Zurück zur Taverne

Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon Gilda » 13. September 2016, 06:53

Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten
Rang 66

Fan-Helden-Erfinder: French_Fries

Info:
Wotan zeichnet sich dadurch aus, dass er in langen Kämpfen zu voller Stärke gelangt. Außerdem ist er in der Lage seine Mitstreiter im Kampf zusätzlich zu motivieren. Er spielt somit auch einer Support-Rolle.

Wotan - Barbar aus den Eisschluchten.pdf
(497.84 KiB) 2993-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1524
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon French_Fries » 15. September 2016, 09:20

Zunächst, auch hier, wieder einmal vielen Dank an Gilda für das Hochladen!

Wotan ist mein zweiter selbst entworfener Held, wie auch bei meinem Assassine, gehen große Teile der Credits am Design des Helden an Jim.

Wotans Spielweise:
Bei langen Kämpfen verfällt Wotan in Rage, dadurch erhält er ab der zweiten Kampfrunde mit jeder neuen Kampfrunde einen Stärkebonus von +1 SP. Maximal jedoch +3SP.
Mitstreiter an Wotans Seite erhalten, dank dessen motivierender Kriegshymne, im Kampf einen Stärkebonus von +1SP, bzw +2SP wenn Wotan mehr als 14 WP besitzt.
Durch seinen unerschütterlichen Siegeswillen erleidet Wotan nur 50% der, durch Kampfhandlungen verursachten, WP-Reduzierungen sobald er 7 oder weniger WP besitzt.

Wotans Balancing:
Wotans durchschnittliche Würfelwerte entsprechen dem des Kriegers. Er ist nicht in der Lage ein Schild zu tragen, stattdessen besitzt er seine Sonderfähigkeit "unerschütterlicher Siegeswille".
Einen Vorteil gegenüber dem Krieger besitzt Wotan dann, wenn er in langen Kämpfen kämpft und die Gruppe profitiert von dessen Vorzügen, wenn sie gemeinsam gegen Kreaturen in den Kampf ziehen.

Bei Wotans Balancing bin ich mir nicht ganz sicher, ob er durch seine Kriegshymne und durch seine Rage-Fähigkeit nicht zu overpowered ist. Im Falle dessen, würde ich ihn auf eine 1,2,3 Würfelkombi herabstufen.
Da wäre mir euer Feedback sehr wichtig um zu wissen wie eure Meinung dazu ist.
Simulationen sind zwar schön und gut aber die reale Spielbarkeit ist halt doch etwas anderes :D

Ansonsten wünsche ich auch hier viel Spaß beim Ausprobieren!
French_Fries
 
Beiträge: 0
Registriert: 4. März 2016, 10:45

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon Namor10000 » 16. September 2016, 09:58

Ich finde dein Held ist toll designt. könnt ihr mir Tipps geben wie ihr das macht ich kann zwar ein bissen ändern aber woher habt ihr die Vorlage.
Namor10000
 
Beiträge: 6
Registriert: 25. März 2016, 18:32

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon major-ozelot » 22. September 2016, 13:32

Hallo French_Fries

Ich finde die Idee sehr gut und das Design ist wirklich toll. Für mein empfinden ist Wotan aber doch etwas sehr stark.
Im Grunde hat er gleich 3 starke Effekte:
1. Wotan kriegt ein Stärkebonus
2. Seine Mitstreiter kriegen einen Stärkebonus
3. er hat eine erhöhte "Verteidigung" wenn er unter 7WP fällt.
Zudem hat er eine enorme Würfelzahl. Als einziger Malus kann er keine großen Gegenstände tragen.

Ich würde, wie du schon angedacht hattest, seine Würfelzahl auf 1, 2, 3 stufen UND er kann keinen Helm tragen!
Seine vielfachen Stärkeboni, die er und vor allem seine Gruppe (die Kriegshymne ist tatsächlich der sehr viel mächtigere Effekt) erhält, machen ihn, sofern man seine Willenspunkte auf 14+WP hält, zu einen mächtigen Charakter. Daher sollte er auf weitere Ausrüstungen verzichten müssen.


Als Anregung -- mein Gedanke ist vor allem folgender:
Die Charaktere in Andor zeichnen sich gerade dadurch aus, dass sie nur eine Sonderfähigkeit haben und insgesamt sehr überschaubar sind. Das zwingt die Gruppe auch als GRUPPE zusammen zu arbeiten. Nehmen wir Thorns Sonderfähigkeit: Er erhält lediglich 2WP mehr beim leeren eines Brunnens. Das ist für seine hohe Würfelzahl und die Tatsache, dass er alle Ausrüstungen tragen kann ein super Effekt, aber im Endeffekt nicht sehr umfangreich. Aber es genügt vollkommen.

