Zurück zur Taverne

Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpferin

Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpferin

Beitragvon Gilda » 24. Februar 2018, 06:23

Fan-Held: Birk, der Messerwerfer
Fan-Heldin: Ronja, die Dolchkämpferin

Fan-Helden-Erfinder: Boggart

Achtung:
Birk und Ronja bilden ein Heldenduo und sind unbedingt zusammen zu spielen, da ihre Sonderfähigkeiten aufeinander aufbauen. Daher die Helden auf keinen Fall als Vorder- und Rückseite auf eine Heldentafel drucken!

Geschichte:
Birk und Ronja sind Zwillinge aus Khrad. Schon früh gingen sie gemeinsam auf Streifzüge, immer unter dem Risiko, von den Khradern entdeckt zu werden. Auf einem dieser Streifzüge entdeckten sie zwei zusammengehörige Amulette. Schon bald erkannten sie deren Macht: sie spürten, wo der jeweils andere war und wie es ihm ging. Dadurch konnten sie immer größere Risiken eingehen und sich weiter von einander entfernen. Als sie schließlich erkannten, dass sie sich durch die Amulette gegenseitig auch über weite Entfernungen hinweg stärken konnten, war es um ihre Vorsicht endgültig geschehen. Schließlich wagten sie sogar die Flucht. Jahrelang streiften sie durch das Graue Gebirge und standen dabei mehr als einmal kurz vor dem Ende. In Andor angekommen hofften sie endlich den Gefahren entkommen zu sein ...
Birk und Ronja bilden ein Heldenduo und sind unbedingt zusammen zu spielen, da ihre Sonderfähigkeiten aufeinander aufbauen. Daher die Helden auf keinen Fall als Vorder- und Rückseite auf eine Heldentafel drucken!

Kurzinfo:
Die Zwillinge Birk und Ronja sind Flüchtlinge aus Khrad. Die Flucht gelang ihnen nur dank ihrer magischen Amulette, die es ihnen ermöglichen, sich gegenseitig zu unterstützen. Ist nur einer der beiden an einem Kampf beteiligt, kann der andere,
nach des ersten Würfelwurfs, 2 Willenspunkte abgeben um einmal nach derzeitigem Stand zu würfeln. Der Würfelwert wird zum Kampfwert addiert.

Ein Beispiel findet sich auf Ronjas Tafel.

Ronja_lr.pdf
Ronja, Dolchkämpferin aus Khrad
(788.96 KiB) 1505-mal heruntergeladen

Birk_lr.pdf
Birk, Messerwerfer aus Khrad
(792.9 KiB) 1235-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1524
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpf

Beitragvon Boggart » 24. Februar 2018, 10:06

Vielen Dank, Gilda, für das Veröffentlichen meines Heldenduos! Ich hoffe, sie bereiten euch Freude!
Die zwei haben mich durch ein paar Abenteuer zur Ära des Sternenschildes begleitet und sich dabei recht gut gemacht, in anderen Legenden konnte ich sie bisher noch nicht testen. Daher und weil sich die Flöte der Andori so gut auf die beiden auswirkt, bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie nicht vielleicht doch etwas zu stark sind. Sollte also jemand eine größere Herausforderung suchen, könnt ihr ihre SF einfach 3 statt 2 WP kosten lassen ;)
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 831
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpf

Beitragvon Tarok » 24. Februar 2018, 11:48

Hallo Boggart,

Interessante Idee, zwei von einander abhängige Helden zu kreieren. Zu stark wirken sie auf mich jedoch nicht. Eher zu schwach.
Nehmen wir mal den Krieger als Beispiel. In einer normalen Legende sollte er sehr schnell auf 14 WP sein. Unterstützen sich die Zwillinge, haben sie im Durchschnitt auch etwa 4 Würfel, im Gegensatz zum Krieger können sie jedoch nicht alle Würfel für einen Helm nutzen (oder etwa doch?) und einer der beiden muss noch 2 WP abgeben. Birk kann zwar im Fernkampf kämpfen, aber das könnte der andere Held neben Thorn (mit weiterer SF) auch evt. können.
Kleine Frage: Hat einer der beiden Runensteine und für den anderen die WP abgibt, darf dieser mit dem schwarzen Würfel würfeln oder zählt das auch zu Gegenstände einsetzen? Falls ersteres der Fall ist ignoriere bitte den oberen Text ;) . Dann wären sie jedoch wahrscheinlich zu stark, da der kämpfende Held dann ja den HT auf den schwarzen Würfel anwenden kann.
Werde sie auf jedenfall mal testen. :)

LG, Tarok
Tarok
 
Beiträge: 147
Registriert: 29. August 2016, 07:08

Re: Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpf

Beitragvon Boggart » 26. Februar 2018, 05:44

Hallo Tarok!

