Zurück zur Taverne

33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Galaphil » 19. September 2022, 14:06

Hallo Moai

Kein Problem. Ich bin froh, dass du für mich noch weiterspielst.

Vielleicht noch der eine Punkt: sollen wir deiner Meinung nach den Wardrak besiegen, ja oder nein?

Liebe Grüße, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4556
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Moai » 19. September 2022, 14:21

Um ehrlich zu sein habe ich es noch nie geschafft, den Wardrak zu besiegen, bevor er in die Burg läuft. Aber ich hatte auch noch nie den Feuerkrieger gespielt, der ihn mit der Feuerwand aufhalten konnte. Von daher... bin ich mir auch nicht sicher.
Die 6 Gold sind natürlich nicht zu verachten. Aber da wir ja noch den Troll haben (der uns zur Zeit nicht davonläuft) und es außerdem auch noch Belohnungen für die beiden Statuen geben wird (das kann ich schon mal verraten, da die erste Statue ja auch eine Belohnung gab), wäre es vom Gold her vielleicht nicht wirklich nötig. Und wie du schon sagtest: es wäre eine Erzählerbewegung mehr.

Also erfahrungsgemäß würde ich sagen: nein - nicht besiegen. Aber da Legenden ja oftmals immer anders ablaufen können als bei vorherigen Spielen kann es durchaus auch passieren, dass wir uns ärgern werden, ihn nicht besiegt zu haben.
Moai
 
Beiträge: 2315
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Galaphil » 19. September 2022, 18:10

Na ja, Sela hat jetzt die optimale Kombination, um den Wardrak sehr entspannt besiegen zu können:
Mit den -2 WP fällt er auf 5 WP und einen schwarzen Würfel, und dann setzt sie den Hornfalken ein, um ihm den letzten Schwarzen Würfel zu rauben. Auf dem Rückweg zur Statue könnten Sela und Xarites die restlichen drei Gegenstände am Freien Markt kaufen, bevor dieser vom Feuerelementar ebenso wie die Taverne verbrannt wird. Und dann die zweite Statue besiegen. Das dumme ist nur, dass dann Ach und Ijsdur in der Luft hängen...
Wenn wir zuerst die Statue besiegen wollen, falls wir es schaffen, dann wären Ach und Ijsdur zwar frei in ihrem Handeln, aber es wäre doch schwieriger, vor allem ohne Hornfalkeneinsatz. Die zweite Statue hat 10 SP, 15 WP und zwei Schwarze Würfel, oder?
Und stimmt das wirklich, dass der Takuri bei +5 Stärke steht?

Ich denke halt, es wäre nie wieder so leicht, den Wardrak zu besiegen wie jetzt...

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4556
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Trollerei » 19. September 2022, 19:03

Na, vielleicht wollen ja Phoenixpower und Trollerei hier mit einsteigen. :roll:

Ich hätte prinzipiell Lust, mitzuspielen, hier sind ja auch die anderen 2 Mitspieler offiziell (anders als bei uns :roll: ) ausgestiegen. Wenn PP auch noch Lust hat, mitzuhelfen, wäre eine kurze Zusammenfassung des Stands hilfreich, das würde das Einlesen beschleunigen.
Trollerei
 
Beiträge: 995
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Galaphil » 20. September 2022, 07:46

Ich kopiere hier noch mal den letzten Stand, Moai hat hier Spielplan und Aufgaben beschrieben/eingestellt.

viewtopic.php?f=11&t=7658&p=95965#p97319

Zur kurzen Erklärung: Feuerplättchen, Brandplättchen, Geröll, Nebel und Lichtplättchen und dieses Holz im Wald kennzeichnen Felder, die derzeit entweder gar nicht oder nur erschwert betreten werden dürfen.

Ob der Takuri stimmt bin ich mir nicht ganz sicher. Sela beginnt den Tag und 2 SP und ein Helm (ich plädiere beides Ach) sind noch zu vergeben.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4556
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Moai » 20. September 2022, 14:03

Moin
Wie weiter oben schon geschrieben werde ich vor Dienstag den Plan nicht aufbauen können. Deswegen: nicht verwundert sein, wenn es für ein paar Tage nicht weitergeht.

Zum Takuri: Ja, der müsste jetzt auf +7 stehen. Wir hatten ihn vor dem SA noch zurückgesetzt.
Moai
 
Beiträge: 2315
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Trollerei » 25. September 2022, 07:12

Ich bin wieder zurück und ich habe mir Mal den Diskussions- und den Legendenthread durchgelesen :D
Ok, die Hauptfrage ist, ob wir den Wardrak besiegen wollen.
Nachteile:
-Takuri nicht gegen Statue einsetzbar/Ách verliert 5 Wp
-Erzählerbewegung
-Kostet Zeit
Vorteile:
-6 GS (Wie Moai schreibt bekommen wir aber auch über das verpflichtende Besiegen der Statuen Belohnungen)
-Ein freier Schild (Wenn wir uns den Luftelementar bis zum Schluss aufheben, sollten Schilde eigentlich kein Problem sein)

