Zurück zur Taverne

Fan-Held: Ethereal

Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Gilda » 21. November 2014, 13:10

Fan-Held: Ethereal, Gestaltenwandler aus der Knochengrube
Rang: 30 + Würfelwurf

Fan-Helden-Erfinder: Horus68(Idee/Geschichte), Jim(Gestaltung)

Geschichte:
Ethereal war ein Gefolgsmann und Freund von Brandur. Auf der Flucht der Unfreien verirrte er sich während eines Gefechtes in der Knochengrube und fand dort eine seltsames Kleinod. Als er dies anzog verwuchs es mit ihm und veränderte seine Gestalt. Jahrelang irrte er durch das Graue Gebirge, stets von der Angst getrieben dass die Menschen ihn Fürchten und Ablehnen. Er merkte dass er nicht alterte und dass er durch Berührung die Gestalt, das Wissen und die Fähigkeiten anderer Menschen übernehmen konnte.
Als er Andor in Gefahr sah fasste er Mut und offenbarte sich Brandur. Seitdem kämpft er Seite an Seite mit den anderen Helden gegen die finsteren Mächte.

Konzept:
Die Idee hinter Ethereal war es einen Helden zu erschaffen der es ermöglicht seinen Lieblingshelden zu spielen auch wenn er bereits vergriffen ist. Ein paar Einschränkungen sollen dabei die Spielbalance bewahren.

Ein besonderer Dank geht auch an Doro die uns bei den Texten auf dem Heldentableau geholfen hat :)!

Gestaltenwandler.pdf
(4.68 MiB) 3945-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Speerkämpfer » 21. November 2014, 13:24

Super Idee und ganz tolle Gestaltung!
Wird natürlich sofort ausgedruckt und gespielt!
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon MarkusW » 21. November 2014, 15:21

:shock: Super Idee!

Ich stelle mir gerade zwei Zauberer vor, die die Burg sauber halten. Oder zwei Zwerge, die in der Mine die Stärkepunktauslage leerräumen. :lol:
Zwei Raben die Plättchen aufdecken und, halt, gibt es dann etwa zwei Wassergeister :?:
Das heißt dann wohl, dass ich die neuen Helden auch noch mal kaufen muss.
Arbeitet ihr etwa für Kosmos :?: :roll: :lol:
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Speerkämpfer » 21. November 2014, 17:16

Zum Wassergeist denke ich, dass beide den selben Wassergeist bewegen.
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Horus68 » 21. November 2014, 18:52

Jaa es ist online.
Danke Jim noch,al für die tolle Zusammenarbeit.
Gleich ein Paar Sätze dazu
Ich/wir haben uns gegen zwei Versionen entschieden da Etereal von der Geschichte her männlich ist, ABER durch seine Fähigkeit beiderlei Geschlechter annehmen kann.
Für Feen ist uns um ehrlich zu sein keine Idee gekommen wie man es regeln soll das Etereal in seiner Gestallt auch due Gegenstände nutzen darf.
Bei Kheela ist dies ja kein Problem, er darf in ihrer Gestallt auch ihrn/den Wassergeist bewegen darf.
Ich habe die ersten Tests seinerzeit mit Legende 4 gemacht, dort aht er zunächst als Kramkopie SP billig eingekauft und dann im Kampf gegen Varkur als Zauberin Würfel gederht. Das hat dazu geführt dass Kram kit Helm 1,1,6 würfelte. Eara den einen 1er zum 6er drehte und (nach Absprache mit Jim) Eatereal in Zaberrform den zweiten 1er ebenfalls drehte, so hatte Kram also mit Helm drei Sechser. Dazu kahm noch Earas Schwarzer Würfel dank Runensteime , Etereal hatt zwar nur ne 4, aber das hat Varkur nixht gerettet.
Ihr seht, Der kann was!
Viel Spaß mit ihm und ich freue mich auf eure Diskusionen
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Tost » 21. November 2014, 22:57

Erstmal sieht der Held super aus und hat eine super Sonderfähigkeit,
aber ein paar Fragen habe Ich doch:
Wenn Ich 14 Sp hätte und zu Fenn wechseln würde, müsste
Ich doch mein Sp auf 10 kürzen, oder?
Und wenn Ich z.B. einen Helm trage und zu Brage wechsle,
muss Ich meinen Helm ablegen, stimmt's?
Ansonsten gefällt mir der neue Held suuuuuuuuuuper :) :D
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Fennah » 22. November 2014, 07:06

...erst einmal echt Klasse die Idee und auch die Umsetzung!...
Eine Idee hätte ich noch, vielleicht könnte man noch ein kleines Plätzchen finden auf dem Heldentableau, auf das man ein Plättchen legt mit der Gestalt, die man angenommen hat
Fennah
 
Beiträge: 130
Registriert: 26. Oktober 2014, 20:31

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Horus68 » 22. November 2014, 08:47

@Tost: du nimmst ledigöich"scheinbar"die Gestalt von Fenn an, sowie eessen Fähigkeit und Würfelmenge je nach dem wieviel WP du hats. wP und SP hast du aber IMMER die auf Etereal angegebene Menge. Hier wird NICHT die "Heldentafel" von Feen kopiert und NICHT desen WP und SP.
Bei Bragor haben wir beschlossen dass ,an ja , wie gesagt, nur Scheinbar desen Gestallt annimmt und daher Hel und Schild dennoch tragen darf. Hier dürft ihr aber selbst entscheiden ib uhr das si spielt.
@Feenah: unsre Idee war dass du nach einem Gestaltwechsel die zweite Figur des "kopierten" Helden auf Etereals Helentableau legts, alternativ das Wappen aus der Reise in den Norden. Evtl. Könnte man dues aber auch auf die Stunde legen bei der man gewechselt hat
Ich hab die Wappen benutzt
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Horus68 » 22. November 2014, 09:06

Nochmal etwas zu Bragor.
Hier greife ich jetzt mal vor da Jim und Ich darüber nicht gesprochen haben.
Also bei Wechsel uu Bragor mot Helm und/oder Schild muss dies NICHT abgelegt werden( so hatten wir das besprochen)
Nun finde ich dass man in Bragorgetsltt diese beiden Gegenstände jedoch NICHT nutzen darf, erst wieder wenn man sich zurückverwandelt hat. Ich denke Jim stimmt mir da zu.

Auch zu Arbirn hatte wir eine kleine Diskusion. Wenn Etereal ihn kopiert und mit ihm zusammen einen Wardrak bekämpft kann zunächst einer den SP Klotz versetzt und danach der andere nochmal. Hier haben wir auf Grund des Textes bei Arbirn beschlossen das beo Trollen nach wievor auch von Etereal der Klotz nicht versetzt werden darf( theoretisch hätte es ja durchaus einen Effeckt bezüglich der Belohnung wenn beide dies tun würden)
Noch,al: die Fähigkeit wird kopiert und die Würfelzahl, nicht SP und WP(Anzeige)
Also als Eara einen Würfel und Würfel drehen. Als Chada würfel einzel werfen, Fernkampf TdH billiger und Üwrfel entsprechend Chadas Regelung......
Sollten noch Frgaen sein, nur her damit. Ebenso erste Testberichte
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Held: Ethereal

Beitragvon Tost » 28. Juli 2015, 07:34

Hey Horus (Bzw. Jim)!
Darf ich bitte die Grafik verwenden?
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Nächste