Zurück zur Taverne

Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Butterbrotbär » 13. September 2021, 12:41

Am Zuckerberg wird verkündet, dass man sich diese Woche ganz besonders den Magischen Helden widmen will. Schon morgen gehe es los! :P
LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2404
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Okc, der Elf » 18. September 2021, 06:46

Moin!
Bei Fantasywelt steht, dass die Magischen Helden am 07.10. veröffentlicht werden!
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Taris Norr » 18. September 2021, 10:02

Ich weiß, das ist der falsche Thread, aber ich hatte keine Ahnung, wo ich es sonst rein stellen sollte.
Bild
Das habe ich gefunden.
Fenn hat also WP, SP, Würfel und zwei besondere Gegenstände.

LG Ragomiter
Benutzeravatar
Taris Norr
 
Beiträge: 183
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Niergends, früher einmal in Rundon

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Butterbrotbär » 21. September 2021, 11:26

Habe eigentlich gerade keine Zeit, aber das MH-Begleitheft ist da! :P :P :P

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/k ... DE_web.pdf

Namen der anderen Geschlechter, vollständige Regeln für 5/6-Spieler (mysteriöser "Bannkreis von Choranat" ersetzt Kampfboni der Kreaturen und Schwarzen Herold :D ), vollständige Mondbeeren-Regeln, vollständige (?) Grundspielregeln für Iril und Ijsdur, Rückseite von Irils Runenscheibe, Sabris Bewegungsregeln, sechstes Pulver für Fan-Varianten von Barz, Takuri-Spiegel-Scherben für Aćh... es ist ein Fest! :P

Wer oder wo oder was ist Choranat? Ein böser Hexer? Eine finstere Schamanen-Stätte? Der wahre Name des Schwarzen Herolds?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2404
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon kram1 » 21. September 2021, 13:31

Cool, werde mir das Heft gleich Mal durchlesen! Da kann man sicher schon einiges über die Erweiterung erfahren!

LG,Kram
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 744
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Kar éVarin » 21. September 2021, 15:26

Sehr interessant!
Ich bin schon fast versucht, die ersten Regelfragen zu stellen, aber vielleicht klären die sich ja auf den beiligenden Karten ;)

Choranant erinnert mich ja irgendwie vom Namen her an einen Virus..., die Theorie mit dem Schwarzen Herold hat aber auch was. Schreit nach einer Fan-Legende!

Es klingt super interessant und bleibt spannend!


Ach ja, im ersten Beitrag verlinkt ;)
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2003
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Butterbrotbär » 23. September 2021, 10:21

Ich werfe glaube ich neben unsortierten Gedanken sogar schon die eine oder andere Regelfragen in den Raum (bin aber im vollen Bewusstsein, dass diese auf den Karten noch beantwortet werden könnten):

Würfel: Zählen Irils Runenwürfel und/oder Ijsdurs Pyramidenwürfel als Heldenwürfel? Können sie etwa von Shan geraubt werden? Dürfen sie anstelle eines gewöhnlichen d6 geworfen werden, wenn Plättchen o.ä. eingeworfen werden? Kann der Runenwürfel im Kampf von der hellen Eara gedreht werden?

Iril/Ilar: Darf Iril die Runenscheibe auch weiterdrehen, wenn sie sie außerhalb des Kampfes nutzt?
Falls ja (und falls der Runenwürfel keine Zahl über 4 zeigt), so kann Iril in der letzten Willenspunktereihe mit drei Runensteinen (jeweils einen davon auf ihrem Feld ablegend, gleichzeitig tragen geht ja nicht) oder dem roten DlH-Edelstein (oder den drei nicht-roten DlH-Edelsteinen) pro Stunde 1 garantierten SP generieren! Klar, bis dahin muss man erst mal etwas sammeln gehen, aber dennoch klingt das ziemlich mächtig. :D
Falls nein, trifft man immerhin durchschnittlich alle 3 Stunden auf einen neuen Stärkepunkt (so spricht meine Intuition, Mathematik möge mir möglicherweise widersprechen), was immer noch nicht übel wäre, aber stärker vom Würfelglück abhängig.

Ijsdur/Ijsdora: Kriegt jeden zweiten Sonnenaufgang Eisblitze gemäß WP-Leiste. Wenn er sie an diesem Tag gleich einsetzt, bleiben sie für den Rest des Tages liegen; wenn er sie einen Tag lang aufspart, bleiben sie gleich zwei Tage lang liegen. Mit etwas Voraussicht lässt es sich also gut einrichten, dass er im Endkampf einen Kampfblitz bei sich liegen hat. Ein Bonus von +5 SP ist natürlich enorm, dafür hat Ijsdur aber auch nur einen durchschnittlichen Würfelwert von 2.5.
Ich bin gerade noch etwas verwirrt bezüglich der Formulierung "Vom Schiff aus kann eine Eisbrücke über ein Meeresfeld zu einem anderen Meeresfeld oder zu einem Landfeld gebaut werden." Kann eine Eisbrücke im Meer nur vom Schiff aus gebaut werden? Oder geht es darum, dass eine Eisbrücke zwischen zwei Meeresfeldern eigentlich nur dann von Relevanz ist, wenn das Schiff am einen Ende anliegt?
Damit verbunden: Kann das Schiff entlang einer (eindeutig in eine der acht Kompassrichtungen zeigenden) Eisbrücke segeln? Kann Stinner mit seiner SF das Schiff entlang einer Eisbrücke versetzen?
Kirj´vana oder vielleicht Vara könnten mit einer langen Eisbrücke über mehrere Meeresfelder vielleicht eine Stunde sparen, aber ob sich das in der Realität je lohnt...
Wird Ijsdurs Kampfblitz verschoben, wenn er einen Stärkepunkt verliert?
Kann Ijsdur Stärkepunkte gewinnen, während ein Eisblitz auf seiner Stärkeleiste liegt? Falls ja: Wird der Eisblitz dann verschoben?

