Zurück zur Taverne

35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Galaphil » 9. Juni 2023, 13:01

Ich wundere mich eher, wenn wir zu sechst, inklusive Furda und dem Heiler Arradur, bei Aikar sind, dass das dem König der Krahder und seinem Sohn gar nicht auffällt. :roll:
Galaphil
 
Beiträge: 6025
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 9. Juni 2023, 19:45

Galaphil hat geschrieben:Ich wundere mich eher, wenn wir zu sechst, inklusive Furda und dem Heiler Arradur, bei Aikar sind, dass das dem König der Krahder und seinem Sohn gar nicht auffällt. :roll:

Wir haben uns eben gut versteckt ;)
Trollerei
 
Beiträge: 1539
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Galaphil » 10. Juni 2023, 01:51

So, so.
Oder die beiden sind, inklusive ihrer Begleit-/Wachschar, völlig von Sinnen. :lol:
Galaphil
 
Beiträge: 6025
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon TroII » 10. Juni 2023, 21:19

Ach, in den verwinkelten Gängen... ;)

Wie versprochen habe ich ein Bild hochgeladen, damit steht einem weiteren Pläneschmieden nichts mehr im Wege! :P

Gruß, TroII
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4753
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon TroII » 14. Juni 2023, 04:38

Trollerei hat geschrieben:Wir können auf jeden Fall mal die Alten Waffen beim Festungsausgang holen und Arradur und Furda nach 325 bringen, oder?


Gibt es auch etwas konkretere Pläne? ;)
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4753
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 14. Juni 2023, 16:12

TroII hat geschrieben:
Trollerei hat geschrieben:Wir können auf jeden Fall mal die Alten Waffen beim Festungsausgang holen und Arradur und Furda nach 325 bringen, oder?


Gibt es auch etwas konkretere Pläne? ;)

Von mir gerade nicht, sorry. Ich bin mitten im Schuljahresendspurt und mein amerikanischer Austauschschüler kommt dieses Wochenende bei mir an...
Trollerei
 
Beiträge: 1539
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Towa » 15. Juni 2023, 13:54

Tut mir leid, Troll, dass es hier momentan so still ist... :roll:

Wir müssen Furda und Arradur auf jeden Fall noch heute zu Feld 325 bringen. Dort wird dann eine neue Karte aktiviert.
Ich würde vorschlagen, dass der Wolfskrieger so schnell wie möglich mit Furda und Arradur dorthin rennt (6h, +2WP durch die Quelle). Danach können wir weiter planen und die Waffen einsammeln.

Wären alle damit einverstanden?
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1996
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Moai » 15. Juni 2023, 16:55

Hallo Towa

Können wir gerne so machen. Ich hatte mir zwar überlegt, dass die anderen Helden schon mal ein Stück loslaufen, bevor wir Furda und Arradur zur Quelle, aber von meiner Seite aus ist es auch ok, direkt hinzulaufen.

Mein Vorschlagsplan, um einfach schon mal was zu schreiben, sähe so aus:
- Der WK über das Sprungfeld nach 339. (2.h)
- Die WM läuft nach 366 und sammelt die 2. AW ein. (2.h)
- Die Beschw. nimmt sich von der BS das Messer und die Kapuze und folgt dem WK nach 339. (2.h)
- Die BS läuft nach 354 und sammelt die 3. AW ein (5.h)
- Der WK bringt die beiden jetzt zur Quelle auf 325. (6.h). Er erhält +2 WP und wir lesen "Wasser". Aktualisierung.
______________
Der folgende Plan kann sich natürlich ändern, je nachdem, was bei "Wasser" passiert. (Vermutlich gibt es noch einen zusätzlichen Auftrag)
- Die WM läuft über das Sprungfeld bis zum Feld 353 und nimmt sich die nächste Alte Waffe. (5.h)
- Die Beschw. besucht die Höhle auf 318. (5.h)
- Die BS geht nach 355 und holt sich die letzte Alte Waffe. (6.h)
- Der WK läuft entweder nach 334 (7.h) oder mit dem TS zur Höhle auf 338. (bleibt bei 6.h)
- Die WM geht nach 345. (6.h)
- Die Beschw. sucht die Quelle auf 319 auf. (6.h und + 3 WP)
- Die BS kehrt nach 354 zurück (7.h) und holt sich mit dem Falken die beiden AW von der Wassermagierin. Eine AW muss sie liegen lassen.
- Der WK läuft nach 331, sofern er noch in der Höhle war. (7.h)
- Die WM geht schlafen.
- Die Beschw. läuft nach 317. (7.h) Damit steht sie am nächsten Tag bereit, um noch einmal die Höhle aufzusuchen.
- Die BS geht schlafen.
- Der WK geht schlafen.
- Die Beschw. geht schlafen.

Sonnenaufgang...

Am nächsten Tag tunnelt als erstes die WM von 344 nach 325.

Warum ich jetzt lieber langsam (als auf direktem Weg) zur Quelle laufen möchte, kann ich nicht sagen. Aber irgendwie erschien es mir ratsamer.
Aber da bin ich offen. Mir ist beides recht...

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 3482
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Towa » 15. Juni 2023, 17:56

Ich wäre mit beidem einverstanden. Was meint ihr, Galaphil und Trollerei?
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1996
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: 35. Tavernenspiel: Das Wunder - Diskussion

Beitragvon Galaphil » 16. Juni 2023, 05:30

Mir geht es derzeit wie allen hier, Stress pur und keinen Kopf für Analysen.

Bis zur 1.Aktualisierung würde ich mal Moais Plan zustimmen und dann abwarten und schauen, was kommt.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6025
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

VorherigeNächste