Zurück zur Taverne

Tavernentratsch

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 13. August 2019, 12:29

Ach so, nicht dein Zug, sondern wenn es einen fixen Vorschlag gibt! *patsch*
Der muss aber auch erst feststehen, ist also nicht der erste Post, oder?
Galaphil
 
Beiträge: 982
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Schlafende Katze » 13. August 2019, 12:52

Nein, ich meinte, dass man die "Vorlage" in den ersten Post des Diskussionsthreads übernimmt und von da an immer weiter verwendet. Einfach um am Ende des Tages vor sämtlichen Figurenbewegungen nochmal eine geordnete Übersicht zu haben, nach der der SL dann die nächste Figurenbewegung ausführt.

Das Beispiel hätte ich in der Diskussion bei jedem Post verwendet, einfach damit alle die selbe Grundlage haben. Aber wenn da jemand eine bessere Idee hat, gerne ^^

Von den Regeln hätte ich folgendes Vorgeschlagen:

- die Regeln kommen in jeweils den ersten Beitrag in BEIDEN Threads
- beide Threads werden nach dem selben Schema benannt:
-----> Legende X/Name; (AnzahlHelden); Forumsnick/Held;.... - Legende
-----> Legende X/Name; (AnzahlHelden); Forumsnick/Held;.... - Diskussion
Bsp: Legende 4; (3); Galaphil/Orfen; Boggart/Forn; Schl.Katze/ Thorn - Legende

- der SL hat die Legende komplett aufgebaut und verpflichtet sich sämtliche Änderungen auf seinem Brett vorzunehmen und via Dropbox (Fotos) den Mitspielern zur Verfügung zu stellen. Ferner sind sämtliche Ereignisse sowie die finalen Positionen im entsprechenden Legendenthread zu veröffentlichen.
- Die Züge der Helden werden in einem extra Diskussionsthread erörtert.
- Die Mitspieler sind verpflichtet, mindestens 2 mal am Tag VOR 20 Uhr im Forum nach dem Fortgang der Legende zu schauen und sich an der Diskussion zu beteiligen. (2x, damit auch eine Diskussion zustande kommen kann)
- die Figuren werden täglich um 20 Uhr bewegt. Es sei denn, es wurde für einen Tag anders vereinbart.
- Auch Mitspieler von Helden deren Tag schon zu Ende geplant wurde bzw. deren Zeitstein auf dem Sonnenaufgangsfeld liegt dürfen sich an den Diskussionen beteiligen.
- es besteht die Möglichkeit, die Legende auch ohne Absprache unter den Mitspielern zu spielen, sofern dies von Anfang an von allen Mitspielern gewünscht wurde! Dabei werden die Laufvorschläge der Mitspieler direkt vom Spielleiter ausgeführt.
- Die Ereigniskarte des nächsten Tages wirds vor der letzten Tagesaktion direkt mit zur Diskussion gestellt, sofern das Ereignis abwendbar ist oder eine anderweitige Entscheidung erfordert. Danach wird der komplette Sonnenaufgang ohne Unterbrechung durchgeführt.
- Die Legendenkarten werden NICHT abgetippt/ fotographiert. Für die Geschichte wäre entweder denkbar, dass jeder die Legendenkarten vor sich liegen hat oder (wenn nicht jeder die Legende besitzt) der SL die Geschichte vorließt und als temporäre mp3 in der Dropbox zur Verfügung stellt.

Aktuelle interessierte Mitspieler:

Schlafende Katze (SL): Arbon oder Thorn
Boggart: Forn
Galaphil: Orfen oder Fennah
...

(Ich hab mich jetzt mal ganz frech nach oben geschrieben, wenn ich den SL machen würde)

So, und jetzt darf über die Vorschläge gerne diskutiert werden. Ich denke, ich hab sicher noch das ein oder andere vergessen ^^

Grüßlis
die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 403
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Troll » 13. August 2019, 13:44

Hallöchen!

