Zurück zur Taverne

Jarid die Wassermagierin

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Kar éVarin » 16. Mai 2019, 13:42

Phéaghôn schreibt, dass es immer 6 WP gibt, nicht dass Jarid diese bekommt.
Liegt in diesem kleinen Detail des Rätsels Lösung?
Werden allso immer 6 WP verteilt, aber nicht zwingend an Jarid?

Gesetzt dem Fall, es ist so, bekommen dann andere Helden die WP? (schätze NEIN)
Bekommen die Kreaturen die WP gutgeschrieben?
Oder werden die WP sogar den Kreaturen abgezogen?
Oder hat sie einen speziellen Gegenstand, den sie quasi aufladen kann und der dann im Kampf hilft?

Rätselhaft Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2344
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Xancis » 16. Mai 2019, 19:24

Es hatte ja auch was mit den Gegenständen zu tun, die jarid bei sich hat. Werden die Brunnen auf die kleinen ablagefelder getan?
Xancis
 
Beiträge: 375
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Kar éVarin » 17. Mai 2019, 04:31

Xancis hat geschrieben:Es hatte ja auch was mit den Gegenständen zu tun, die jarid bei sich hat. Werden die Brunnen auf die kleinen ablagefelder getan?

Das glaub ich nicht, es hört sich schon so an, als werden sie einfach nur umgedreht.

Aber ich gestehe, meine Ideen kommen an ihre Grenzen!
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2344
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Phéaghôn » 17. Mai 2019, 06:03

Boggart hat geschrieben:Phéaghôn schreibt, dass es immer 6 WP gibt, nicht dass Jarid diese bekommt.
Liegt in diesem kleinen Detail des Rätsels Lösung?

Sehr gute Beobachtung! Genau ;)

Boggart hat geschrieben:Werden allso immer 6 WP verteilt, aber nicht zwingend an Jarid?

Ja

Boggart hat geschrieben:Gesetzt dem Fall, es ist so, bekommen dann andere Helden die WP? (schätze NEIN)

Doch (es kann sein, dass andere Helden WP bekommen)

Boggart hat geschrieben:Bekommen die Kreaturen die WP gutgeschrieben?
Oder werden die WP sogar den Kreaturen abgezogen?
Oder hat sie einen speziellen Gegenstand, den sie quasi aufladen kann und der dann im Kampf hilft?

Nein

fussssohle hat geschrieben:Darf sie keine Gegenstände und kein Gold oder sonstige Sachen mitnehmen?

Genau (Kein Gold, Edelsteine, Gegenstände, Holz und ...)
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 161
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Phéaghôn » 17. Mai 2019, 06:07

Hier noch eine kleine Hilfestellung mit den neu erschlossenen Fähigkeiten/Einschränkungen:

Jarid darf einen frischen Brunnen nutzen, um sich zu einem anderen frischen Brunnen zu versetzen. Die 6 Willenspunkte beider Brunnen [...]. Danach werden sie auf die graue Seite gedreht. Gold, Edelsteine, Gegenstände, Holz, [...] muss sie zurücklassen.

An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass der Rang aus Platzgründen neben dem Namen steht ;)
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 161
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Xancis » 17. Mai 2019, 06:29

Also entweder werden die 6 willenspunkte auf die heldengruppe aufgeteilt, ich denke aber eher die 6 willenspunkte erhalten helden auf den Feldern der Brunnen oder eben jarid.

Mitnehmen darf sie auch keine Bauern, Muscheln, Eisen, lichtplättchen.
Mehr fällt mir gerade nicht ein :D
Xancis
 
Beiträge: 375
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Galaphil » 17. Mai 2019, 06:39

Nahrung (von Teil 3) fällt mir noch ein.

Und die 6 WP werden auf sie und/oder Helden auf/neben den Brunnen verteilt.
Galaphil
 
Beiträge: 6857
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Galaphil » 17. Mai 2019, 06:41

Hm, aber mir ist schleierhaft, warum die Fähigkeit in den erstens beiden Teilen passt, im dritten aber so stark sein soll, dass sie dort keine zweite SF wie alle anderen Helden bekommt.
Galaphil
 
Beiträge: 6857
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Moai » 17. Mai 2019, 08:26

Wenn Jarid von Quelle zu Quelle ziehen kann, spart sie schon viel Weg ein. Und wie oft scheitert ein Held an den Sprungfeldern, weil er über nicht genügend WP verfügt. So gesehen finde ich die Fähigkeit schon recht stark.
Ich frage mich, ob sie sich auch versetzen kann, wenn auf dem Feld ein Skelett steht und dieses sie "festhält".
Moai
 
Beiträge: 3996
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Jarid die Wassermagierin

Beitragvon Phéaghôn » 17. Mai 2019, 08:45

Super ihr habt alles erraten. Der einfachheithalber schreibe ich hier einfach die Beschreibung der Fähigkeit hier rein:


Jarid darf einen frischen Brunnen nutzen, um sich zu einem anderen frischen Brunnen zu versetzen. Die 6 Willenspunkte beider Brunnen darf sie auf die Gruppe verteilen. Danach werden sie auf die graue Seite gedreht. Gold, Edelsteine, Gegenstände, Holz, Bauern und andere Figuren muss sie zurücklassen.[/b]

Alle weiteren Fragen kann ich leider nicht beantworten.

Z. B. Wie funktioniert das ganze mit Quellen und Nodrbrunnen?
Meine Idee Quellen: Die WP beider Quellen auf die Gruppe verteilen.
Meine Idee Nordbrunnen: Gegenstand vom ersten Brunnen auf das Brunnenfeld legen, vom zweiten Brunnen nehmen und WP beider Brunnen auf die Gruppe verteilen.

Oder kann sie Apfelnüsse, Sternkraut, Waldpilze, sonstiges mitnehmen? Ich vermute mal nein.
Benutzeravatar
Phéaghôn
 
Beiträge: 161
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:51

VorherigeNächste