Zurück zur Taverne

Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Gilda » 14. Dezember 2015, 11:29

Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Rang: 41

Fan-Helden-Erfinder: Sascha

Info: Aufgrund des Barbar-Themas empfehlen wir den Download dieses Helden nicht für Kinder unter 12 Jahren.


UPDATE: 22.12.2015

Kamahl_Held_Neu.pdf
(1.65 MiB) 2684-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1524
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Sascha » 14. Dezember 2015, 11:59

Hallo, ich hoffe Kamahl gefällt euch. Ich habe ihn jetzt 2x gespielt und empfand ihn als recht ausgeglichen.... wobei die Überlegung ist es evtl bei max. 3 Würfeln zu belassen.... und sein rechter Bizeps ist zu klein :? .... :D
Sascha
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Dezember 2015, 13:24

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Trenbit » 15. Dezember 2015, 08:30

So wie er auf dem PDF ist, scheint er enorm stark zu sein.

Mit den Würfel ist er schonmal gleichstark wie Thorn.

Dann hat er noch die WP Überstunden Vorteil und die +1 oder +2 Stärke.
Eig. scheint er so, ohne Axt, recht fair. Aber dann hat er die Möglichkeit mit der Axt einen schwarzen Würfel zu verwenden und hat nicht einmal irgendwelche Einbuunngen



Sieht aber klasse aus und mit der Geschichte und der Grafik stimmig!
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Sascha » 15. Dezember 2015, 12:12

Danke. ja du magst recht haben... wie gesagt ich würde ihn für mich doch auf max 3 würfel reduzieren .... und das mit der axt dacht ich als bonbon, ich habs noch nicht geschafft sie zu bekommen, hab 2x cavern gespielt und beide male mit beiden axtteilen es fast bis zu feld 71 geschafft nur musste ich durch den fiesen see und trotz mischen usw zog ich beide male die karte welche ein kein großen gegenstand tragen lässt :evil: so landeten die 2 teile 2x im see..... und 2/3 des games verschwendete man 2 plätze im inventar.... was auch doof ist.
also probierts aus..... viel spaß ;) ..... und naja war ja der erste held
Sascha
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Dezember 2015, 13:24

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Trenbit » 15. Dezember 2015, 12:21

Ahso, ja da hast du recht, hab ich übersehen mit den 2 Gegenständen im Inventar.

Ja das ist eig. gut so, so darf er nur 1 Gegenstand mitnehmen bis er halt in der Mine ist.

Vielleicht könnte man es so machen, dass die Axt das normale grosse Ablagefeld einnimmt. So wird er auch nochmals bischen geschwächt.

So eine grosse Axt + Schild ist eh nicht so komfortabel im Kampf! XD

Mach weiter so, find die idee cool, mit dem "persönlichen" Auftrag die Teile zu suchen und abzugeben.
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Trenbit » 15. Dezember 2015, 12:24

[quote="Trenbit"]Ahso, ja da hast du recht, hab ich übersehen mit den 2 Gegenständen im Inventar.

Ja das ist eig. gut so, so darf er nur 1 Gegenstand mitnehmen bis er halt in der Mine ist.

Vielleicht könnte man es so machen, dass die Axt das normale grosse Ablagefeld einnimmt. So wird er auch nochmals bischen geschwächt.

So eine grosse Axt + Schild ist eh nicht so komfortabel im Kampf! XD

Mach weiter so, find die idee cool, mit dem "persönlichen" Auftrag die Teile zu suchen und abzugeben.[/quote]

Ich hab gesehen, du hast das geschrieben, müsste vielleicht stehen "Entweder Axt oder Schild". Kannst das von mir also getrost ignorieren. :lol:
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Sascha » 15. Dezember 2015, 13:43

;)
Sascha
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Dezember 2015, 13:24

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon AndorDauerZocker » 12. Januar 2016, 20:26

Sehr interessant :geek:
AndorDauerZocker
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2016, 17:19
Wohnort: In der Taverne. Gästezimmer :)

Re: Fan-Held: Kamahl, der Barbar

Beitragvon Sascha » 26. Februar 2016, 17:19

Danke.... also ich denke das das interesse etwas gutes ist
Sascha
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Dezember 2015, 13:24