Zurück zur Taverne

Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Gilda » 18. August 2019, 17:20

Fan-Helden-Erfinder: Thomas555

Bildschirmfoto 2019-08-18 um 19.10.57.png

Held - Barbar.xlsx
(1.62 MiB) 107-mal heruntergeladen


Bildschirmfoto 2019-08-18 um 19.13.01.png

Held - Golem.xlsx
(1.9 MiB) 106-mal heruntergeladen


Bildschirmfoto 2019-08-18 um 19.14.55.png

Held - Zwerg.xlsx
(1.52 MiB) 97-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1524
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 20. August 2019, 13:14

Hallo Thomas,

Das sind interessante Helden, die du dir da zusammengestellt hast! :P

Zunächst mal will ich sicherstellen, dass ich Wotan richtig verstanden habe.
● Er hat +2 SP im Kampf alleine, sowie +1 SP im Kampf in der Gruppe.
● Er kann eine Kreatur zu seinem Begleiter machen, wenn er sie alleine besiegt.
● Er erhält im Nahkampf einen Kampfbonus in Höhe der Stärkepunkte des Begleiters.
● Er kann von einem angrenzenden Feld aus zu einem Kampf eingeladen werden, allerdings nicht von einem angrenzenden Feld aus einen Kampf beginnen.
Korrekt?

Die + 2 SP im Kampf alleine, bzw. die +1 SP im Gruppenkampf könnte man mMn weglassen, da er dadurch nochmals erheblich stärker wird, als er ohnehin schon ist (trotz des fehlenden zweiten Ablagefelds). Wotan wird im Verlaufe einer Grundspiel-Legende ohne erhöhte Kreaturenstärke wohl zunächst einen Gor und später einen Skral alleine besiegen. Letzterer gibt ihm dann bereits +6 SP. Mehr wäre Overkill.
Die Idee des Begleiters gefällt mir sehr. Wenn Wotan eine Kreatur zu seinem Begleiter macht, erhält er dann die Kampfbelohnung/geht der Erzähler einen Schritt weiter?
Das Einladen zu einem Fernkampf von einem angrenzenden Feld ist eine sehr interessante Mechanik, die ich noch nicht wirklich einschätzen kann, aber mich anspricht.

Zu Ulfar habe ich rasch die Würfelerwartungswerte berechnet:
1 Würfel: 3.5 (was für eine Überraschung :lol: )
2 Würfel (bis 14 WP): 4.89
2 Würfel (ab 15 WP): 5.06
3 Würfel (ab 20 WP): 6.47
Seine Form der Würfelwertberechnung finde ich interessant, ist aber nicht allzu stark, sodass er noch von einer zusätzlichen Fähigkeit profitieren könnte.

Aron finde ich gut so und dürfte ausgeglichen sein. :D

Liebe Grüsse
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 678
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Thomas555 » 20. August 2019, 13:43

Danke für das Feedback.
Ich wusste, ich hatte was vergessen. :D

- Erstmal zu den Kreaturen: In den Legenden 1-4 wird der Barbar nicht über einen Gor hinauskommen.
Er muss erstmal gegen einen Gor gewinnen (hat ja 2 rote Würfel und bei 2x4 und höher ist der Barbar am Anfang weg). Somit ist es in der ersten Runde ein hohes Risiko und er hat von seinem Bonus nichts. Zudem eignen sich die ersten Legenden nicht gerade zum kämpfen. Es soll auch nur ein Bonus sein (Legende 4 ist da eh etwas...).
- Der Erzähler wandert dennoch! Im Idealfall hat er einen Skral, wenn man ausschließlich ihn pushen sollte (Legende 5).
- Bei 5-6 Spieler hat der Gor 4 bzw 6. Stärke!
Allerdings muss der Barbar auch diesen erstmal alleine besiegen.
- Den Bonus in der Gruppe hat er nur, wenn er im Nahkampf ist.
- Den Gold/Wille Bonus bekommt der Barbar nicht, wenn er die Kreatur zu seienem Begleiter macht!

- Ulfar hat einen großen Vorteil: Er kann ein zusätzliches Item tragen.
Somit kann er Runen besitzen + Trank der Hexe (12+12 ;) ).
Was ihn in dem Fall gut pusht. Er kann auch andere Items tragen (Heilkräuter), die ihm einmalig einen starken Bonus geben.
Thomas555
 
Beiträge: 34
Registriert: 20. Juli 2019, 15:09

Re: Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Thomas555 » 20. August 2019, 13:52

[quote="Butterbrotbär"]
● Er kann von einem angrenzenden Feld aus zu einem Kampf eingeladen werden, allerdings nicht von einem angrenzenden Feld aus einen Kampf beginnen.
Korrekt?
[/quote]

Richig. Zudem verliert er den Kreatur-Bonus + Gruppenbonus und hat nur seine Grunsstärke + Würfel-Bonus.

ps.: Es kommen noch mehr Helden. Gilda läd sie demnächst hoch.
Ich werde Helden wie den Barbar noch editieren, damit die Missverständnisse ausgeräumt werden und uns nicht "begleiten"^^
Thomas555
 
Beiträge: 34
Registriert: 20. Juli 2019, 15:09

Re: Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 20. August 2019, 14:01

Hallo Thomas,

Okay, ich habe wohl unterschätzt, wie leicht es ist, einen Skral im Alleingang zu besiegen. Ganz abgesehen davon: Die fehlende Belohnung schränkt Wotan noch ein. So kommt er mir schon um einiges ausgeglichener vor. :P

Eine weitere Frage hat sich mir aufgetan: Wenn eine Kreatur Wotan begleitet, wird dann diese bei Sonnenaufgang von anderen Kreaturen übersprungen?

Und Ulfars TdH-Runen-Combo hatte ich komplett übersehen. So hat er einen zwar situationsbedingten, dann aber sehr starken Bonus!

LG BBB
Freue mich bereits auf die weiteren Helden :D
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 678
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Thomas555 » 20. August 2019, 14:31

Im Prinzip "zähmt" der Barbar die Kreatur und schlachtet sie nicht^^.
Die Belohnung bekommt man immer, außer bei Übernahme der Kreatur zu einem Begleiter.
Somit lohnt es sich nur, wenn man erst einen Gor, später vielleicht einen Skral will.
Öfters machen wäre unlogisch, außer der Erzähler würde NICHT andern.
Das wäre allerdings zu stark und nicht im Sinne des Spiels.

Die Kreatur ist ein Begleiter und wird somit nicht übersprungen.

ps.: Warte nur auf meine Super-Legende.
Da wirst du dir die Finger wund reiben ;)
Thomas555
 
Beiträge: 34
Registriert: 20. Juli 2019, 15:09

Re: Fan-Helden: Barbar, Golem, Zwerg

Beitragvon Thomas555 » 29. August 2019, 06:24

Als grafische Vorlage diente mir die Helden von:
- French_Fries viewtopic.php?f=13&t=2770
- MarkusW viewtopic.php?f=13&t=1149
- Fantasylord viewtopic.php?f=13&t=3740

Vielen Dank an euch :)
Thomas555
 
Beiträge: 34
Registriert: 20. Juli 2019, 15:09