Zurück zur Taverne

Fan-Held: Laurin

Fan-Held: Laurin

Beitragvon Gilda » 27. Januar 2015, 10:46

Fan-Held: Laurin/Eleonore - Halbling Meisterdieb aus dem Seental. Rang 29

Fan-Helden-Erfinder: Laurin Rosengarten
Besonderer Dank wg. Inspiration: Markus, doKnecht und Klon_34

Hintergrund: Selten findet das kleine Volk in den Bardenliedern Andors
Erwähnung. Große Heldentaten vollbrachten die zu kurz geratenen Leute
vom Seental selten, doch waren sie als geschickte Kämpfer und findige
Fallensteller bekannt. Es konnte natürlich auch passieren, dass ein
Halbling seiner innersten Neigung nachgab und einen Händler bestahl.
Doch ausgestattet mit einem entwaffnenden Lächeln und einem gewitzten
Mundwerk musste kein Halbling lang im Kerker schmachten. Obschon nicht
jeder Held die diebischen Freuden der Halblinge teilte, waren sie doch
allen eine willkommene Verstärkung im Kampf gegen die Übel, die Andor
bedrohten.

UPDATE 10.02.2015

Andor_Halblinge_Laurin_Eleonore_NEU.pdf
(2.98 MiB) 2712-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Speerkämpfer » 27. Januar 2015, 11:27

Wirkt eigentlich ganz ausgewogen, vielleicht ein ganz kleines bisschen zu stark, aber die Idee ist interessant!
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Lin0x » 27. Januar 2015, 12:04

Mir stellen sich einige Fragen, gleichwohl ich die Idee sehr interessant finde.

1. Wenn die Falle wie ein normaler Kampf gewertet wird, hat das Monster im nächsten Kampf trotzdem wieder die volle willenstärke.

2. Es wird nur ein würfel gewertet. Also, wenn ich einen Pasch Würfle, z.B. 3+3 und ich in der dritten Zeile der Willensanzeige bin, wird dann 3*3 gerechnet und ich komme so auf 9?

Ich würde ggf. vorschlagen, dass er auf Grund seiner Körpergröße nur 2 kleine Gegenstände tragen darf. Weil sonst könnte er den schwarzen Würfel haben und hätte 12*3 + Str. das wäre schon etwas arg op.

Der Helm bringt ihm eh nix, da immer nur ein Würfel gewertet wird, oder?
Lin0x
 
Beiträge: 14
Registriert: 26. Januar 2015, 11:08

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Laurin Rosengarten » 27. Januar 2015, 13:28

Am Balancing können wir auf jeden Fall noch feilen. Es ist mein erster Entwurf des Halblings und noch fehlen ausreichend Testrunden. Insofern könnten deine Bedenken, Speerträger, stimmen. Aber erst einmal gehe ich die Fragen von Lin0x durch.

1. Ja, das wäre so. In der Praxis heißt das: Wenn man genug Stärkepunkte hat, kann man irgendwann Feinde durch Fallen töten. Bei einem Gor wäre das schon mit Stärke 4 der Fall. Dieser Punkt scheint mir der wichtigste beim Balacing zu sein. Sollte sich diese Fähigkeit als zu stark herausstellen, werde ich die Fallen auf die Rückstell-Funktion beschränken und den Schaden herausnehmen.

2. Genau so ist es gedacht! Ich hatte es mir so vorgestellt, dass der Halbling auf diese Weise meistens schwach zuschlägt (ist ja ein Halbling), aber dann und wann einen gezielten Stich setzt, der den Schaden erhöht.

3. Das mit der Körpergröße ist ein SEHR GUTER Vorschlag. Klar kann ein Halbling nicht so viel tragen und außerdem hätte man dem Overkill durch den schwarzen Würfel vorgebeugt. Das baue ich auf jeden Fall ein! Vielen Dank

4. Der Helm nützt dem Halbling nur, wenn er mit den Willenspunkten unter 7 fällt und damit nur noch einen 1x-Multiplikator hat. Da er aber immer mit 2 Würfeln wirft, wäre der Helm in diesem Fall gut. In der Regel hat der Halbling die Paschfunktion aber frei Haus. :)
Benutzeravatar
Laurin Rosengarten
 
Beiträge: 1
Registriert: 26. Januar 2015, 18:10

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Speerkämpfer » 27. Januar 2015, 13:51

Ähm, zu dem mit dem schwarzen Würfel, er kann den doch nicht durch einen Pasch multiplizieren, oder?
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Laurin Rosengarten » 27. Januar 2015, 13:54

Nach derzeitigem Stand könnte er das, aber Lin0x hat den Vorschlag gemacht, dass der Halbling nur 2 kleine Gegenstände tragen kann. Damit bekommt er die Runen niemals voll und somit auch keinen schwarzen Würfel. Sonst wäre der Halbling tatsächlich zu mächtig.
Benutzeravatar
Laurin Rosengarten
 
Beiträge: 1
Registriert: 26. Januar 2015, 18:10

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Speerkämpfer » 27. Januar 2015, 13:57

Wie soll man denn mit einem schwarzen Würfel einen Pasch werfen :?:
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon nifdgad » 27. Januar 2015, 14:02

Könnte er nicht. Die Multiplikation kommt ja nur dann zum tragen, wenn beide Würfel die gleiche Augenzahl zeigen.

Mit allen Runensteinen warden ja alle Heldenwürfel durch einen schwarzen Würfel ersetzt.

Mit einem Würfel kann man keinen Pasch würfeln. Somit könnte eine "12" nie multipliziert warden.

Oder hab ich was falsch verstanden?
Benutzeravatar
nifdgad
 
Beiträge: 35
Registriert: 6. Januar 2015, 13:04

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Laurin Rosengarten » 27. Januar 2015, 14:09

Ha, du hast recht. Ich hatte ein bisschen zu theoretisch gedacht und gar nicht darauf geachtet, dass es den schwarzen Würfel für die Runensteine ja nur einmal gibt. Damit stellt sich das Problem natürlich gar nicht, denn der Multiplikator kommt nur bei einem Pasch zum Einsatz.
Benutzeravatar
Laurin Rosengarten
 
Beiträge: 1
Registriert: 26. Januar 2015, 18:10

Re: Fan-Held: Laurin

Beitragvon Speerkämpfer » 27. Januar 2015, 14:12

Ha! Hatte ich also doch Recht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :ugeek: :ugeek: :ugeek: !
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Nächste