Klingt doch alles ganz sinnvoll. Nur der Thread-Name könnte etwas zu lang werden, wenn man die Namen aller Helden und aller Spieler hinzufügt. Um Dopplungen zu vermeiden, kann man immer noch z.B. das Datum nehmen, zu dem begonnen wurde.

Selbstverständlich würde ich bei diesem Experiment auch mitmachen. Zwar wird das ganze wohl eine lange Zeit in Anspruch nehmen, wenn nur einmal am Tag Züge gemacht werden, aber 8 Monate sollten ausreichen. ;)
Etwas umständlich wird es, mit unvorhergesehenen Ereignissen umzugehen. Wenn der Gor plötzlich einen Sechserpasch würfelt oder die Nebel-Ereigniskarte plötzlich die für Überstundenen benötigten Wp abzieht, aber auch nur wenn nur Wp auf die Gruppe verteilt werden und offen ist, wer wie viele bekommt, vergeht ein Echtzeit-Tag für eine kurze Besprechung, die man im normalen Spiel in einer Minute hätte abschließen können. Auch beim gemeinsamen Kampf, wenn etwa entschieden werden muss, welchen Würfel Eara dreht könnte es etwas umständlich werden. (Es wäre vermutlich sinnvoll, wenn der SL auch alle Heldenwürfel selbst wirft, damit nicht immer auf jeden einzelnen Helden gewartet werden muss. Einsatz von HK oder TdH müsst dann schon vorher in Abhängigkeit von verschiedenen Ergebnissen abgestimmt werden.)
Aber das sind alles nur kleinere Mankos.


War der Plan, es mit DLdK zu versuchen? Dann nehme ich einfach mal Kheela.
@Katze: Thorn wird dann wohl nichts...
@Boggart: Alle, die mitmachen, brauchen dann die bis dahin aktuellste Datei(en).

Gruß, Troll
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1370
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 13. August 2019, 15:23

Hallo von mir, Hallo Troll *wink*

Das mit der Vorlage versteh ich immer noch nicht: wer erstellt die? Und die müsste mMn ja erst ausdiskutiert werden, oder?

Ich finde auch, dass der Strangname zu lang wird, es reicht doch eine Angabe der Legende mit einer Nummer und L, bzw D als Endung. Wer dieselbe Legende spielen will muss dann die nächste Nummer nehmen, fortlaufend. Also wir zB DLdK1, dir nächste Gruppe hat DLdK2.

Warum geht Thorn nicht?

Zu Trolls Einwänden: ich hab da ja schon geschrieben, man kann der SLin Würfellisten schicken und man kann Kämpfe vorbesprechen. Also: Eara dreht immer bei einer 1 oder für Forn einen Pasch - aber wie es aussieht, spielt Eara gar nicht mit. ;)
Genauso kann man den Einsatz eines HK oder des TdH ja mit einem Trigger festlegen.

Auf weitere Fragen geh ich später ein, ich hab grad einen Termin.

Lieben Gruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 982
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 13. August 2019, 16:14

Ganz kurz noch:
Prinzipiell bin ich mit den Regeln einverstanden. Es muss aber mMn nicht so strenge Pflichten für den SL geben.

Ereigniskarte würde ich erst NACH der letzten Aktion vorlesen, sonst könnte noch jemand versucht sein, schnell ein Schild beim Händler einzukaufen.
Diskussionen über WP-Vergabe oder Abzüge müssen ja nicht den ganzen Tag in Anspruch nehmen, wenn sich alle schnell einig sind kann man ja gleich weitermachen.
Für den 6er Pasch des Gor sollten wir den schwarzen Magier dabei haben. *pfeif*
Ansonsten kann ja gerne kurzfristig der/die Spieler angeschrieben werden, den/die es betrifft, ob sie weiterkämpfen wollen oder nicht.
Ich bin auch der Meinung, dass man Aktionen zusammen fassen kann, zB Orfen geht in vier Aktionen von A nach B, währenddessen Kheela in der ersten Aktion den Wassergeist verschickt, in der zweiten zum Händler geht, in der dritten ein Nebelplättchen auf xy aufdeckt und in der vierten mit Orfen beim Gor zusammentrifft, wo sie in der fünften Aktion gemeinsam kämpfen.

