Zurück zur Taverne

Tavernentratsch

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Piepe78 » 18. Januar 2020, 23:48

Es geht mal wieder um Essen! Da muss ich mich einbringen! :D

Die Steiermark verbinde ich unter anderem mit Kürbiskernöl. Für Kartoffelsalat zum Schnitzel einfach der Hammer. Dazu noch Preiselbeeren und frisch geriebenen Meerrettich. Ich bekomme Hunger...
Also werden Kürbisse angebaut?

Und bei Schwedenbomben tippe ich auf Negerküsse/ Mohrenköpfe/ Dickmanns/ afroamerikanischer Speichelaustausch oder wie auch immer. Richtig?

Trotzdem viel Spaß auch bei Teil 2 der Feierlichkeiten.

Grüße
Piepe78
Benutzeravatar
Piepe78
 
Beiträge: 120
Registriert: 8. März 2019, 20:47

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 19. Januar 2020, 02:12

Hach, wie schön, Piepe ist mal wieder da und sagt Hallo!

Jupp, Kürbisse ist absolut richtig und mit Plutzer sind Köpfe gemeint, weil Kürbisse kann man ja so aushöhlen und ausschneiden, dass sie wie Köpfe aussehen! Und die können ganz schön groß werden!

Also im 5. Charter werden Kürbisse angebaut. Fehlt nur noch eins, was gibt es wohl in Atticum?

Schwedenbomben: das kennt ihr nicht! *umfall*
Ja, Schwedenbomben sind wohl so was wie Negerküsse, auf jeden Fall sind sie besser als Dickmanns und es gibt sie in 2 Varianten, mit Schokoglasur und mit Kokosraspeln außen - und welche besser sind ist eine ähnliche Glaubensfrage wie die, ob beim Twinny die orange oder die grüne Hälfte besser ist! :D

Die kleine Prinzessin jedenfalls liebt beide und will auch immer eine so und eine so haben, und dieses Mal hat sie von beiden zwei gegessen (jedes Kind bekam vier), und was von den andern Kindern angebissen, aber nicht aufgegessen war, hat sie dann auch noch verdrückt. Nur die unberührten, die haben wir schnell gerettet.

So, und ich hab jetzt nach längerer Zeit wieder mal Gaia-Projekt gespielt, mit den Xenos, gegen.den Automa mit den Taklons, wer's kennt, und ich hab zwar wenig Punkte im Verhältnis gemacht, weil der Automa mit seinen Minen alles um mich rum zugebaut und beide Schlusswertungen gewonnen hat, aber ich konnte ihn auch niedrig halten und so war es ein Low-Score-Game, dass ich doch deutlich gewonnen hab, mit 145 zu 125 Punkten Vorsprung.

Noch eine, Hm, schöne zweite Nachthälfte und bis, heute, irgendwann. *wink*
Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 2438
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Boggart » 19. Januar 2020, 06:20

Hat Atticum was mit Attica, also Athen zu tun?

Gruß
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 1426
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 19. Januar 2020, 09:30

Ja! :)
Galaphil
 
Beiträge: 2438
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Butterbrotbär » 19. Januar 2020, 11:07

Gibt es in Atticum eine Eulerei? :D
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1251
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Schlafende Katze » 19. Januar 2020, 18:46

Hallo Galaphil,
Naja, Mohrenköpfe aka Negerküsse sind hier schon bekannt. Aber eben nicht als "Schwedenbomben".
Scheint wohl mal wieder was österreichisches zu sein ;)

zu deinem Rätsel: Athen hätte ich jetzt auch mit Eulen verbunden. Andererseits könnte man von Eulen und Athen auch zur Schutzgöttin der Stadt, Palas Athene kommen.
Hat es was mit Weisheit zu tun?

Grüßlis
die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 1297
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32
Wohnort: In einer gemütlichen Hütte am Ufer der Narne

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 19. Januar 2020, 21:46

Hallo

Der Tag hat echt nicht gut geendet. :(
Sorgen und Probleme, noch bevor die neue Woche begonnen hat....

Nun ja, ob eure Mohren- oder Negerküsse wirklich dasselbe sind wie unsere Schwedenbomben, kann ich nicht beurteilen. Aber ja, die Schwedenbomben sind etwas absolut typisch österreichisches, denn die Firma Niemetz, die jetzt leider verkauft werden musste an eine Tochterfirma von Julius-Meinl-Bank, ist/war eine Wiener Firma und ie Schwedenbomben werden weiterhin in Wien produziert und nirgendwo sonst.

Nein, mit Eulen oder Weisheit hat das nichts zu tun.
Aber ich denke, ihr werdet das schon schaffen. Überlegt mal, was für Produkte man in einem neu zu gründenden Dorf noch so braucht.

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 2438
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Butterbrotbär » 19. Januar 2020, 22:38

@Galaphil: Möge morgen ein besserer Tag werden!
Ein frischgebackenes Dorf könnte auf jeden Fall noch Wasser gebrauchen. Oder Stein. Letzteres wird vielleicht eher mit Athen assoziiert?
LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1251
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Piepe78 » 20. Januar 2020, 20:36

Ja Galaphil, leider bin ich seltener hier als ich möchte... ich hoffe mal, dass die Woche besser als geplant für Dich anfing.

Zu Athen
Oliven, Ouzo oder Marmor?

Grüße
Piepe
Benutzeravatar
Piepe78
 
Beiträge: 120
Registriert: 8. März 2019, 20:47

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 20. Januar 2020, 21:30

Hallo BBB, Hallo Piepe

Danke, aber leider, ich muss es wohl mit der Tante Jolesch halten, die laut Fritz Torberg einmal sagte: "Gott behüte uns vor allem, was gerade noch ein Glück ist." :(

Oder um es positiv zu vermelden, wir haben gerade noch Glück, dass wir den richtigen Geburtstag unserer Prinzessin morgen nicht im Spital feiern müssen.

Das Negative: wir haben die nächsten zwei Wochen wohl wieder das Problem einer kranken Tochter, und als Pünktchen auf dem I ist unserer Katze gestern Abend abgehauen und nicht wieder aufgetaucht.

Ansonsten: Ich habe heute das erste Mal erlebt, dass unser Fieberthermometer auch mehr als 40 Grad anzeigen kann.
Und ja. Troll hat doch tatsächlich ein sechs gewürfelt für die Tulgori-Kartierung. Geht doch, oder?

Nun ja, wir werden morgen uns wieder einen gemütlichen Tag zuhause machen und am Nachmittag dann hoffentlich einen schönen Geburtstag feiern. Zuhause. Leider ohne Katze, außer es passiert ein kleines Wunder.

Bis morgen dann. Euer Galaphil

PS: Ach so, Marmor, Ouzo und Oliven sind zwar alle nicht falsch, aber nicht das Richtige Produkt zu Atticum.
Galaphil
 
Beiträge: 2438
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

VorherigeNächste