Zurück zur Taverne

Andor Junior - was erwartet uns?

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Boggart » 22. Januar 2020, 19:29

Hallo zusammen!

Ich geh dann mal nochal ins Detail:

Thorns Vorteil scheint wieder in den vielen Würfeln zu liegen. Da wird fast immer was passendes dabei sein. Da Eara wie gewohnt nur einen Würfel hat, schließe ich, dass a) Eara ihren Würfel drehen kann und b) daher auf gegenüberliegenden Seiten des Würfels unterschiedliche Symbole zu finden sind.
Was da wohl Chadas und Krams Sonderfähigkeiten sind?

Wir haben auch wieder neutrale oder unterstützende Figuren wie diesen grauen Zwerg mit rotem Bart.

Es scheint extra Kampffelder (Berge und Wald) zu geben, auf denen die Kreaturen warten. Vielleicht müssen da mindestesn so viele Kampfsymbolwürfel abgelegt werden, wie abgebildet.
Außerde scheinen diese Kampffelder mit kleinen Füßchen miteinander verbunden zu sein, und zwar in Laufrichtung vom Skralberg (rechts unten) bis zur Burg (links oben).

Dann scheint es Brunnen (große runde Plättchen), ganz viel Nebel (kleinere runde) und einige Gegenstände (quadraisch) zu geben, von denen immer eines in den Sack passt.
Und dann noch die Fackeln, aus denen ich mir noch keinen Reim machen kann.

Schließlich noch die gelben Scheiben, über die wir schon gemutmast haben.

Und schließlich noch die Info, dass das ganze vo 29.01. bis zum 02.02. in Nürnberg auf der Spielwarenmesse vorgestellt werden soll.
Wer geht hin und berichtet?? :?: :mrgreen:

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 1417
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Galaphil » 22. Januar 2020, 20:03

Nun, es scheint ja extra Nebelplättchen fürs Gebirge zu geben, die diese große Schatzkammer umgeben, in denen ein Gor lauert.
Vielleicht muss man die Fackeln erwürfeln, mit denen kann man später die Faclelplättchen entfernen/aufdecken und findet so den Eingang in die Schatzkammer? Das könnte dann eine der Aufgaben sein, die die Helden erfüllen müssen.

Lieben Gruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 2429
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Galaphil » 22. Januar 2020, 20:28

Vielleicht sind da rechts unten auch die Wölfe im Gebirge in dieser Art Schatzkammer, die man befreit, in dem man zuerst mit den Fackeln die Plättchen aufdeckt und dann den Gor im Endkampf besiegt?!
Galaphil
 
Beiträge: 2429
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Galaphil » 22. Januar 2020, 20:46

Noch eine Idee: dieser neutrale Zwerg könnte doch Garz Junior sein, was meint ihr? Das wäre dann quasi ein mobiler Händler.
Galaphil
 
Beiträge: 2429
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Butterbrotbär » 26. Januar 2020, 00:04

Schlafende Katze hat geschrieben: Bin ich eigentlich die einzige, die nach dem Foto sich einen Junior-Troll oder Gor zum knuddeln wünscht?
Mit absoluter Sicherheit nicht! :P

Galaphil hat recht, dieses andere Würfelsymbol ist natürlich eine Fackel, kein Schlüssel!
Der Zwerg mit dem roten Bart könnte ein Schildzwerg sein, der die Marktbrücke versperrt, bis die Helden eine bestimmte Aufgabe erfüllt haben. Dass es sich dabei um Garz handelt, würde ich aufgrund seiner anders geformten und anders gefärbten Bartpracht ausschliessen – ein Händler wäre jedoch gut möglich und hängt vielleicht mit Krams SF zusammen?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1231
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Boggart » 31. Januar 2020, 20:11

Hallo zuammen!

Ich hab wieder was entdeckt: [url=https://www.facebook.com/legendenvonandor/posts/2973455226037981?__xts__[0]=68.ARA7gclYS-JX7y32ZOxNiAKzjBvT3DV9pewDjri2STBvuY5Ck3PhU7d4L4scqpuyGeC47z6Ge6H97jK_0IenImntN2hOlMRVULcvzpkYTIda8aPNkGQmQZjv1X1MPWw33PqGGILtxI2EZx6eTtC80HOuNdDX2ndodwndg-RJGdaCj3yE8zdXu7i31Yp7NcWgVSm1ehkJywf8EeewGYf1vgiHIY4Ps8brmkoQbmZ5YLP4CAjBZIZ_McoXSbU_vGOlyghHDERslBCRqnjUpIcYpXMFIkN5721QzPNqrDcz70JZ_VBxGqB9ennCFlllmhJpoocO8FVb1BlbvwVWlec73KHqFg&__tn__=-R]Andor Junior in Nürnberg![/url]

Die erkennbaren Neuigkeiten:
- Mairen und Co sind scheinbar mit von der Partie => beidseitig bedrukte Heldentafeln.
- Der Brunnen verrät uns, dass die gelben Steinchen tatsächlich Willenspunkte sind.
- Unser rotbärtiger Zwerg scheint eine Art Brückenwächter zu sein.
- Tarok macht eine auf Erzähler.

Was entdeckt ihr noch?

Gruß
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 1417
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Andor Junior - was erwartet uns?

Beitragvon Butterbrotbär » 31. Januar 2020, 20:34

Adlerauge aktiviert!

Den Spielplan kann man jetzt noch besser erkennen! :D
Unten rechts liegt natürlich Cavern, der Wachsame Wald und der Baum der Lieder befinden sich diesmal auf der linken Seite der Narne, auf dem alten Wehrturm brennt ein (ewiges?) Feuerchen und das violette Zelt könnte den freien Markt oder die Taverne repräsentieren.

Chada hat mehr Willenspunkte als die anderen Helden und Kram Sonderfähigkeit hat etwas mit den Höhlen zu tun.

Rechts sind einige Karten gezeigt, die Flavour-Texte und unterschiedliche Aufgaben zu tragen scheinen.
Konkret erkenne ich die Aufgaben "Mindestens ein Held muss x Wolfskraut-Plättchen der gleichen Art besitzen" und "Bringt den Falken von der Brücke zur Rietburg, ohne Felder mit Nebel, Höhlen oder Gors zu betreten" – gegen Trolle hat der gute Vogel anscheinend nichts. :P
@Troll: Kennen wir den Begriff "Wolfskraut" schon?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1231
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Vorherige