Absprachen: ich bin klar FÜR Absprachen, dass ist ja das sozial verbindende an kooperativen Spielen!

Was hab ich vergessen?

Ok:
Schlafende Katze: Thorn/Orfen
Boggart: Forn
Galaphil: Orfen/Fennah
Troll: Kheela
...
Galaphil
 
Beiträge: 982
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Butterbrotbär » 13. August 2019, 18:10

Hallo zusammen,

Ich stecke gerade noch mitten in meinen Semesterprüfungen (deswegen auch meine momentane Inaktivität), aber nächsten Montagabend werde ich es hinter mir haben. Dann werde ich hpffentlich auch die Zeit finden können, ausführlich auf alles zu antworten, was sich hier in der Zwischenzeit so angesammelt hat. Jetzt nur kurz: Ich wäre sehr gerne bei diesem Vorhaben dabei. :P
Geplant ist ein DLdK-Test, und Arbon und Bragor sind noch frei, sehe ich das korrekt? Dann würde ich mal den Tarus erwählen.

Liebe Grüsse
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 522
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Boggart » 13. August 2019, 19:00

Guten Abend allerseits!

So, das Wichtigste zuerst:

Galaphil hat geschrieben:Zu den Rätseln: überlegt besser mal, wo meine Frau noch arbeiten könnte, was auf das bisher beschriebene zutrifft. Fortbildung macht sie keine. Und ja, sie kommt aus der Schweiz.

Boggart, warst du mit einem E-Bike unterwegs?

Mit kam eine Idee: Arbeitet deine Frau als Präparatorin?

E-Bike ist falsch, da ist ja auch wieder das Bike dabei. Aber die Denkweise ist die richtige!


Nun zum Spaßigen:
Grundkonzept finde ich sehr gut, aber wir sollten uns die Möglichkeit offen halten, mehrere Aktionen am Tag zu machen und nicht gleich mit Ausschluss oder anderen Strafen drohen, wenn mal einer einen Tag nicht dazu kommt. Soll ja Spaß machen ;)

Zur Legendenauswahl:
Ich hab wirklich nichts dagegen, auch dLdK so zu spielen, ich würde für den Anfang aber vielleicht doch was weniger komplexes vorschlagen. L1 vielleicht nicht gerade, aber vielleicht L2, AdB oder VL1. Wenn das dann gut klappt und wir ein gutes System entwickelt haben, dann spricht auch nichts mehr gegen größere Legenden.
Damit wären zwar alle Helden wieder frei, aber Schlafende Katze bewirbt sich eher für Arbon den Orfen ;)

Die Namen der Themen sollte man dann wirklich kurz halten: Legendenkürzel, Startdatum und eben Legende/Diskussion
Im ersten Beitrag kommen dann die Teilnehmer und so weiter.

Vielleicht sollte man noch was einführen, wie jemand bestimmt, was sein Held machen soll, vielleicht einfach das entsprechende fett schreiben.

Für die Kämpfe sollten wir uns vielleicht aber doch noch was überlegen... Haben wir einen Informatiker hier, der eine App schreiben könnte?


Forn mag ich deshalb so sehr, weil seine SF nichts mit dem Kampf zu tun hat. Sehr mächtig, ja, auf den eingebauten Helm könnte ich theoretisch auch verzichten. Aber der gehört halt irgendwie für die Story dazu. Verliebt hab ich mich in Forn, als ich ihn das erste Mal spielet: VL2 und kein einziger Kampf für mich :D


So, neue Liste für die Heldenauswahl, wobei die Beschränkung auf dLdK nicht unbedingt gelten muss:
Schlafende Katzte (SL): Arbon/Thorn/Drukil(?)
Galaphil: Orfen/Fennah
Troll: Kheela ?
Butterbrotbär: Bragor ?
Boggart: Forn

Gute Nacht
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 711
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Moai » 13. August 2019, 19:59

Hallo alle miteinander

Ich wollte mich jetzt auch mal zu Wort melden, nachdem ich euren "Tavernentratsch" eine zeitlang verfolgt habe. Da ich leider nicht zu den Menschen gehören, die gerne mal drauf los schnacken (also einfach frei mal was erzählen), war ich eher stummer Mitleser.
Eure Idee mit dem "Legende spielen über Internet" (oder wie auch immer) hat sich interessant angehört, also wollte ich mich als weiterer Mitspieler anbieten. Noch wäre zu 6. ja möglich.

