Zurück zur Taverne

Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Kar éVarin » 9. März 2021, 15:06

Hallo zusammen!
Das Spekulieren nähert sich dem Ende, darum werde ich am alten Beitrag nichts mehr ändern. Aber:
  • Okc hat den 07.10. als Erscheinungsdatum ausgemacht und
  • Butterbrotbär hat das Begleitheft verlinkt!

21.09.2021


____________________________________


Hallo zusammen!

Hier will ich mal ein Thema eröffnen, in dem wir nach Lust und Laune über die hier veröffentlichte Ankündigung spekulieren können.

Hier im ersten Beitrag werden ich unseren Erkenntnisstand festhalten.

Gut, was wissen wir?
Inzwischen wurden die "Magischen Helden" für den Herbst angekündigt!
Damit bestätigt sich der von Butterbrotbär vermutete Titel.
Autoren sind Dorothea Michels, Matthias Miller, Andreas Kälber und Christoph Kling, die wir ja schon aus den Verschollenen Legenden kennen. Wahrscheinlich hat jeder der vier einen Helden entworfen, wobei eine Absprache und gegenseitiges Testen sehr wahrscheinlich ist.
Zuerst hatten wir nur vier Skizzen und dazugehörige kurze Texte sowie das Cover aus der Ankündigung als Informationsquellen. Diese werden jetzt durch weiter kleine Texte ergänzt.
Okc, der Elf, hat auf Instagram eine Aussage von KOSMOS entdeckt, wonach die Helden in allen drei Teilen eingesetzt werden können!

Der Butterbrotbär hat die Schachtel-Rückseite samt Inhaltsangabe entdeckt, womit wir den Bereich der Spekulationen langsam verlassen können!

Inhalt:
Die 4 Helden:
  • Barz, der Steppennomade aus den östlichen Landen
    Er experimentiert mit geheimnisvollen Pulvern und sieht dadurch den "Kampf mit anderen Augen" und hält "so manche Überraschung für die Helden bereit". Kommt eventuell aus den Barbarenlanden?
    Verantwortlicher Autor: Andreas Kälber
    Farbe: Pink
    Würfel: 4
    Fernkämpfer (?)
    6 magische Nebelpulver
    Steppenechse
  • Aćh, die Takurihütern (gesprochen "Ack")
    Hütet einen Takuri, einen Vogel, der, ähnlich einem Phönix, sein Leben wieder und wieder im Feuer beendet. Der Takuri steht den Helden zur Seite und wird mit der Zeit stärker. Aćh kommt wahrscheinlich aus Tulgor; zumindest brachten die Tulgori einen Takurispiegel nach Andor. Außerdem wird ein roter Mond erwähnt.
    Verantwortlicher Autor: Matthias Miller
    Farbe: Orange
    Würfel: 2
    Takurifigur
    2 Takuri-Federn und 1 Takuri-Asche/-Scherbe
    Von Aćh gibt es inzwischen auch ein Bild in der Taverne
  • Iril, Runenmeisterin der Silberzwerge
    Vermutlich ist Iril eine Schildzwergin, die mit Hallwart oder später nach Silberland kam. Sie hat eine Runenscheibe, mit der sie sowohl im Kampf als auch außerhalb wirken kann.
    Verantwortlicher Autor: Christoph Kling
    Farbe: Dunkelblau
    Würfel: 1 mit Runenstrichen statt Würfelpunkten
    1 Runenscheibe
    Nur 2 kleine Ablagefelder (?)
  • Ijsdur, Eisdämon aus dem Kuolema-Gebirge
    Er hat magiegeladene Eisblitze, die nicht nur im Kampf helfen.
    Verantwortliche Autorin: Dorothea Michels
    Farbe: Weiß
    Würfel: 1 vierseitigen Würfel mit je drei Zahlen
    1 Eiskristall und 8 Eisblitze
    Kein Helm, keine großen Gegenstände, nur 2 kleine Ablagefelder (?)

