Zurück zur Taverne

Fan-Heldin: Archor & Archiri

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Falkenstadl » 3. März 2020, 21:34

Ich bin auch auf eine Rezension der Spielbarkeit gespannt. Hat ihn schon jemand gespielt? Ich setzte ihn oft und gerne ein. Auch wenn er manchmal recht ärmlich daher kommt. Dann liegt das aber eher an meiner falschen Strategie.
Benutzeravatar
Falkenstadl
 
Beiträge: 104
Registriert: 4. Februar 2020, 14:27
Wohnort: 87651

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 24. März 2020, 13:05

Er ist ganz gut! Diesmal L5 mit Thorn, Eara,Yelaos und Archor gespielt und er war recht nützlich! Er ist halt vor allem am Wachturm herumgelungert, aber das Methorn war im Endkampf recht nützlich. Da wurde heder Punkt dringend benötigt, obwohl (wie durch ein Wunder) keine einzige KR verloren ging! Auch Yelaos war ausgeglichener.

LG, WW
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 241
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!/St. Pölten

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Falkenstadl » 24. März 2020, 22:35

Wir spielen Archor z.Zt. in DlH. Dort zu den normalen "Serienhelden" als Bogenschütze mit dem Kessel u. Methorn. Ohne großen Gegenstand ist das schon eine Herausforderung. Haben L13 im 2. Anlauf geschafft. Drei Helden auf 1WP. Sauknapp! Fast wären wir wegen einem Skelett gescheitert.
Benutzeravatar
Falkenstadl
 
Beiträge: 104
Registriert: 4. Februar 2020, 14:27
Wohnort: 87651

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Tavernengaukler » 25. März 2020, 09:27

Hey, der sieht ja mal super aus!
Ich hätte die Zeichnung bestimmt nicht so gut hinbekommen ;) :D
Der Held ist bestimmt sehr gut zu spielen, vor allem für Fans des Bogenschützen :lol:
Tavernengaukler
 
Beiträge: 102
Registriert: 4. November 2019, 20:13
Wohnort: Kleines Häuschen in der Nähe der Taverne

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Falkenstadl » 25. März 2020, 11:39

Danke! :)
Benutzeravatar
Falkenstadl
 
Beiträge: 104
Registriert: 4. Februar 2020, 14:27
Wohnort: 87651

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Falkenstadl » 28. März 2020, 17:51

Ich habe Archor jetzt einige Male in DlH eingesetzt. Mit der Zusatzfähigkeit des Bogenschützen TdH zu brauen. Also mit dem Kessel. Somit hat er nur noch ein freies kleines Feld. Die Fähigkeit über zwei Felder zu kämpfen habe ich belassen, dafür entfallen ja auch zwei Würfel. Er kommt aber trotzdem recht schnell an seine Grenzen. Also keinesfalls OP.
Benutzeravatar
Falkenstadl
 
Beiträge: 104
Registriert: 4. Februar 2020, 14:27
Wohnort: 87651

Re: Fan-Heldin: Archor & Archiri

Beitragvon Galaphil » 28. März 2020, 19:00

Hallo Falkenstadl

Nein, ich finde ihn auch nicht mehr OP in der jetzigen Form.
Vor allem, dass er weder Helm noch großen Gegenstand tragen kann, macht ihn schwächer, und dass ein (bzw in deiner DlH Version sogar 2) kleine Ablagefelder auch noch blockiert sind, macht ihn noch schwieriger zu spielen.

Wie man sich damit eine Legende nur selbst schwieriger macht, hat man ja im letzten Tavernenspiel gesehen.

Liebe Grüße, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 1508
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Vorherige