Zurück zur Taverne

Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Garz » 4. April 2022, 15:32

Fan-Helden-Erfinder: Taris

Rang: 21

Bildschirmfoto 2022-04-04 um 17.09.54.jpg


Die Silberzwerge Marf, Tarf und Narf sind der Taverne beigetreten. So wünsche ich, Taris euch viel Spaß mit diesem neuen Fan-Helden. Oder sollte ich sagen, mit diesen drei Fan-Helden?
Seht selbst.

Und nein, Taris ist kein neuer in der Taverne, er kennt sich bestens hier aus.
Wieso ich unter einem Akronym schreibe, das verrate ich euch noch.
Doch wer Lust hat, kann doch mal raten, welcher bereits angemeldete Tavernenbesucher sich hinter dem Namen Taris verbirgt.
Ein Tipp: Ich komme aus einem Land weit östlich des Barbaren Landes, von euch schon einmal berichtet wurde. Tja, ob ihr noch wisst, wo der Catlasinn herstammt.
Viel Spaß euch allen.



Marf-Tarf-Narf.pdf
(1.62 MiB) 308-mal heruntergeladen


Marf,Tarf,Narf_2.pdf
(1.62 MiB) 291-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Garz
Site Admin
 
Beiträge: 146
Registriert: 7. November 2014, 13:05

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Bewahrer Melkart » 4. April 2022, 15:48

Hi Taris,
Die Idee finde ich interessant, vorallem der neue Umgang mit den Willenspunkten.
Ich denke allerdings, dass die drei am Ende etwas zu schwach sind, da sie im Kampf keine besondere Fähigkeit haben. Ich würde in jedem Fall den Helm und einen großen Gegenstand legalisieren. Möglicherweise sollte darüber hinaus noch ein Bonus SP, an Anfang vergeben werden o. ä. Ich habe ihn allerdings noch nicht getestet.
Zum Rate?Spiel:
Lifornus, dannach Ragominter, jetzt Unbekannt und bald ?

Wir werden sehen was das bedeutet.
Bewahrer Melkart
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 612
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 4. April 2022, 16:00

[quote="Bewahrer Melkart"]Hi Taris,
Die Idee finde ich interessant, vorallem der neue Umgang mit den Willenspunkten.
Ich denke allerdings, dass die drei am Ende etwas zu schwach sind, da sie im Kampf keine besondere Fähigkeit haben. Ich würde in jedem Fall den Helm und einen großen Gegenstand legalisieren. Möglicherweise sollte darüber hinaus noch ein Bonus SP, an Anfang vergeben werden o. ä. Ich habe ihn allerdings noch nicht getestet.
Zum Rate?Spiel:
Lifornus, dannach Ragominter, jetzt Unbekannt und bald ?

Wir werden sehen was das bedeutet.
Bewahrer Melkart[/quote]

Ich denke NICHT dass die Helden schwach sind. Da die 3 Würfel einzel zählen, ist dies bereits sehr stark, ein Durchschnittswert von 10,5 darf man nicht unterschätzen! Und noch stärker macht es sie, da sie mit 4 SP und 12 WP starten. Ich würde sogar so weit gehen und sagen dass die Helden zu stark sind. Vergleich mit Thorn:
Er besitzt zu Beginn 3 Würfel miteinander geworfen: Durchschnittswert 4.96 + 1SP ≈ 6.
Die Silberzwerge besitzen insgesamt einen Erwartungswert von 14,5!
Zwar gleicht es sich mit der Zeit ein bisschen mehr aus, unteranderem wenn Thorn einen Helm kriegt und einen 4. Würfel, aber er ist mit (7.53 + 1) ≈ 8.5 immer noch viel schwächer.

Das ist eine subjektive Meinung.

