Zurück zur Taverne

Fan-Held: Radsh, der Shamane

Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Gilda » 15. September 2015, 09:59

Fan-Held: Radsh, der Shamane

Fan-Helden-Erfinder: Trenbit

Rang: 36

Story:
Radsh ist ein reisender aus dem Süden, mit der Natur stets an seiner Seite. Wind im Rücken, stabiler Grund unter den Sohlen, Energie aus der Wärme, getragen von den Wellen.
Er ist der einsame Wolf, wie man so schön sagen würde, der die Unterstützung und Energie in der Natur sucht, nicht beim Menschen.
Die Kräfte der vier Elemente hat er während den Reisen mit jahrelanger Studie und Praktiken angeeignet und sich vollständig ihrer Sprache und Gestik gewidmet.
Die Verbundenheit mit der Natur macht ihn zu einem mächtigen Schamanen, der die Umgebung zu seinen Nutzen macht, ob gleich es in der Form der Unterstützung oder die der Vernichtung ist.

Seine Reise von einem fernen Ort im Süden, kam nach der Überquerung des Flusses im Norden Andors zu einem Unterbruch. Er war am "Baum der Lieder" angekommen, nur vom Wasser geleitet und vom Winde geflüstert, wusste er von der Existenz dieses Baumes. Nun endlich, begegnete er ihn und schöpfte neue Kraft und neues Wissen.
Doch das Wissen, das er vom "Baum der Lieder" erhielt, offenbarte sich nicht nur als positive Kund. Er erlangte auch Kenntnis über Andor`s Geschichte und dessen Bedrohung durch die Monster und des Drachen Tarok.
Mit der neu gewonnen Kraft entschloss sich Radsh der Andori beizustehen, mit der Verpflichtung alles in seiner Macht Stehende zu tun, um den "Baum der Lieder" und somit das Sinnbild seiner Heimat zu schützen.
So machte er sich auf den Weg zur "Taverne zum trunkenen Troll" um sich einen besseren Überblick der Situation zu verschaffen und gegebenenfalls mutige Mitstreiter zu finden. Was für Radsh wohl oder übel bedeutet, dass er sich seit langer Zeit wieder unter das Volk mischen muss. Vermutlich seine bisher grösste Herausforderung, im persönlichem Sinne, Prost!

Zusätzliche Erklärungen und Tipps:

Feuer Totem +

Helm: Wenn Radsh das Feuer Totem aktiviert und einen Helm trägt, zählt der Pasch + den Zusatz vom Totem (wenn der Wurf mit 2 Würfeln 4 und 4 ist, ergibt es einen Angriffswert bei 3 Spielern wie folgt: 4+4+[2x3]+SP

Zauberin: Wenn der umgedrehte Würfel, der höchste Wert unter seinen Würfeln ist, wird Feuer Totem natürlich diesen Wert verwenden. Der höchste Würfelwert zählt.

TdH: Keine Erklärung nötig, wer aufgepasst hat, weiss wieso :P

Hier ein paar Tipps, schaut weg, wenn ihr Radsh selber auf den Zahn fühlen möcht! :D
-Da er die meiste Zeit die Totems bei sich hat, ist Platz-Management das A und O bei Radsh.
Manchmal ist es von Vorteil, gewisse Totems liegen zulassen oder zu planen, wo man sich zu einem Kampf treffen möchte oder welcher Weg Radsh gehen wird, damit er bei den Totems wieder vorbeigeht... etc.
-Bei 2 Spieler ist das Feuertotem nicht so mächtig wie bei 4 Spielern. Dann ist eine Überlegung wert, anstelle eines Totem ein anderen Gegenstand bei sich zu tragen.
-Wenn man mit einem Boss kämpft, kann man zwischen den Kampfrunden die Totems/Gegenstände ablegen und andere aufnehmen, das dient vor allem, wenn man das Feuertotem und TdH/Heilkraut benutzen möchte.
-Erde Totem (+1SP) zählt auch beim verhexten Gor in L3 dazu.