Weiteres Material:
  • Material für das Spiel mit 5 und 6 Helden
    • Hahnplättchen
    • Neutrale Zeitsteine
    • 4 Minusstärkeplättchen
      kein Schwarzer Herold
  • Karten für "Die letzte Hoffnung"
  • Spielvariante für zusätzliches Proviant (6 Mondbeeren?)
  • 1 Runenhelm (Iril?)
  • 1 tulgorische Flöte (Aćh?)


Stand: 25. Juli 2021

Ich bin gespannt, was ihr für Ideen habt!

Es grüßt
euer Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1913
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Kar éVarin » 9. März 2021, 15:13

Und der fängt auch gleich zu Spekulieren an:

Mögliche Farben der Helden:
Ich könnte mir vorstellen, dass Orange dabei ist, entweder bei Ach wegen des Feuertakuris, oder bei Barz, der eventuell ein Barbar wie Fenn ist (wobei das doch etwas sehr naheliegend wäre...). Bei unserer Runenmeisterin hba ich irgendwie das dunkle blau Leanders im Kopf.

Des weiteren denke ich, dass der Takuri eine eigene Figur hat. Und Iril könnte ich mir vorstellen, dass sie einen besonderen Würfel oder eine Würfelfähigkeit mit sich bringt. Barz könnte verschieden Pulver als eigene Gegenstände dabei haben, ähnlich Fenns Gegenständen.

Von unserer vierten Heldin vermute ich bisher nur, dass sie aus dem Grauen Gebirge oder von noch weiter südlich kommt, vielleicht eine Agre, was auf die Farbe grün schießen lassen könnte.

Herzlichst
Boggart
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1913
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon kram1 » 9. März 2021, 15:59

Was ist der ein Arge? Ich vermute mal, dass soll Agren heißen. Aber jetzt zur Spekulation:

Der vierte Held wird vermutlich aus dem Süden kommen, ein Agren ist auch grob gedacht eine gute Idee, aber was hat ein Agren mit Magie zu tun? Nun gut, ein Silberzwerg und ein Steppenwanderer haben auch nicht direkt direkt damit zu tun, aber man sollte mal drüber nachdenken. Wer lebt noch im Süden? Krahder, eher unwahrscheinlich aber mit Magie haben sie etwas zu tun. Ein Ambaku oder ähnliches, auch unwahrscheinlich denn da haben wir schon Darh. Mehr fällt mir jetzt nicht ein, der Süden ist nicht sehr dicht besiedelt.

LG, Kram

P.S.: Metzahl!
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 744
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Towa » 9. März 2021, 16:20

Hellgrün gibt es noch garnicht, oder ein olivgrün (wie die Arbaks).
Und schwarz sind bisher nur die Bösen. Vielleicht haben die Magischen Helden ja einige dieser Farben. :)
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1530
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Saimerej » 9. März 2021, 16:38

Hallo,
meld ich mich auch mal wieder... :)
zwecks Farbe: ich meine mich zu erinnern, dass Micha einmal gesagt hat, dass die Heldenfarben durch die Holzsteine limitiert ist. Wenn ich mich recht erinnere gibt es Holzsteine nur in bestimmten Farben, das Plastik für den Standfuß lässt sich jedoch frei verändern.

Meine Spekulationen:
Mit dem Argren liegt ihr sicherlich nicht Falsch, auch wenn ich hoffe, dass uns eine neue Spezies vorgestellt wird.
Ach(wie kriegt man das ´ aufs c :?: ) könnte, wie Boggart schon gesagt hat, eine zweite Figur haben, die irgendwie mit Kreaturen Platz tauschen kann, weil der Takurispiegel ja auch das konnte.
Bei Barz und Iril gäbe es meines Erachtens eine tolle Gelegenheit um eine ganz neue Heldentafel zu verwenden. Eine/r der beiden hat ziemlich sicher besondere Gegenstände oder so.

Lg.
ich freue mich auf neue Infos.
Bleibt gesund
S.
Saimerej
 
Beiträge: 57
Registriert: 25. Mai 2019, 12:02

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 9. März 2021, 17:02

Danke Boggart, für das Erstellen des Themas!