Wie man an dieser Auflistung erkennen kann bin ich eher gegen das Besiegen des Wardraks. Sollten wir das Gold irgendwann wirklich brauchen könnten wir auch einen Troll töten (Aber wirklich nur im Notfall! Trolle haben schließlich auch Rechte.).
Trollerei
 
Beiträge: 995
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Galaphil » 25. September 2022, 08:14

Hallo Trollerei

Viel wurde noch nicht versäumt. ;)

Zu den Vor-/Nachteilen habe ich teilweise eine andere Sicht:

WP sind nicht so das Problem: Ach hat die Andorische Flöte und Sela auch noch ein Ewiges Feuer, an dem sich alle wärmen könnten.

Die Belohnung der 1. Statue gab uns 2 SP oder x WP, aber kein Gold. Das Gold werden wir aber brauchen, um das Werkzeug zu kaufen, dass wir brauchen, um den Erdelementar besiegen zu können. Und das können wir dann nur noch am Baum der Lieder, weil der freie Markt wohl nach dem nächsten Sonnenaufgang auch verbrannt sein wird, analog zur Taverne; und in der Mine wollen sie ha die Schilde/Helme, dort verkaufen sie ja nur Stärke und Hammer/Meißel.

Den TroII später stattdessen zu besiegen, halte ich für keine gute Idee: die sind zäher, wir müssen dann später erst recht alle dorthin laufen und haben einen mühsamen Weg zum Baum der Lieder, und wieder zurück zur Mine.

Also, wenn wir mal kurz überlegen, Ach den Helm und die 2 SP geben, dann hätten Xarites und Sela Platz für 2 Helme und 1 Schild, perfekt für das Einkaufen nach dem Besiegen des Wardrak.

Mein Conclusio: ich würde den Wardrak JETZT besiegen und mit der Belohnung die Tauschsachen am Freien Markt kaufen. Die Frage ist, sollen Sela, Ach und Ijsdur zuerst die 2. Statue besiegen und danach läuft Sela zum Wardrak - oder besiegen Sela und Xarites zuerst den Wardrak und laufen dann über den FM zur 2. Statue, um diese gemeinsam mit Ach und Ijsdur zu besiegen? Dann würde ich in der Zwischenzeit das Geröll vor 71 wieder wegräumen lassen.

@Moai: wie groß schätzt du die Chance ein, dass Ach und Ijsdur und Sela jetzt die Statue in einer Runde besiegen? Ich würde dann zuerst Heilkräuter, am Ende, falls nötig, auch noch das -2 WP-Plättchen einsetzen, wenn es nur daran hapert, aber eigentlich würde ich das lieber für den Wardrak aufheben.

Liebe Grüße, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4556
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Trollerei » 25. September 2022, 09:17

Es könnte trotzdem sein, dass die 2. Statue uns GS gibt. Aber darauf wetten sollten wir nicht, da hast du Recht. Und das mit den WP stimmt auch. Du hast mich überzeugt, Wardrak besiegen wäre vermutlich doch besser. Insofern wäre ich auch dafür, Ách Helm und Sp zu geben. In welcher Reihenfolge wir Wardrak und Statue angreifen ist mir grundsätzlich egal, das kommt ja ungefähr aufs Gleiche raus. Bei wem wir welche Hilfsmittel einsetzen sollten kann ich auch nicht wirklich einschätzen, wobei es mir lieber wäre, Hornfalke+ -Wp-Plättchen gegen den Wardrak einzusetzen.
Trollerei
 
Beiträge: 995
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 33. TavSp: Zorn der Elemente (Disk.)

Beitragvon Moai » 27. September 2022, 15:46

Hallo zusammen

So, das Spielbrett ist wieder aufgebaut. Von daher können wir gerne weiterspielen.
Reicht euch die letztmalige Zusammenfassung oder soll ich nochmal alle Aufgaben zusammenfassen?

So oder so zu den bevorstehenden Kämpfen:
Ich würde zuerst die 2. Statue besiegen wollen und dann den Wardrak. Ich gebe Recht, dass wir die 6 Gold des Wardraks noch brauchen werden, um die benötigten Gegenstände für den Tausch gegen die Werkzeuge kaufen zu können.
Aber ich halte es für Stundenverschwendung, wenn jetzt erst mal ein Held zum Wardrak läuft, wir kämpfen und er dann wieder zurücklauft. Gerade wo wir jetzt schon drei Helden so passend stehen haben.
Ob wir die Statue in 1 KR besiegen können, hängt stark von den Wurfergebnissen ab. Theoretisch mit etwas Würfelglück ist es machbar. Dann würde ich aber auf jeden Fall den Hornfalken einsetzen. Das -2 WP-Schnep hebt Sela dann für den Wardrak auf, damit er gleich einen seiner Schwarzen Würfel verliert.

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 2315
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

VorherigeNächste