Zurück zur Taverne

32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Phoenixpower » 10. Juli 2022, 08:36

Du hast gut reden, bei dir liegt ja auch nicht der ganze Boden voll mit Spielplänen :lol:

Aber ich kann dich verstehen, auch mich würd's interessieren, welchen Weg Santa nach Melkart nehmen sollte...

Ich warte :)

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 1939
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 10. Juli 2022, 08:55

Phoenixpower hat geschrieben:Du hast gut reden, bei dir liegt ja auch nicht der ganze Boden voll mit Spielplänen :lol:

Aber ich kann dich verstehen, auch mich würd's interessieren, welchen Weg Santa nach Melkart nehmen sollte...

Ich warte :)

LG Phoenixpower


Mein Teppich unternimmt gerade eine Reise in den Norden, also ganz spielbrettfrei ist mein Zimmer auch nicht :D
Trollerei
 
Beiträge: 995
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Bewahrer Melkart » 11. Juli 2022, 06:07

Salvete Andori,
Zum Thema Santa muss ich sagen, dass meine Aussage möglicherweise fehlinterpretiert wurde. Ich wollte nämlich nicht, dass Santa die Brücke überquert, sondern sich Richtung Nosswald (256) bewegt.
Phoenixpower hat geschrieben:Ich persönlich hätte Santa ebenfalls nach Südosten geschickt, allerdings in anderer Felderfolge:
Santa nach 250 (1.h)
Santa nach 207 (2.h)
Santa nach 208 (3.h)
Santa nach 239 (4.h)
Santa nach 241 (5.h)
Santa nach 242 (6.h)
Santa nach 240 (7.h)

Wenn ich richtig gezählt habe, deckt Santa hier vier NPs auf, dazu eine Höhle.
Meine Route Richtung Noswald wäre:
250 (NP) -> 251 (Quelle) -> 254 (NP) -> 253 (NP) -> 255 (NP) -> 257 (NP) -> 258 (NP -> Tag beenden. Das hat die Vorteile, dass wir statt einer Höhle Quelle und zwei NPs bekommen, was ich für profitabel halte, wenn es uns vor allem um AN geht. Weitere Vorteile: Wenn Santa WP verlieren sollte, kann er trotzdem das Sprungfeld benutzen. Wenn er über das Sprungfeld ist, erreicht er zunächst die sehr abgelegenen NPs 223 und 221, sowie die Höhle 219, während die NPs, auf die Santa von 228 zugriff hätte, im weiteren Verlauf ohnehin leicht zu erreichen sind.
Das wären also meine Züge plus Begründung.
Lebet Lang und in Frieden
Bewahrer Melkart
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 602
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 11. Juli 2022, 15:55

Und das Warten hat sich gelohnt :D
Aber ich finde Pps Plan besser, weil Santa seinen Tag definitiv auf einer Höhle beenden sollte. Auf 258 ist keine Höhle oder?
Trollerei
 
Beiträge: 995
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Bewahrer Melkart » 12. Juli 2022, 07:08

@Trollerei: Das Argument der Höhle ist allerdings ein guter Punkt :?
Ich frage mich nur, welcher Weg so dringend ist, dass es nötig ist, eine Höhle zu benutzen. Deswegen wüsste ich gerne jetzt, wo Santa durch die Höhlen hingehen soll. Im Zweifelsfall werde ich die Aktualisierung nach Mehrheitsmeinung nicht blockieren, dennoch wüsste ich gerne, was Santa dann von der Höhle aus macht.
Lebe Lang und in Frieden
Bewahrer Melkart
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 602
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Phoenixpower » 12. Juli 2022, 08:19

Hallo Melkart,

bei deinem Plan decken wir statt zwei Schneeplättchen und zwei Höhlenplättchen zwei zusätzliche NPs auf und stehen zwischendrin auf der Quelle, die Santa nicht nutzen kann, da er heute keine WP erhalten kann...

Schneeplättchen sind nötig für die Aufgabe bei Garz: wir müssen ihm drei Mal Feuerholz bringen.
Höhlenplättchen können - wie Nebelplättchen - Proviant beinhalten, oder eben die Edelsteine, die ebenfalls für die Aufgabe bei Garz verwendet werden könnten.
Folglich würde auch ich diesen Weg präferieren.


Wo soll Santa durch die Höhle hingehen? Das ist eine gute Frage, wir haben mMn drei Möglichkeiten:
-219: Von hier aus könnten wir morgen versuchen, zurück über die Schlucht zu gehen und auf 249 schlafen gehen.
-230: von hier aus könnten wir Schneeplättchen sammeln und uns dabei in Richtung 219 bewegen, um uns dort schlafen zu legen.
-270: Hier würden wir das abgelegene Höhlenplättchen erreichen und könnten uns die Schneepläne in dieser Ecke des Plans holen.

230 wär von den drei Optionen die, die ich nehmen würde. Schon viele Schneeplättchen, die Möglichkeit, die 4er-Quelle von 229 mitzunehmen und die Möglichkeit, die Sternkräuter zu sammeln (wobei für letzteres zwei ÜS nötig sind, wenn wir den Tag auf 219 beenden wollen).

Ist das verständlich für dich, Melkart?
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 1939
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Bewahrer Melkart » 12. Juli 2022, 09:02

@Phoenixpower: Du hast mich überzeugt, die Argumentation ist schlüssig, wobei ich Santa nach 2-9 stellen würde, um an weitere NPs kommen zu können, da wir nicht wissen, wie viel Nahrung Santa haben wird. Ansonsten können wir dann mMn aktualisieren.
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 602
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Phoenixpower » 12. Juli 2022, 09:43

Bewahrer Melkart hat geschrieben:Du hast mich überzeugt, die Argumentation ist schlüssig

:D

Bewahrer Melkart hat geschrieben:wobei ich Santa nach 2-9 stellen würde, um an weitere NPs kommen zu können, da wir nicht wissen, wie viel Nahrung Santa haben wird.

Da hast du Recht, in den Schneeplättchen finden wir keinen Proviant. Und das Sternkraut würde ich lieber in Hexentränke umwandeln...
Lass uns nach der Aktualisierung entscheiden, wo Santa hin geht. Hat er mindestens 3 Apfelnüsse, geht er auf 230, hat er weniger, geht er auf 219.

Bewahrer Melkart hat geschrieben:Ansonsten können wir dann mMn aktualisieren.

Der Meinung bin ich auch. Ich muss noch ein bisschen Arbeit erledigen, aber danach werde ich aktualisieren :)
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 1939
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Phoenixpower » 12. Juli 2022, 17:16

Jetzt stellt sich mir die Frage, was Thorn tun soll? Auf 52 und den RS einsammeln, dann weiter ins östliche Rietland? Oder erst den RS von 44 um dann 66 noch mitzunehmen und die Bäuerin von 55 mit in die Burg zu nehmen?

Was mein ihr?
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 1939
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 32. Tavernenspiel: Die verschwundene Krone - Diskussion

Beitragvon Ragnir » 12. Juli 2022, 22:36

Ich wär für den Weg mit dem Bauern.
Ragnir
 
Beiträge: 59
Registriert: 19. März 2022, 18:30
Wohnort: Zuhause

VorherigeNächste