LG AB
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1054
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Bewahrer Melkart » 4. April 2022, 16:55

[quote="AB von dem Andorwiki"][quote="Bewahrer Melkart"]Hi Taris,
Die Idee finde ich interessant, vorallem der neue Umgang mit den Willenspunkten.
Ich denke allerdings, dass die drei am Ende etwas zu schwach sind, da sie im Kampf keine besondere Fähigkeit haben. Ich würde in jedem Fall den Helm und einen großen Gegenstand legalisieren. Möglicherweise sollte darüber hinaus noch ein Bonus SP, an Anfang vergeben werden o. ä. Ich habe ihn allerdings noch nicht getestet.
Zum Rate?Spiel:
Lifornus, dannach Ragominter, jetzt Unbekannt und bald ?

Wir werden sehen was das bedeutet.
Bewahrer Melkart[/quote]

Ich denke NICHT dass die Helden schwach sind. Da die 3 Würfel einzel zählen, ist dies bereits sehr stark, ein Durchschnittswert von 10,5 darf man nicht unterschätzen! Und noch stärker macht es sie, da sie mit 4 SP und 12 WP starten. Ich würde sogar so weit gehen und sagen dass die Helden zu stark sind. Vergleich mit Thorn:
Er besitzt zu Beginn 3 Würfel miteinander geworfen: Durchschnittswert 4.96 + 1SP ≈ 6.
Die Silberzwerge besitzen insgesamt einen Erwartungswert von 14,5!
Zwar gleicht es sich mit der Zeit ein bisschen mehr aus, unteranderem wenn Thorn einen Helm kriegt und einen 4. Würfel, aber er ist mit (7.53 + 1) ≈ 8.5 immer noch viel schwächer.

Das ist eine subjektive Meinung.

LG AB[/quote]
Oh Gott, wie peinlich :oops: :oops: :oops:
Ich hatte gedacht, dass nur der höchste der drei Werte zählt :oops:
Wenn das so ist, dann sind sie in der Tat eindeutig nicht zu schwach, sondern tatsächlich eher OP. Was wäre mit drei Tetraedern, ähnlich wie bei Ijsdur? Dann hätten wir 7,5+3=10,5 schon am Anfang. Ich denke das wäre eine gute Idee um für Ausgleich zu sorgen, oder?

Ich ziehe meinen letzten Kommentar zurück.

Bewahrer Melkart
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 612
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 4. April 2022, 18:12

Bewahrer Melkart hat geschrieben:
> Oh Gott, wie peinlich :oops: :oops: :oops:
> Ich hatte gedacht, dass nur der höchste der drei Werte zählt :oops:
> Wenn das so ist, dann sind sie in der Tat eindeutig nicht zu schwach, sondern tatsächlich
> eher OP. Was wäre mit drei Tetraedern, ähnlich wie bei Ijsdur? Dann hätten wir 7,5+3=10,5
> schon am Anfang. Ich denke das wäre eine gute Idee um für Ausgleich zu sorgen, oder?
>
> Ich ziehe meinen letzten Kommentar zurück.
>
> Bewahrer Melkart

Hallo Melkart. Das war nur meine Auffassung, falls nur der Höchste zählt fände ich sie auch zu schwach.
Zudem muss ich mich selbst noch korrigieren:
Die Zwerge besitzen natürlich zu Beginn 3 SP und der Erwartungswert wäre demnach 13,5. Aber auch dass ist immer noch sehr viel.
Drei Tetraeder wären natürlich ein besserer Ausgleich, aber woher hab ich die denn her?

LG AB
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1054
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Bewahrer Melkart » 4. April 2022, 18:44

Ich habe jetzt noch mal nachgeprüft, wie die Regelung ist. Dort steht das Folgende:
Im Kampf werden die Stärkepunkte aller mitkämpfenden Zwerge addiert, die Würfel werden zusammen geworfen und der höchste wird ausgewählt.
Ich hatte also doch mit meiner ersten Auffassung recht :shock:
Dementsprechend können wir uns vermutlich darauf einigen, dass die Zwerge doch deutlich zu schwach sind.
Wir haben also am Anfang 7,96.
Mit Helm kommen wir schon auf 9.31
Wenn wir ihnen (wie bereits vorgeschlagen), noch einen Bonus SP geben, haben wir folglich 10,31.
Die Tetraeder Idee hätte hingegen 10,5, die Differenz von 0,19 ist zu vernachlässigen.
Also mein Vorschlag: Wir erlauben Helm und großen Gegenstand, und geben ihnen noch einen SP zusätzlich.
Zum Vergleich:
Thorn hat am Anfang mit Helm 8,31, Wenn er vier Würfel hat allerdings schon
9,53, und mit Eara 12,4.
Die Zwerge wären also vor allem am Anfang sehr Stark, würden aber im Laufe der Partie im Vergleich zu anderen Helden tendenziell schwächer. Ich denke, die Helden sollten auf diese Weise ganz gut Balanced sein.

