Zurück zur Taverne

Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon Gilda » 27. November 2021, 13:59

Werte Andori!

Im Eifer des Gefechtes gegen den Spam, habe ich versehentlich zwei Themen gelöscht.
Da es, anders als in meinem Schankraum, hier keinen Papierkorb gibt (was ich äußerst schade finde), sind die Beiträge leider verloren …
Ich bitte vielmals um Entschuldigung!!

Es geht um zwei Themen in den Tavernengesprächen:

„Story: Der Ewige Rat“
und
„Materialliste“

Ich wünsche euch, trotz des Ärgernisses, einen fröhlichen Start in die andorventliche Zeit des zweiten Jahres der großen Krise!
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1942
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon TroII » 27. November 2021, 15:22

Hallo Gilda,

bedauerlich, dass das passiert ist, aber zumindest kam die Rückmeldung schnell. Fehler passieren nun mal, und dass man gegen die Spammer vorgehen will, kann ich nachvollziehen... :?

Den Ewigen Rat, der ja "mein" Thema war, sollte ich (mit BBBs tatkräftiger Unterstützung) in guten Teilen zurückholen können. (Die Geschichte sowieso, aber auch die sonstigen Beiträge zumindest teilweise.) :)

@Alle: Was war denn nochmal die Materialliste? Können wir die retten?


Es würde mich gerade trotzdem interessieren, wie es dazu kam, dass diese Themen
1) überhaupt als Spam betrachtet wurden (Waren sie gemeldet worden? Oder irgendeine Linkdichte o.Ä.?) und
2) dann als ganze Themen gelöscht wurden (anstatt wie sonst üblich nur einzelne Spam-Beiträge zu entfernen).

Wenn wir das wissen, können wir vielleicht auch beim Themen erstellen in Zukunft darauf achten, sie so aufzubauen, dass du vor dem vorschnellen Löschen innehältst. ;)

Des Weiteren möchte ich darauf aufmerksam machen, dass dies vermutlich nicht die ersten Themen waren, denen dieses Schicksal widerfahren ist... :?

Das prominenteste Beispiel waren hier die Robin-Hood-Regelfragen (eröffnet von Kar éVarin), wo die gesammelten 20+ Fragen samt der Kommentare verschwunden sind. Und das, obwohl das Thema davor sogar angepinnt war. (Ich nehme an, einen Papierkorb bei den Regelfragen gibt es vermutlich auch nicht?) Aber auch z.B. eine nützliche (und ziemlich vollständige) Erwartungswert-Tabelle vom Butterbrotbären und andere kleinere Themen sind in den letzten Wochen/Monaten abhandengekommen.
(Für mehr Infos siehe z.B. hier, hier und hier...)

Und damit gehe ich jetzt erstmal den Ewigen Rat reparieren. 8-)

Gruß, Troll
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 3956
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 27. November 2021, 15:34

Ohhhh...

TroII hat geschrieben:@Alle: Was war denn nochmal die Materialliste? Können wir die retten?

Die Malliste war ein Thema, in welchem die Andori aufgezählt haben, was für Produkte von Andor sie besitzen, welche sie sich noch kaufen und welche empfehlenswert sind.
Aber das Thema scheint mir nicht das wichtigste gewesen zu sein, es hatte glaube ich nur 2 Seiten.
LG AB

Gilda hat geschrieben:Ich wünsche euch, trotz des Ärgernisses, einen fröhlichen Start in die andorventliche Zeit des zweiten Jahres der großen Krise!

Die Spamer-Krise? :roll:
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1042
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon Butterbrotbär » 27. November 2021, 16:00

Aaargh, diese elenden Spammer!

