Zurück zur Taverne

Paldor (Entwicklung)

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon mivo » 23. September 2023, 06:29

Hallo Qurunatobra213,

das Wichtigste ist wohl der Spielplan (und die Spielplanmechaniken), denn ohne den gibt es kein Paldor. Arbeitest du noch daran? Ich würde dem Spielplandesigner hier die Entscheidungsmacht geben, weil er/sie das Wichtigste macht und sich vermutlich auch am besten auskennt. Also gib gern eine Richtung vor -- sage ich. :-)

LG mivo
mivo
 
Beiträge: 36
Registriert: 6. April 2023, 13:23

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Kamuna » 23. September 2023, 07:38

Du kannst das Projekt gerne weiterführen, solange Steppenechse nicht da ist. Wir wissen ja leider nicht, wann sie wieder in der Taverne ist.
Benutzeravatar
Kamuna
 
Beiträge: 228
Registriert: 7. Juni 2023, 05:08
Wohnort: Ehemals Hadria, jetzt ein Haus in der Nähe der Rietburg

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Qurunatobra213 » 23. September 2023, 07:57

Also ich hab den Spielplan noch und würde mich gerne wieder dransetzen. Aber ich finde wir sollten hier Ordnung Schaffen. Das heißt wir sollten uns überlegen wie wir alles machen wollen. Dann würde ich den Spielplan Aktualisieren. Ich bin nicht der Beste Zeichner (Außer ich stecke Unmengen an Zeit in eine Kleinigkeit. (siehe Haknadord. Der Vulkan waren ca. 10 Stunden. Dafür ist er aber mMn. sehr gut geworden.) so viel Zeit möchte ich aber ungern in Paldor investieren, weil ich sonst bei ca. 1000 Stunden Arbeit lande.) Ich habe aber nen Freund, mit dem ich relativ schnell relativ gute Spielpläne hinkriege.
Hier wäre mein Plan:
-Als erstes sollten wir auf die Kreideskrale warten.
-Dann überlegen wir welche und wieviele Kreaturen wir nehmen.
-Wir sollten uns über den Moor einigen.
-Wir sollten uns überlegen, ob und wie wir Kreaturen be Sa Einwürfeln o.ä.
-Wir sollten uns überlegen was Paldors Story ist. @Loro: deine Story ist super aber vielleicht sollten wir als erstes wirklich überlegen bzw. Im Klaren sein was Paldor ist und wie es funktioniert. Dann kannst du die Story auf jeden Fall schreiben.
-Zur Story gehören auch die Helden und deren Story.
-Wir sollten uns im Klaren sein was für Legenden es gibt. Ohne dies können wir keine passende Story aufbauen.
-Als Spielplan sollten wir erstmal einen provisorischen haben, der nicht unbedingt schön ist, wo wir radieren können und wo Platz auf dem SA-Feld ist, damit wir weitere Mechaniken einfügen können.
-Als aller aller letztes sollten wir erst wenn alle Legenden fertig sind sollten wir den richtigen und schönen Spielplan machen.
Qurunatobra213
 
Beiträge: 909
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Dagain » 23. September 2023, 11:18

Qurunatobra213 hat geschrieben:-Als erstes sollten wir auf die Kreideskrale warten.


Das Warten hat ein Ende

Was haltet ihr von meinen Kreideskralen?
Also mir gefallen sie ziemlich gut.
So gut sogar, dass sie sich demnächst auch noch in einer Mini-Variante wiederfinden werden.
Und es hat mich gefreut, eine weitere Kreatur für Paldor zu entwickeln.

Lg Dagain
Dateianhänge
Kreideskral_proportional.pdf
(168.75 KiB) 7773-mal heruntergeladen
Kreideskral.png
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 328
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Qurunatobra213 » 23. September 2023, 11:25

Das sieht ja super aus!
Wir sammeln mal die Möglichen Kreaturen:
-Kreideskral
-Wargor
-Bergskral
-Flammenbestie
-Mini-Moos Arrog
-Warkrok
-Moortroll
-Kobolde
-Platz für weitere Kreaturen.
Qurunatobra213
 
Beiträge: 909
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon loro » 23. September 2023, 12:23

Ich würde
-Kreideskral (6 Sp und 10 Wp)
-Wargor (2 Sp und 6 Wp)
-Warkrok (10 Sp und 10 Wp 2 schwarze Würfel)
-Moortroll (14 Sp und 14 Wp)
Und Kobolde (0 So und 4 Wp 1 schwarzer Würfel [bewegen sich auf die Helden zu]) nehmen :mrgreen:
Benutzeravatar
loro
 
Beiträge: 494
Registriert: 4. Januar 2023, 18:38
Wohnort: Momentan in den Tiefen der Minen...

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon loro » 23. September 2023, 13:05

Wenn Qurunatobra213 den Spielplan designt und weiter bearbeitet würde ich "besondere" Gegenstände gestalten und, wenn's gebraucht wird, Figuren

Ist das Ok? Wenn ja, welche Dinge und Figuren soll ich gestalten? :?:

LG
Loro
Benutzeravatar
loro
 
Beiträge: 494
Registriert: 4. Januar 2023, 18:38
Wohnort: Momentan in den Tiefen der Minen...

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Qurunatobra213 » 23. September 2023, 13:19

-Ich würde die Kreideskrale gerne Abstrakt haben und nicht exakt wie Skrale…
Vielleicht haben Sie vier Weiße Würfel und addieren alle werte: min. 4; Ø 10,5; max. 24
Dann könnten sie 7 WP haben und bei 6/Weniger Würfeln sie nur noch mit drei Würfeln.
-die Kobolde sind cool, aber sie sollten die Helden auch festhalten.
-den Moortroll könnte man mit 12SP und 20 WP zum Ausdauerkämpfer machen. Das fänd ich besser, weil er dann eine Besonderheit hat.
-ich find, dass die Grauen Würfel besser zu den Warkroks passen.

Dann könnte man die Würfel wie Folgt verteilen:
- 0-6WP:
1Schwarz, 2Rot, 2Grau, 3Weiß
- 7-13WP:
2Rot, 3Grau, 4Weiß
- 14-20WP:
3Rot, 4Grau, 5Weiß
Qurunatobra213
 
Beiträge: 909
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Qurunatobra213 » 23. September 2023, 13:22

loro hat geschrieben:Wenn Qurunatobra213 den Spielplan designt und weiter bearbeitet würde ich "besondere" Gegenstände gestalten und, wenn's gebraucht wird, Figuren

Ist das Ok? Wenn ja, welche Dinge und Figuren soll ich gestalten? :?:

LG
Loro

Wir sollten uns über die Kreaturen einigen.
Dann überlegen wir uns die Geschichte. Dann können wir uns gut überlegen welche Gegenstände und Helden wir brauchen.
Qurunatobra213
 
Beiträge: 909
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Paldor (Entwicklung)

Beitragvon Dagain » 23. September 2023, 14:26

Hey, ich würde nur noch einmal etwas anmerken/anbieten.
Lorors Moortroll ist ja doch noch nicht ganz so grün geworden.
Wenn ihr wollte kann ich noch einen alternativen Moortroll, diesmal einen grünen designen.

LG Dagain
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 328
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

VorherigeNächste