Shaman.pdf
(1.37 MiB) 2068-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Xancis » 15. September 2015, 13:31

Hallo Trenbit,

ich hab es bei deinem anderen Helden (Kayreen) ja schon gesagt, dass ich mich auf weitere Helden freue. Meine Vorfreude wurde nicht enttäuscht ;)
Dein neuer Held sieht wieder mal super aus. Die Spezialfertigkeit ist super, sehr interessant aber scheint sehr balanced zu sein. Etwas komplex, was mich oft abschreckt aber du hast es sehr simpel gehalten und kompakt zusammen gefasst. Nur eine Frage:
Wie genau ist das beim Wind Totem, bekommt jeder Held 1 mal pro Tag 2 WP oder pro Stunde 2 WP? das habe ich nicht ganz verstanden. dies könnte auch das einzige sein, was etwas OP ist, wenn ein Held pro Stunde 2 WP bekommt könnte man sich gut "heilen" und andere Helden mit "heiler" Fähigkeiten werden nutzlos. Aber das zeigen am Ende nur die Tests. Super Held, gerne mehr.
Wenn du noch Ideen hast für einen Krieger Ersatz, nehm ich gerne. Aktuell haben wir oft Thorn mit dabei und keine wirkliche Alternative als Kämpfer, der balanced ist. 4 Würfel und eine simple SF gibt es recht selten ^^
Xancis
 
Beiträge: 352
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Trenbit » 15. September 2015, 14:19

An Xancis

Danke erstmals für das Lob! :)
Die Idee einen Würfel-Lastigen Helden zu kreieren gefällt mir. Diese Spiel bietet so viele Möglichkeiten :)
Zur Frage,
weder noch, die Effekte sind jeweils nur temporär, solange sich der Held auf dem Feld mit dem Totem befindet, erhält er entweder +1SP (Erde), +2WP (Wasser) oder verliert keine Stunde auf der Tagesleiste bei der Aktion "Laufen" (Wind).
Wenn er das Feld, mit dem Totem drauf, verlässt, verliert er wieder die +1SP oder die +2WP. Somit ist die Positionierung von Radsh und/oder der Totems so wichtig.
Mit anderen Worten, all seine SF (ausser Feuer Totem) beziehen sich auf das Totem/ den Gegenstand den er auf ein Feld ablegt.


Von Radsh profitiert man am meisten im Kampf (+1SP für den Angriffswert und +2WP für evtl. Erhöhung der Würfelanzahl)

Für weitere Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung. Die Mechanik ist wirklich sehr eigen aber dafür auch speziell :)
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Xancis » 15. September 2015, 15:57

Achso, jetzt hab ich es kapiert :D
hmm, ob da der Wind nicht etwas schwach ist. Wenn es lediglich temporär ist aber wird Geschmackssache sein. Evtl. eine Art 1 WP regeneration pro Stunde, die man auf dem Feld mit dem Totem ist.
Der Held könnte somit echt sehr taktisch sein. Ich Stelle mir einen Gemeinsamen Kampf vor, Radsh haut erstmal alle seine totems in den Boden und dann gehts los :D
Die Fähigkeit mit der 1 h Ersparnis könnte man an viel belaufenen Engpässen sehr gut verwänden, den 1 SP mehr z.B. vor der Burg oder zu jedem Kampf mit führen.
Xancis
 
Beiträge: 352
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Trenbit » 16. September 2015, 11:35

Du meinst das Wasser Totem mit den +2WP? Ja, ich wollte es eben nicht allzustark machen, da Erde Totem schon recht stark ist. Bei 4 Spieler im Kampf, ergibt das schon +4SP, soviel wie ein Prinz Thorald :D

Ja genau, bei Engpässen und auf dem Feld wo sich das Monster befindet zählt sich das Wind-Totem am meisten aus. Nahkämpfer verschwenden dann keine Stunde um auf das Feld des Monsters zu gelangen. Quasi ein Kampf wie von einem nachbargelegenen Feld ;)
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Trenbit » 16. September 2015, 11:50

Was meinen die anderen?

Ist er zu kompliziert? :shock:
Mögt ihr ihn genau wegen seiner Komplexität? :geek:

Verwirrt er euch? :?
Unübersichtlich? :roll:

Für weitere Fan-Helden sind allerlei Kritik willkommen :D
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Horus68 » 16. September 2015, 15:10

Ich hab bisher nur kurz drübergeschaut aber dabei war mir eigendlich schon alles klar und ich fand ihn Interesant. Hab dann auch gleich in der facebookgruppe (ja ja das Böse Gesichtsbuch) gepostet damit die Leute dort sich deinen Helden auch angucken können
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Trenbit » 16. September 2015, 18:09

Okay super

was ist das denn fûr ne Gruppe? Privat?
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon Horus68 » 16. September 2015, 19:22

Gruppe heißt Die Legenden von Andor, ich hab da den Admin übernommen und die ist öffentlich
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Radsh, der Shamane

Beitragvon susuki5678 » 10. Oktober 2015, 02:09

Nahkämpfer verschwenden dann keine Stunde um auf das Feld des Monsters zu gelangen.
[url=http://sbobet.idublog.com/sbobet-update/][color=#FFFAEC]sbobet update[/color][/url]
susuki5678
 
Beiträge: 0
Registriert: 8. September 2015, 09:06

Nächste