Barz/Yaza: Bleibt bislang der geheimnisvollste der Helden.
Sein Meditationspulver hat etwas mit zwei Helden zu tun (der eine gibt dem anderen Zeit? WP?)
Sein Bannpulver könnte einen Gegner umwerfen oder am Bewegen hindern (wobei letzteres bei Skeletten nicht zwingend hilfreich wäre).
Sein Schwächungspulver raubt offenbar Gegnern WP.

Begleiter: Spannend, dass wir mit Sabri sowie dem (namenlosen?) Takuri zwei Begleiter haben, welche nicht nach der üblichen 4-Felder-pro-Stunde-Regel bewegt werden können. Sabri trottet von sich aus gemächlich hinter Barz her, während der Takuri schnell wie ein Falke übers Spielfeld fliegt. Das Auffrischen der Flöte für 2 Stunden klingt auch attraktiv (und eine freie Handlungsmöglichkeit mit Stundenkosten, es gibt sie doch! :D).

Bannkreis von Choranat: Wirkt natürlich erheblich stärker als der schwarze Augenwürfel oder die verstärkten Kreaturenleisten, kann aber kontrolliert werden und mit etwas Planung den Endkampf im Vergleich zum Schwarzen Herold vereinfachen. Freue mich auf jeden Fall darauf, ihn auszuprobieren. :P

Zu guter Letzt:
Im MH-Begleitheft sind beim Bild zu "Die letzte Hoffnung mit 5/6-Spielern" noch Forns, Darhs und Leanders Zeitsteine abgebildet (letzterer könnte natürlich auch Irils sein).
Und sehr schön, wie hier wieder die Kreativität der Fans angeregt wird: Barz’ Experimentierpulver, Stärkeplättchen für den Bannkreis von Choranat, etc...

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2404
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Kar éVarin » 23. September 2021, 18:19

Hallo BBB!

Viele deiner Fragen hab ich mir auch gestellt! Sind wohl irgendwie naheliegend ;)

Würfel: Auch Barz scheint ja keine gewöhnlichen Heldenwürfel zu besitzen, sonst wären sie auf der Heldentafel nicht anders abgebildet. Daher glaube ich, dass ein Einwürfeln von Gegenständen etc. nur mit Aćhs Würfeln möglich/sinnvoll ist, in allen anderen Belangen aber auch die anderen Würfel als Heldenwürfel gewertet werden. Earas Sonderfähigkeit stelle ich mir bei Ijsdur sehr kompliziert vor, bei Iril sollte sie aber entweder erlaubt oder nicht möglich sein.
Erklärung dazu:
Ich denke, Iril hat die Werte 1, 2 und 3 gleichmäßig verteilt auf ihrem Würfel (btw: könnte es sein, dass es sich dabei um einen großen Würfel handelt?), schließlich bedingt die Höhe des Würfelwurfs nicht immer gleich ein Ergebnis: manchmal will man lieber die 1 haben, um noch auf die 5 zu kommen. Damit erscheinen mir drei Verteilungen als möglich/sinnvoll (jeweils gegenüberliegende Werte durch / verbunden):
  1. 1/3, 1/3, 2/2
  2. 1/2, 1/3, 2/3
  3. 1/1, 2/2, 3/3
Bei 3. wäre ein Drehen sinnlos, bei 2. der Reiz wohl am größten, weshalb ich diese Variante präferieren würde. Wobei ja auch klar ist, das Iril in der dritten WP-Reihe immer mindestens eine 3 als Kampfwert hat (kann sie darauf den TdH anwenden?).

Ijsdur: Eisbrücken über Meeresfelder sollten auf jeden Fall Angriff ermöglichen. Die Frage nach dem Segeln/Versetzen ist aber wirklich interessant.
Wer war Kirj´vana??

Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2003
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Butterbrotbär » 25. September 2021, 09:03

Hallo Kar!

Der Box-Rückseite nach würde ich vermuten, dass der Runenwürfel seine Größe mit den üblichen Heldenwürfeln teilt. Die drei Verteilungen gefallen mir aber! :D

Kirj´vana ist eine von der Tavernengemeinschaft entworfene Fan-Heldin zu DRidN, die übers Meer laufen kann.

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2404
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Kar éVarin » 27. September 2021, 09:15

Schade ;)

Aber Danke!

Ach ja, die Neuen Helden für den Norden! Da hab ich mir die Namen nicht gemerkt, geb ich zu...

Ich bin sehr gespannt, aber vor Weinachten werde ich sicherlich nicht in den Besitz der MH kommen... Dafür hält sich dann die Vorfreude länger :D

Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2003
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

VorherigeNächste