Ich freue mich, dass du sie mal testen willst und bin auf ein Urteil gespannt!
Die antwort zu deiner Frage findet sich bei dem Beispiel bei Ronja ;)
Man darf den SW einsetzen, genauso wie bei Ronja auch der Helm zählen würde, wenn sie Birk unterstützt. Allerdings kann nur der am Kampf beteiligte Gegenstände einsetzen und das auch nur auf seine eigenen Würfel. Es wäre also für Ronja nicht möglich, Birks SW mit dem TH zu verdoppeln. Auch gilt, sollte Eara am Kampf beteiligt sein, das sie nur den Würfel des Mitkämpfenden drehen kann, nicht jedoch den des Unterstützers.
Auch von Fenns Horn hätte der Unterstützer keinen Nutzen, da er nicht zu der Kampfrunde gehört.

Es ist also etwas zwischen den beiden Möglichkeiten, die du siehst ;)
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 831
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpf

Beitragvon Tarok » 16. März 2018, 15:51

Okay, ich habe heute Ronja und Birk zusammen mit Thorn gegen die Barbaren eingesetzt und ich muss sagen: diese Fähigkeit war doch sehr ausgeglichen.
Birk ist zur Burg und hat diese (mit Ronjas Unterstützung) erfolgreich von Kreaturen ferngehalten. Ronja ist mit Thorn in den Wald und hat dort die Barbaren angegriffen und beim Endkampf ist Birk dann noch schnell dazu.
Die Fähigkeit der beiden habe ich oft eingesetzt, obwohl ich sie in einer Legende, in der man nicht jeden Morgen WP verliert, bestimmt deutlich öfter eingesetzt hätte (bei der Auswahl der Legende vergessen; zu lange nicht gespielt :roll: ).
Kleines Fazit: Eigentlich super ausgeglichene Fähigkeit, auch wenn ich finde, dass du die Würfelzahlen bei Birk besser zu 2-3-3 änderst. Kann aber auch sein, dass in Legenden mit weniger WP-Verlust ersteres ausgeglichener ist.

LG, Tarok
Tarok
 
Beiträge: 147
Registriert: 29. August 2016, 07:08

Re: Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpf

Beitragvon Boggart » 17. März 2018, 14:05

Hallo Tarok!

Danke für deinen Bericht! Schön zu hören, dass sie auch in dieser Legende funktionieren, zumal du mit Thorn noch einen recht WP-abhängigen Helden gewählt hast!

Ich fands irgendwie witzig, dass sie sich mit 1-2-2 und 2-2-3 irgendwie ergänzen. Und da ich ihre Fähigkeit recht stark finde, wollte ich sie von den Würfeln her eher schwach halten. Außerdem eignet sich Birk mMn sehr gut für die Runensteine, wenn nicht gerade Eara mit von der Partie ist. Von dem her würde ich es erstmal so lassen. Sollten noch mehr der Meinung sein, dass Birk durchaus 2-3-3 verdient hat, könnte ich es aber nochmal in Erwägung ziehen ;)
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 831
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Fan-Held: Birk, der Messerwerfer & Ronja, die Dolchkämpf

Beitragvon Boggart » 21. Juni 2018, 19:03

Ich hab die beiden jetzt mal etwas intensiver getestet: von "Die Ankunft der Helde" bis zu "Die Befreiung der Mine" chronologisch durch Grundspiel und Bonusbox und sie gefallen mir nach wie vor gut so, wie sie sind. Durch wenige Überstunden und nur die nötigsten Kämpfe hatte ich selten ein Problem, ihre Fähigkeit zu nutzen, von dem her könnte eine Abgabe von 3WP besser sein.
Ihre gemeinsame Fähigkeit ermöglicht es ihnen von Anfang an relativ problemlos allein gegen Gors zu kämpfen. Das Gold investierte ich nahezu ausschließlich in SP (Fernrohr in fast jeder Legende und einmal aus Jux einen Helm) und WP gabs nur bei DEdK und DBdM als Belohnung.
Recht bitter war eine Niederlage bei DEdK durch ein eigentlich gutes Kreaturenplättchen (Skralbewegung), aber die beiden haben alles gemeistert und zogen nur gegen Vakur in der letzten Legende den kürzeren. Das Ganze aber ohne, dass ich das Gefühl hatte, es wäre einfacher als mit den Grundhelden. Vor allem taktisch halten die beiden einen sehr auf Trapp!
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 831
Registriert: 5. September 2017, 05:59