Ich hoffe du kannst mit dem Feedback etwas anfangen :))
major-ozelot
 
Beiträge: 0
Registriert: 22. September 2016, 13:10

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon Micha » 4. Oktober 2016, 19:05

Er ist wahrscheinlich overpowered. Wotan hat die gleiche Anzahl an Würfeln wie der Krieger, und pumpt die Kampfgruppe um bis zu 13 Stärkepunkte auf (bei 6 Spielern). Das ist nicht mal abhängig von der Verteilung von Helmen, wie das bei meinem Harald wäre.

Allerdings muss man dazusagen, dass, falls die Gruppe die 4. Kampfrunde erreicht, Wotan wahrscheinlich nicht mehr sehr viele Willenpunkte übrig hat, d.h. dass sich die beiden Stärkepunkteffekte nur sehr bedingt überlagern. Außerdem wird die Kriegshymne nur durch viele Mitstreiter effektiv.

Aber prinzipiell hat major-ozelot Recht: Nicht zu viele Effekte, denn das verwirrt auch (aber da brauch ich ja nicht reden).
Im Gegensatz zu ihm würde ich die erhöhte Verteidigung nicht als "starken" Effekt bezeichnen, denn soweit sollte es erst gar nicht kommen.

Ich würde ihm den Helm nehmen (oder die Würfelanzahl reduzieren), und die Kriegshymne auf einen Stärkepunkt bei 14-20WP reduzieren.

Designerisches:
Rein vom Charaktertyp muss ich sagen: Er sieht zwar wie ein grober Dreinschläger aus, aber eher nicht wie ein Barde oder ein charismatischer Anführer. Von daher ist auch die "Kriegshymne" am ehesten unpassend. Vielleicht ein Horn dazumalen?
Dann wäre es schön, wenn er nicht symmetrisch wäre, aber ansonsten echt toll, die Illustration!
Micha
 
Beiträge: 32
Registriert: 14. Oktober 2015, 21:24

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon Luis » 14. Mai 2017, 15:54

Dürfte ich die Arme von Wotan für einen eigenen Fan-.Helden benutzen?
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon French_Fries » 8. Juni 2017, 14:31

Vielen Dank für die zahlreichen Feedbacks und bitte entschuldigt, dass ich eurer Bitte nach Überarbeitung bisher nicht nachgekommen bin. Leider habe ich die Zeit dazu bisher nicht gefunden, aber ich werde es definitiv noch machen und die neue Version hochladen.

@major-ozelot & micha: Ich gebe euch absolut Recht, ich werde ihn auf jeden Fall schwächer machen müssen, da habt ihr Recht. Ich habe ihn jetzt ein paar mal gespielt und gerade in einer großen Heldengruppe ist sein Einfluss auf die Kampfkraft der Gruppe doch wirklich immens.

@micha: Vielleicht ersetze ich "Kriegshymne" eher durch "Kampfschrei" oder ähnliches, dann passt es vielleicht eher zum Haudrauf-Typen?

@Luis: Klar, bediene dich ruhig. Wie gesagt, einen großen Teil des Designs habe auch ich "abgekupfert". Ist alles ein Geben und Nehmen ;)
French_Fries
 
Beiträge: 0
Registriert: 4. März 2016, 10:45

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon Luis » 11. Juni 2017, 11:28

Danke! Er besteht haubtsächlich aus Orfen oder?!
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon timpa » 14. August 2017, 16:35

Ich habe irgendwie das Gefühl das dieser Held etwas stärker ist als die anderen Grundhelden. Ich hätte da so eine Idee die lautet: Der Eisbarbar kriegt erst ab 14 WP 1 SP
Bonus pro Kampfrunde. ich glaube das wäre etwas besser. Muss man natürlich noch praktisch ausprobieren ;)
timpa
 
Beiträge: 60
Registriert: 17. Oktober 2014, 13:35

Re: Fan-Held: Wotan, der Barbar aus den Eisschluchten

Beitragvon French_Fries » 21. Oktober 2017, 08:11

Ich habe es nun endlich geschafft den Helden zu überarbeiten. Seine Kriegshyme ist jetzt schwächer und er kann keinen Helm mehr tragen. Viel Spaß beim Spielen ;-)

Da ich nicht gefunden habe wie man Anhänge hinzufügt habe ich die Vorlage auf mein oneDrive geladen und dort freigegeben
--> https://1drv.ms/i/s!AiwZnuuet8E3g3Lgxmiyl4HSgqbk
French_Fries
 
Beiträge: 0
Registriert: 4. März 2016, 10:45