Insbesondere das Löschen des Ewigen Rats ärgert mich schon etwas. Aber die Story ist nicht verloren, da sie sicher auf Trolls Festplatte ruht, und der Aufwand, sie wieder in die Taverne zu stellen, dürfte im Vergleich zum Schreiben dieses Riesenwerks relativ klein sein. Und auch die zwei Jahre von Diskussionen über die Geschichte, den Andor-Kanon, Moralphilosophie und alles Mögliche sind nicht zur Gänze verloren; rund die Hälfte der Threadseiten konnten wir inzwischen im Cache wiederfinden. Im Gegensatz zu z.B. den Robin-Hood-Regelfragen sollte hier zumindest eine Teilrekonstruktion des Threads möglich sein, falls uns das die Mühe wert ist. Ein Glück, dass es nicht z.B. den Tavernentratsch erwischt hat. :)

Danke fürs rasche Mitteilen, Gilda. Und natürlich weiterhin vielen Dank fürs stetige Verteidigen der Taverne gegen die allgegenwärtige Spam-Flut. :D

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2305
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon Butterbrotbär » 28. November 2021, 20:30

Troll baut hier den Ewigen Rat wieder auf. Immerhin kann dadurch die ganze Geschichte an einem kontinuierlichen Stück präsentiert werden. :D

Hier wären noch die Caches des Materiallisten-Threads (ich weiß nicht, wie lange diese noch erreichbar sein werden):
Seite 1
Seite 2

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2305
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon Kar éVarin » 29. November 2021, 09:47

Hallo Gilda!

Das ist ein herber Schlag, den die Spamer uns zufügen, und das nichtmal mit (dieser) Absicht.
Bei den getroffenen Themen kann man hier fast von Glück reden: Das eine war nicht sonderlich lang und (in meinen Augen) auch nicht so wichtig, der Hauptbestandteil des anderen ist glücklich auf Trolls Festplatte gesichert.
Herber trifft uns da der Verlust anderer Themen. Wie Troll schon bemerkt hat, sind auch die Regelfragen zu RH vor längerem schon verschwunden.

Dabei hätte ich eine Frage an unsere IT-Cracks: Alle kennen wohl den Spruch: "Das Internet vergisst nichts!" und ich bin auch sehr überrascht, was ihr immer wieder aus alten Zeiten herbeizaubert (Stichwort Timemachine). Andererseits sind manche Sachen scheinbar wirklich unwiederbringlich verloren. Wie kommt das? Nach welchen Mustern werden manche Seiten gesichert/gespeichert/etc. und andere sind für immer verloren, wenn sie von ihrem Server gelöscht wurden? Danke schonmal ;)


Und dann schließe ich mich Trolls Frage an: Was können wir machen, wie können wir helfen, um solche Verluste in Zukunft zu verhindern?
Vielleicht wäre es doch auch mal angebracht, gewisse Spam-Barieren aufzubaunen, zum Beispiel, dass neue Nutzer erst nach 10 Beiträgen die vollen Möglichkeiten des Forums nutzen können (und nicht so wie jetzt, dass die Möglichkeiten nach 10 Beiträgen beschnitten werden). Wenn man ihnen so die Links verbieten könnte... ?

Trotz allem Ärgernis danke ich dir für deinen unermüdlichen Einsatz gegen die Spamerflut. Beim Bund gab es den dummen Spruch "10% Verlust sind oK". Ist nicht schön, ist nicht fein und sollte vermieden werden, aber vielleicht ist es einfach so...

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1919
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Mea maxima culpa: Versehentlich 2 Themen gelöscht

Beitragvon Butterbrotbär » 2. Dezember 2021, 19:39

Kar éVarin hat geschrieben:Dabei hätte ich eine Frage an unsere IT-Cracks: Alle kennen wohl den Spruch: "Das Internet vergisst nichts!" und ich bin auch sehr überrascht, was ihr immer wieder aus alten Zeiten herbeizaubert (Stichwort Timemachine). Andererseits sind manche Sachen scheinbar wirklich unwiederbringlich verloren.
Bin definitiv kein IT-Crack, aber da die Caches von mir ausgegraben wurden: Die "geretteten" Seiten waren schlicht alle, die ich als Google-Suchergebnisse finden konnte und bei denen dann rechts neben dem Link ein kleiner Cache-Pfeil stand. Manche Seiten tauchten schlicht nicht auf (vielleicht wählte ich nicht die passenden Schlagwörter?) und bei manchen gab es leider keinen Cache-Pfeil (warum?).
Eventuell hätten wir zumindest einen Teil der Robin-Hood-Regelfragen direkt nach ihrer Löschung noch bei Google finden und retten können, doch damals kannte ich diese Methode nicht. :(

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2305
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^