die ich erstellt habe und da war mir vorerst der Aufwand zu groß gleich noch die Gegenparts zu jeden zu erstellen :oops:.
Neben Marcus folgen noch Mira die Seherin, Cormag der Barbar und die Diebe Marisa&Gareth.
Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack:
http://i.imgur.com/Ma9wneo.jpg

Weiterhin würde ich mich über Spielerfahrungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen! :D

Gruß Jim
Jim
 
Beiträge: 111
Registriert: 5. Juni 2014, 11:26
Wohnort: Fürth

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon Horus68 » 26. Juni 2014, 18:37

Hallo Jim. Auch ich habe DEINEN Helden geteste und fand ihn echt stark.
ABER eine Frage hätte ich da
Nun er war mit einem Schild ausgerüstet, hatte einen Helm und einen TDH.
Gewürfelt 6,6,5. Durch den Helm die beiden 6er sowiso addiert. Ich gehe jetzt mal davon aus dass ich in dieser Situation die 5 nicht auch noch dazu zählen darf (mit dem Schild) und diese 5 dann auch noch mit dem TDH verdoppeln.
Dass währe dann doch zu häftig (Kampfwert in diesem Fall 22 OHNE SP!!, wer braucht da noch nen schwarzen Würfel?)

Ne wie gesagt ich weiß dass das sSO nicht gedacht ist und mit nem 6er Pasch mit Helm hat er dann sein Schild und den TDH für die nächste Kampfrunden aufegspart. Aber hier dann wieder die Frage darf ich nun, da ich keinen Pasch habe den höchsten Würfelwert mit TdH verdoppeln UND dann mit dem Schild noch einen anderen Würfelwert dazuzählen?? Dann würde dass ja den Helm sparen (da mann in diesem Fall einen 6er Pasch mit dem Schild kombinieren würde und nicht mit dem Helm)
Ich hoffe du/iohr konntet mir folgen
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon doro » 27. Juni 2014, 03:52

Hallo Horus,

ich habe den Helden nicht entworfen, kann aber ja trotzdem meine Meinung dazu sagen. Mit Helm und TdH geht ja auf keinen Fall, weil in den Regeln steht, dass beides nicht kombinierbar ist.
Deine andere Frage würde ich mit ja beantworten. Also z. B. eine gewürfelte 6 mit TdH verdoppeln und einen zweiten Würfel dazu addieren. Das kannst du ja höchstens in 2 Kampfrunden machen, da dann ja der Schild abgenutzt ist und du ihn weglegen musst. Also macht das den Helden auch nicht zu stark. So würde ich das interpretieren.
Viele Grüße
Doro
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Held: Marcus

Beitragvon Horus68 » 27. Juni 2014, 06:45

HAllo doro. Würde dann ja bedueten gewürfelter 6er Pasch. Erste 6 mit Tdh doppeln und zweite 6 nicht mit Helm sonder mit Schild dazuzählen. Sind 18 Punkte Kampfwert
O.K. da mann dass nur zwei mal tun kann, find auch ich, PASST!!
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Nächste