Ich möchte noch was in die Runde werfen:
Haben die "Magischen Helden" wohl auch Spielvarianten dabei?
Sind diese Helden wohl auch für Teil III?
Ich vermute zweimal Ja, was denkt ihr?

Saimerej hat geschrieben:zwecks Farbe: ich meine mich zu erinnern, dass Micha einmal gesagt hat, dass die Heldenfarben durch die Holzsteine limitiert ist. Wenn ich mich recht erinnere gibt es Holzsteine nur in bestimmten Farben, das Plastik für den Standfuß lässt sich jedoch frei verändern.

https://legenden-von-andor.de/forum/vie ... lit=Standfüsse#p47196

ć macht man so:
Handy: Lang aufs C, dann schieben.
Mac (vermutlich auch Window's) PC: Lang auf's C, dann die Zahl (beim Mac z.B. 2) oder auf das richtige angezeigte Symbol klicken.
Klappt das nicht, kopiert es hier: ć, Ć

Iril mit speziellem Würfel/Würfelfähigkeit ist natürlich sehr naheliegend. Aber vielleicht kommt auch was anderes.
Komisch, ich hätte jetzt auf gelb, hellblau oder grün spekuliert (Farben der Runensteine). Violett hätte ich auch in Erwähnung gezogen, aber auf dunkelblau wäre ich nicht gekommen.

Aber wer weiss, am Schluss liegen wir doch eh alle Falsch. ;)

LG AB

PS: @Kram1: Ich wusste, das das kommt :lol: . Glückwunsch!
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1040
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon kram1 » 9. März 2021, 17:45

Vielleicht wird Aćhs Farbe ja rosa, nach dem Link von AB könnte das doch sein, oder ;)
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 744
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Schlafende Katze » 9. März 2021, 18:00

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:ć macht man so:
Handy: Lang aufs C, dann schieben.
Mac (vermutlich auch Window's) PC: Lang auf's C, dann die Zahl (beim Mac z.B. 2) oder auf das richtige angezeigte Symbol klicken.
Klappt das nicht, kopiert es hier: ć, Ć


Also mit einer normalen Tastatur klappt es definitiv nicht mit lange auf dem c bleiben. Das einzige, was man dann bekommt ist eine endlose Reihe an ccccccccccccccccccccccccccccc... ;)

auf einer deutschen Tastatur ist es schlicht und ergreifend nicht möglich (ja, über ASCII, aber nicht mit einem Tastenkürzel)
Handytastaturen bzw. Bildschirmtastaturen haben dieses Problem in der Regel nicht.

Grüßlis
die Katze, die den Spekulationen nichts Neues hinzufügen kann.
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 1771
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32
Wohnort: In einer gemütlichen Hütte am Ufer der Narne

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Kar éVarin » 9. März 2021, 18:10

Danke für den Hinweis, Kram1. Ich habs schon korrigiert! Da lag wohl was im Argen... ;)
Und Gratulation zur Metzahl, ich nehme gerne einen, vielen Dank! Die Katze gibt ne Runde, der Herr hier mit seiner Metzahl auch... Heieieiei, wie ich da heute wohl wieder nach Hause kommen werde...

kram1 hat geschrieben:Vielleicht wird Aćhs Farbe ja rosa, nach dem Link von AB könnte das doch sein, oder ;)

Tja, tatsächlich, allerdings dann wohl eher nicht Accccccccccccccccccccccc´h (hat nicht geklappt, AB), sondern Barz, also Taptas Held. Könnte vielleicht ganz gut zu den Pulvern passen, aber ob der sich überhaupt noch daran erinnert, das mal geschrieben zu haben... Bleibt spannend!

Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1913
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon kram1 » 9. März 2021, 18:17

Ich dachte wegen dem Feuertakuri könnte ihre Farbe doch rosa sein, rot sind ja schon die Kreaaturen die eigentlich Kreaturen sind.

P.S.: Nach dem ganzen Met den es heute schon in der Taverne gab bin ich schon völlig besoffen.... (Und das ist bei Zwergen gar nicht gut, die werden dann manchmal etwas agressiv...)
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 744
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Nächste