Was die Auswahl der Legenden betrifft, wäre ich auch der Meinung - wie Boggart - zu Anfang eher mit was "Einfachem" zu beginnen. Mein Vorschlag (unabhängig von meiner Teilnahme) wären zum Beispiel von Mjölnir "Die verlorenen Lieder" oder "Das Volk der Bewahrer". Beide Legenden sind vom Inhalt her nicht allzu kompliziert, machen aber trotzdem Spaß. Das wäre ein guter Einstieg, um zu testen, ob diese Spielweise auch funktioniert.

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 129
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 13. August 2019, 20:01

Hallo am späten Abend

Ich entschuldige mich gleich, es war mein Fehler, da hatte ich zu schnell zu weit gedacht, natürlich Thorn oder Arbon für die Katze.

Legenden: also alles außer DLdK besitze ich auch zuhause - ich könnte also da problemlos meine Karten selber lesen.
L2 mag ich nicht schon wieder spielen müssen, aber L3, VL1 oder gerne auch den Sternenschild würde ich sofort spielen. Bei AdB musste ich spontan an meine Rollenspielzeit denken, da hieß das Austreiben des Bösen. Aber mit einigem Nachdenken bin ich auf Angriff der Barbaren gekommen.

Ja, manchmal geht es einfach nicht... Ich bin vom 26.8.bis 30.8. mit Familie in einer Kindertherme, da werde ich mich zwar sicher bemühen, aber ob und wie sich meine Internet-Freizeiten ausgehen kann ich nicht versprechen - es soll aber niemand wegen mir warten müssen!

Eine App finde ich auch doof - entweder selber eine Liste würfeln und unserer Katze schicken oder sie würfelt für uns. So viel Vertrauen zur SL sollte jeder haben, wir spielen ja miteinander (und nicht gegeneinander).

Kann mir bitte noch jemand erklären, wie Schlafende Katze das mit der Box meint, die am Anfang jedes Kommentars zitiert werden soll? Angenommen, es ist unser erster Zug, wer schreibt diese Vorhabensbox und woher nimmt er die, wenn wir uns ja noch nicht mal abgesprochen haben?

Was wer macht: steht das nicht in der Vorhabensbox drinnen?

Forn ist doch ok, wie es aussieht, ist er sicher hilfreich.

Also noch mal die Legendenfrage, ich schlage in meiner Wahl vor:
Verschollene Legenden1
Sternenschild
Legende3
Das Lied des Königs

Mitspieler: Figuren
Schlafende Katze (SLin): Thorn oder Arbon (Drukil)
Boggart: Forn
Galaphil: Orfen oder Fennah
Troll: Kheela
Butterbrotbär: Bragor (oder Arbon)

#Butterbrotbär: Semesterprüfungen?
Ich hab dich älter eingeschätzt - oder musst du die Prüfungen abnehmen/benoten?

Mein Rätsel: Nein, keine Präparatorin. Aber, Tipp, es scheint ähnlich zu sein wie bei BBB.

Boggarts Rätsel: Puh, mit welchen Elektrogeräten kann man noch durch den Wald und bergauf/bergab düsen, wenn es Ken Fahrrad ist? Fliegt es? Eine Motocross Maschine mit E-Motor wird es ja wohl nicht sein. Oder ein E-Scooter vielleicht?

Lieben Gruß und Gute Nacht, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 982
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 13. August 2019, 20:04

Hallo Moai, willkommen. Von mir aus gerne. Dann wären wir komplett.
Welche Figur würdest du denn spielen wollen?

Und jetzt endgültig Gute Nacht!
Galaphil
 
Beiträge: 982
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

VorherigeNächste