Bewahrer Melkart
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 612
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Dagain » 4. April 2022, 18:50

Hallo Melkart,

Tatsächlich war deine Interpretation richtig. Es zählt nur der höchste der drei. Einen Ausgleich überlege ich schon lange zu erstellen, da mir auch beim Testspiel klar wurde, dass er zu schwach ist.

Zum Erfinder: Ja, du hast richtig geraten. Dieser Held entstammt tatsächlich meiner Feder.
Bzw. der Feder Taris‘, dessen Identität ich demnächst annehmen werde.

LG
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 330
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Butterbrotbär » 5. April 2022, 08:26

Gewusst hätte ich es zugegebenermassen nicht mehr, doch die SuFu weiß auszuhelfen (url=https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=6307): Der Catlasinn, die Sturmkugel, stammt aus Rundon! :P



Spannende Idee mit den drei gemeinsamen Kämpfern!

Wenn ich es richtig verstehe, dass alle Willenspunktegewinne und -verluste beliebig auf die drei WP-Leisten verteilt werden dürfen, scheint mir das Trio ziemlich ähnlich zu einem einzelnen Helden mit drei Würfeln ab 3 WP und Stärke-Mali darunter.

Vielleicht könnte man das Trio etwas interessanter gestalten, wenn jeder Zwerg nicht pauschal einen Würfel, sondern abhängig von seinen aktuellen WP jeweils z.B. 0 bis 2 Würfel und/oder eine kleine Kampf-Sonderfähigkeit beisteuerte. Wenn man diese Würfelanzahlen z.B. direkt bei der jeweiligen WP-Zahl angäbe (analog zu Ijsdurs Eisblitz-Anzahlen), hätte es auf der Tafel auch genügend Platz für bis zu 8 oder 9 WP pro Zeile.

Und/oder man könnte sagen, dass die Zwerge für jeden WP-Gewinn oder -verlust jeweils nur eine einzelne WP-Leiste auswählen dürfen, sodass überschüssige Gewinne/Verluste verschwinden. Das könnte im Spiel zu interessanteren Entscheidungen führen.
(Vielleicht müsste man dann noch irgendwie regeln, dass bei einem Verlust z.B. nur eine noch nicht auf 0 WP liegende Leiste gewählt werden kann, und dass, wenn alle drei Zwerge auf 0 WP liegen, sie alle wieder auf 1 WP steigen und einer 1 SP abgeben muss bzw. sie in Cavern aus dem Spiel kommen, oder so ähnlich?)

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 3003
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Meres » 8. April 2022, 09:52

Irgendwie wurde mir Tick, Trick und Track nicht angezeigt. Jetzt, da ich auf sie gestoßen bin: Hooooiiiii, nette Idee! Erinnert mich ein bisschen an Novak mit seinen drei Flammen. So, dann meine Fragen:

Was ist, wenn einer stirbt?
Für welche Teile sind sie geeignet?
Wie viele Figuren nutzen sie?
wessen Figuren nutzen sie?
Wie heißt du als nächstes?
Warum hast du sie nicht Tick p, Trick und Track, die drei Musketiere oder die drei kleinen Schweinchen genannt? :) :lol: :(

Liebe Grüße, Meres
Benutzeravatar
Meres
 
Beiträge: 230
Registriert: 7. Januar 2022, 17:29
Wohnort: Die sonnigen Felder Tulgors

Re: Fan-Held: Marf, Tarf und Narf

Beitragvon Towa » 8. April 2022, 13:35

@Meres: Sie benutzen eine Silberzwergfigur (steht unten links auf der Heldentafel). ;)
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2049
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Nächste