Zurück zur Taverne

Film oder Buch?

Film oder Buch?

Beitragvon andorgamer » 20. November 2020, 17:47

Hallo Zusammen,

ich bin relativ neu hier im Forum und habe auch erst seit einigen Wochen die Legenden von Andor für mich entdeckt. Ich habe das Spiel bis heute fast jeden Tag mit meinem Bruder gespielt und wir können einfach nicht genug von der Geschichte bekommen.

Deswegen hatten wir uns die Frage gestellt, ob es ein Film oder ein Buch über die Legenden von Andor gibt bzw. ob eventuell etwas geplant ist. :?:

Ich bin gespannt und danke euch schonmal für eure Antworten! Ein schönen Gruß an die Taverne!
Nichts hallt so sehr in uns nach wie das Unausgesprochene.
andorgamer
 
Beiträge: 10
Registriert: 17. November 2020, 16:02

Re: Film oder Buch?

Beitragvon Giftknödel » 20. November 2020, 17:51

Hallo andorgamer,

es gibt den Roman Das Lied des Königs. Er spielt noch vor dem Grundspiel und erzählt, wie sich Chada, Thorn, Eara und Kram kennenlernen. Darin ist auch die Erweiterung Die Taverne von Andor enthalten.

Einen Spielfilm gibt es (bis jetzt) noch nicht. Das kann ich mir aber als eventuelles Fan-Groß-Projekt vorstellen :D

LG
Giftknödel
Benutzeravatar
Giftknödel
 
Beiträge: 274
Registriert: 17. April 2016, 18:23
Wohnort: Wo, Nord?

Re: Film oder Buch?

Beitragvon andorgamer » 20. November 2020, 20:02

Hallo Giftknödel,

Danke für die schnelle Antwort! Habe mir das Buch direkt mal bestellt :D Bin gespannt wie es sich liest ;)
Nichts hallt so sehr in uns nach wie das Unausgesprochene.
andorgamer
 
Beiträge: 10
Registriert: 17. November 2020, 16:02

Re: Film oder Buch?

Beitragvon adleraugexy » 20. November 2020, 20:26

Also das Buch fand ich sehr spannend, einfach um die Vorgeschichte der Helden zu erfahren und die Welt um Andor zu erweitern. Es war das erste dickere Buch, das ich gelesen habe ;) hehe
Also eine Kaufempfehlung meinerseits :)

lg adleraugexy
adleraugexy
 
Beiträge: 209
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Film oder Buch?

Beitragvon andorgamer » 21. November 2020, 11:23

Hallo adleraugexy,

Danke für deinen Erfahrungsbericht, ich freue mich schon darauf es zu lesen und die Geschichte der Helden kennenzulernen.

Jetzt habe ich hohe Erwartungen, aber ich glaube die werden auf jeden Fall erfüllt. :lol: .
Nichts hallt so sehr in uns nach wie das Unausgesprochene.
andorgamer
 
Beiträge: 10
Registriert: 17. November 2020, 16:02

Re: Film oder Buch?

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 23. November 2020, 16:34

Giftknödel hat geschrieben:Darin ist auch die Erweiterung Die Taverne von Andor enthalten.
Mini-Erweiterung :P

und wir können einfach nicht genug von der Geschichte bekommen.
Für viel Geschichte ist die Legende Das sagenumwobene Eismet aus der Tavernengemeinschaft zu Empfehlen. Im ersten Beitrag von Mjöllnir findet ihr auch eine Lesefassung, damit ihr nicht alles ausdrucken müsst und die Legendenkarten am Handy o.ä. lesen könnt.

LG AB
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1054
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Film oder Buch?

Beitragvon Towa » 23. November 2020, 18:19

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Für viel Geschichte ist die Legende Das sagenumwobene Eismet aus der Tavernengemeinschaft zu Empfehlen. Im ersten Beitrag von Mjöllnir findet ihr auch eine Lesefassung, damit ihr nicht alles ausdrucken müsst und die Legendenkarten am Handy o.ä. lesen könnt.

LG AB

Der sagenumwobene Eismet. :P
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2049
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Film oder Buch?

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 23. November 2020, 18:39

:D
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1054
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Film oder Buch?

Beitragvon fantasylover » 8. Dezember 2020, 23:28

Ein legenden von Andor Film wäre ja mal wirklich super cool!
fantasylover
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Dezember 2020, 21:26

Re: Film oder Buch?

Beitragvon Liboa » 21. März 2021, 18:21

Ich bin auch Relativ neu hier ,
und da bin ich auf eine ähnliche Diskussion gestoßen die aber schon recht alt ist. Dort habe ich diesen Beitrag gesendet:

Re: Film über die Legenden von Andor
Beitragvon Liboa » 26. Februar 2021, 17:41

Ich weiß,
dass ich nun ein Altes Thema aufrolle. Aber ich fände einen Andor Fan Real-Film wirklich sehr schön. Und wenn man genügend Fans Zusammen bekommt die Helfen würde das sicher ein Mega Projekt werden.
Als Drehorte könnte ich mir verschiedene Gebiete vorstellen, so könnte ich mir Die Ostsee und Rügen als das Harnische Meer vorstellen, das Ritland und die Burg im Ruhrgebiet und das Graue Gebirge als Alpen vorstellen.
Story technisch könnte ich mir folgendes vorstellen:
1. die Geschichte aus Wakurs sich, ich dachte mir einmal, dass Reka seine kleine Schwester Nika seien könnte, dann könnte man auch die Geschichte aus ihrer Sicht schreiben
2. Wir schreiben die Geschichte aus Fanhelden sicht, in der Zeit wo unsere Grundspielhelden verschwunden sind findet sich eine Gruppe mutiger Junger Leute Zusammen die die Helden retten und Andor verteidigen möchten.
3. Die Geschichte der Aufbauarbeiten nach dem dritten Spiel/ Andori müssen aus dem Land evakuiert werden
4. Eine Geschichte über ihre Kinder
5. Oder Andors Gründungsgeschichte

Natürlich könnten auch die Spiele verfilmt werden, aber dann würden wir den Ramen sprengen und fiele unzufrieden machen.


Hat noch jemand Ideen?
Die Können es ja mit #Idee Kennzeichnen

Liebe Grüße
Liboa

Inzwischen habe ich mich sehr mit der 2.Idee angefreundet. Da mir wie gesagt die Idee echt sehr gefällt eröffne ich auch evt nochmal eine eigene Gruppe dafür.
Liebe Grüße,
Liboa
Liboa
 
Beiträge: 9
Registriert: 26. Februar 2021, 15:55

Nächste