Zurück zur Taverne

Alternative Geschichte Andors

Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 13. Mai 2020, 21:34

Irgendwo hab ich schon mal darüber gesprochen. Ich erzähle eine alternative Geschichte Andors mit größtenteils denselben Charakteren und Endgegnern.

Momentan bin ich in Test&Anpassungsphase der L2, und nach vollständiger Fertigung der Legende gebe ich sie direkt ins Forum (also, nicht ich)

Das erscheint vielleicht ein bisschen schräg, nachdem das Grundprinzip dieser Legenden bekannt ist, sollte ich doch alle auf einmal schicken. Nein… Ich brauch ja Rückmeldungen bevor ich mit den L3s fertig bin.

Für alle, die das System nicht bereits aufgeschnappt haben: Je nach Punkten wird eine weiterführende Legrnde zugewiesen. Punkte bekommt man durch das Besitzen von Gegenständen, Gold, Sp,…

LG, WW ;)
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 857
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Okc, der Elf » 14. Mai 2020, 12:18

Cool, Wann ist sie denn fertig?
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1271
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 14. Mai 2020, 12:30

Was? Die L2? Die braucht noch ein paar Testrunden, und dann muss ich sie noch in Legendenform bringen. Aber ich hab ein Testspiel hinter mir, und es war gar nicht sooo leicht.

Und es spielen doch nur 4 der 9 Legenden am Minenspielplan.

Das beste an den Legenden ist, das sie alle nur Grundspiel-Material benötigen. Und natürlich die eigens entwickelten Schätze.

LG, WW
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 857
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Lost In The Echo » 15. Mai 2020, 10:31

Ich bin auf jeden Fall auch bei diesem Projekt gespannt auf das Eregbnis :) . Wenn du mal jemanden für eine Testrunde oder einfach zum "Senf-abgeben" brauchst, melde dich einfach :D
LG Echo
Benutzeravatar
Lost In The Echo
 
Beiträge: 1827
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 15. Mai 2020, 12:18

Klingt verlockend... Mit zwei Helden und zwei Andori spielen! Mehr als ich erhofft habe. Momentan schreibe ich die Legende nieder, und sobald ich die 1. Version "fertig" habe, nehme ich das Angebot gerne an. Oder eigentlich werden Legendenkarten nicht wirklich benötigt, wenn ich einen auf Spielleiter mache. Stimmt, ich könnte auch ein Tavernenspiel daraus machen. Oder ein Andor-via-Skype.

Mein erster Spoiler zu L2: Da sie auf der Mine spielt, ist sie nicht sehr kampflastig. Man braucht weder viel Sp noch sonst etwas, und weil es ja eine L2 ist, sind viele Spielerklärungen drinnen.

Die Schätze sind fertig. Gibt's zu denen Senf? Natürlich, ihr kennt die Funktionen nicht, aber das Design kann man beurteilen. Zumindest kann man Feuerstein, Goldener Handschuh, Diadem, Kristallschwert, Wurfmesser und Magische Kette auseinander halten.

LG, WW
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 857
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Lost In The Echo » 15. Mai 2020, 13:47

Sehen super aus- vor allem die Wurfmesser sind spitze. Bin gespannt welche Funktionen sie haben :D Womit machst du die Illustrationen eigentlich :?:
Benutzeravatar
Lost In The Echo
 
Beiträge: 1827
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Falkenstadl » 15. Mai 2020, 17:05

Die Gegenstände habe ein sehr tolle Optik. Neues Programm?
Benutzeravatar
Falkenstadl
 
Beiträge: 560
Registriert: 4. Februar 2020, 14:27
Wohnort: 87651

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 15. Mai 2020, 17:27

Gimp, nach wie vor… Ich hab mich an neuen Techniken versucht, vielleicht war's das. Es sind übrigens nicht Gegenstände im herkömmlichen Sinn, sondern Karten.

So. Schon besser. Das (?) 7. Testspiel nach erneuten Erschwerungen wurde nun auf E beendet. Das N-Plättchen lag auf J. Eventuell sollte ich doch noch… Nein, das reicht. Immerhin hatte ich bisher immer optimale Bedingungen. Und bisher waren es nur 4 Helden :shock: Mit zwei Helden dürfte es deutlich schwerer werden. Aber machbar.

LG, WW
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 857
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Okc, der Elf » 15. Mai 2020, 19:19

Moin,
Besonders Der Feuerstein sieht cool aus :) ! Bin gespannt was das für schätze sind.
LG
Okc
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1271
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Alternative Geschichte Andors

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 17. Mai 2020, 15:17

Fertig! Jetzt muss ich L2 nur noch mit 2 oder drei Spielern Testspielen. Wenigstens ist die Heldenwahl recht klein. Aber ich hab die Legende halt schon unzählige Male gespielt :cry:

Also L3 (1) "Verbotene Magie" ist jetzt gut durchgeplant. Zwei Testspiele, ein Sieg. Sollte so funktionieren.

@Echo: Also, wenn du wirklich mit mir Testspielen willst, kömma das machen. Über Skype, ich mach den Spielleiter, und du bekommst die (einfach abgetippte) Legende per Mail. Wenn du denn willst. Mjölnir hat meine Mail, auch wenn ich nicht auf der Liste stehe. Wäre mal eine Abwechslung, mit jemandem zu spielen, mit dem ich nicht bereits Andor (die großen Erweiterungen) durchgespielt hab. :D Und wenn man die Legende kennt, gibts natürlich auch das Wissen ob der Funktionen der Schätze. :mrgreen:

LG, WW
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 857
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!

Nächste