Zurück zur Taverne

Fan-Held: Yori

Re: Fan-Helden

Beitragvon Gilda » 18. Juni 2013, 07:21

Held: Yori
Einsiedler Andors, aus den wachsamen Wäldern – Rang 48

Idee: Markus
Grafische Umsetzung: Bernhard Naegele

Yori.pdf
(715.75 KiB) 6140-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Yori

Beitragvon andoreric » 12. Februar 2015, 06:01

Ich finde das er manchmal zu stark und manchmal zu schwach ist, also gut, nur den Namen finde ich komisch. Aber ist ja auch egal ;) :D :P
andoreric
 
Beiträge: 315
Registriert: 25. Januar 2015, 10:46
Wohnort: Auf den Weg in den Wachsamen Wald und am Beginn am Beitragsstreik (Danke für die Idee MarkusW)

Re: Fan-Held: Yori

Beitragvon mtzhome » 2. April 2018, 15:36

Hallo,

vielen Dank für die Idee dieses Helden, da mir diese sehr zusagt hätte ich folgenden Anregungen:

Kampf / Sonderfähigkeit:
Fallen, Hinterhalt & Sonstiges entfällt

´Yori´ kämpft beidhändig und würfelt mit 2x 1w6 gleichzeitig:
Beide Würfel werden wenn beide ungerade oder beide gerade sind addiert.
Sobald einer gerade und der andere ungerade, zählt nur die Differenz beider Würfel
Bei entsprechenden Willenspunkten & Heldenteilnahme sind mehrere Versuche möglich (siehe bestehendes Heldentableau).

Bei einem Pasch wird ´nur´ der einzelne Wert gezählt
z.B. ein 4´er Pasch (4u4) ergibt ´4´ als Kampfwertergebnis (+seine aktuelle Stärke).
Allerdings wird dem zu bekämpfenden Gegner ein Würfel in diesem Kampf (aller möglichen Kampfrunden) gestrichen / entfernt
z.B. der aktueller Gegner hat 3x 1w6 Würfel somit hat dieser nur noch 2x 1w6 zur Verfügung

Falls ´Yoris´ Kampfwert (ohne seine aktuelle Stärke) aus seinen Würfel eine ´1´ ergibt (egal ob er alleine oder in der Gruppe aktuell kämpft), besteht die Möglichkeit den Kampf sofort abzubrechen ohne jeglichen Schaden zu erleiden (die eingesetzte Tagesstunde aller beteiligten Helden ist allerdings verloren)

Nachdem der zu bekämpfenden Gegner seinen Kampfwert (Würfel+Stärke) ermittelt hat & der Held bzw. die Gruppe Schaden erleiden würden & würfelt ´Yori´ nach dem Willenspunkteabzug nochmals (Parier-Wurf) dieses Ergebnis (identischen Summenbildung wie zuvor) erleidet der aktuell zu bekämpfenden Gegner zusätzlich nachträglich als Schadenspunkte (Konterschlag) sofern anschließend eine weitere Kampfrunde stattfindet oder er sogar dadurch ´nachträglich´ besiegt wird.



...wir hatten oft die Situation, dass der zu bekämpfenden Gegner nach der 1., 2. Kampfrunde noch 1, 2 Lebenspunkte (Willenskraft) übrig hatte & wir allerdings keine Zeit mehr an diesem Tag zur Verfügung hatten
mtzhome
 
Beiträge: 0
Registriert: 25. März 2018, 07:56