Zurück zur Taverne

Und so kamen sie herunter...

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Trollerei » 30. Juni 2022, 18:47

Bittebitte keine Ablagefelder streichen oder MaxSp runterschrauben, es gibt schon genug offizielle Helden, die so geschwächt sind/wurden! Dann doch lieber ein kreativer Nerf wie bei Forn. Was wären den thematisch Zeus schwächen? Überheblichkeit? Das wäre dann sowas wie "Zeus darf nicht am Kampf gegen Gors beteiligt sein.
Trollerei
 
Beiträge: 392
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: In den Tiefen der Andorschachtel

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Frank Zhang » 1. Juli 2022, 14:22

Nicht gegen Gors Kämpfen, finde ich irgendwie unschön. Das kann gerade am Anfang von Legenden sehr Nervig sein, wen Hauptsächlich Gors rum laufen. Wenn man mit 4 Helden spielt währe es meiner Ansicht nach unglaublich nervig einen ganzen Gegnertyp mit einem Helden nicht angreifen zu dürfen, wenn man an L3 denkt kann das Spiel sogar unmöglich werden, wenn Zeus die Schicksale 2,4,9 bekommt, mit Schicksal 10 wird es nur sehr schwer zu gewinnen.
Aber das du das reduzieren als Langweilig empfindest kann ich auch verstehen.
Wie wäre es damit: wenn er mit anderen Helden Kämpft, verliert die Gruppe seinen niedrigsten Wert an WP, der Verlust kann beliebig verteilt werden, bei 15-19 WP wird das Ergebnis vorher durch zwei geteilt.
Was haltet ihr von der Idee?
Frank Zhang
 
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2020, 09:09

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Schildzwerg » 1. Juli 2022, 14:26

Meine Iddee wäre, dass Zeus ein Plättchen"Götterwagen" hat . Diesen kann er dann 1X pro Tag einsetzen um a) Für eine Stunde sich 3 Felder weit zu bewegen oder b)in einer Kampfrunde 3 Stärkepunkte zu addieren.
Möge Hallgards Hammereuch beschützen
Schildzwerg
Schildzwerg
 
Beiträge: 3
Registriert: 21. November 2021, 11:19

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Frank Zhang » 1. Juli 2022, 14:46

Hallo Schildzwerg,
Ich finde die Idee mit dem Götterwagen nicht so gut, in meinen Augen ist sie im Vergleich zum Herscherblitz relativ langweilig und zum anderen hat ein Götterwagen auch nicht sonderlich viel mit Zeus zu tun.
Frank Zhang
 
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2020, 09:09

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Trollerei » 1. Juli 2022, 14:54

Ich finde die Götterwagenidee im Vergleich zum Herscherblitz auch nicht so gut. Der von Frank Zhang angesprochene WpVerlust ist da schon deutlich interessanter. Grad beim Tetraeder wird vermutlich der Sf-Würfel den niedrigsten Würfelwert erwüfeln, das finde ich ganz gut so, und außerdem passt es auch thematisch, dass Zeus durch seine Arroganz die Gruppe schwächt. Was würdet ihr denn davon halten dass Zeus diesen Wp-Verlust nicht auf sich nehmen kann? Das würde die Arroganz-Thematik nochmal unterstreichen. Ein Problem wäre allerdings, dass der Wp-Verlust umdo nerviger wird, umso weniger Helden mitspielen. Das gefällt mir nicht so.
Trollerei
 
Beiträge: 392
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: In den Tiefen der Andorschachtel

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Frank Zhang » 1. Juli 2022, 15:15

Der Willenspunkt Verlust würde sich ja nur beim Gemeinsamen Kämpfen auf die mitkämpfenden Helden auswirken, da das mit weniger Helden seltener passiert finde ich das an sich nicht so problematisch. Die Idee das Zeus den Verlust nicht selbst nehmen kann finde ich aber ganz passend.
Mal ne andere Frage, sollen die Helden eigentlich auch DlH tauglich sein?
Wenn ja könnte man als 2. Sonderfähigkeit sagen, Zeus kann sich 1x am Tag für eine Stunde in einen Adler verwandeln, dann kann er sich zwei Felder pro Stunde bewegen und ist beim überqueren von Schluchten nicht von Sprungfeldern abhängig, nach seiner Aktion verwandelt er sich Automatisch zurück. Jede Stunde in Adlerform kostet ihn zwei WP
Was haltet ihr davon?
Frank Zhang
 
Beiträge: 66
Registriert: 21. Juni 2020, 09:09

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Trollerei » 1. Juli 2022, 16:53

Bittebitte erstmal kein DlH, dafür ist der Aufwand zu groß.
Trollerei
 
Beiträge: 392
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: In den Tiefen der Andorschachtel

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Bewahrer Melkart » 2. Juli 2022, 08:50

Die Idee, das die Gruppe Zeus Niedrigsten Würfelwert in WP verliert, finde ich gut, auch die Idee der Halbierung bei 15+ WP und das Zeus die WP selbst nie verliert ist nicht schlecht. Allerdings habe ich das Gefühl, dass Zeus mitlerweile eher zu schwach ist, wenn wir ihn mit Aćh vergleichen. Wie seht ihr das?
Was DlH angeht:: Wir haben uns schon 13 Helden vorgenommen, was ein sehr optimistisches Ziel ist, und wenn wir uns auch noch um DlH kümmern, werden wir nie fertig.
Lebet Lang und in Frieden
Bewahrer Melkart
Benutzeravatar
Bewahrer Melkart
 
Beiträge: 509
Registriert: 31. Juli 2020, 14:56
Wohnort: Baum der Lieder

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Trollerei » 2. Juli 2022, 14:54

Bewahrer Melkart hat geschrieben:Die Idee, das die Gruppe Zeus Niedrigsten Würfelwert in WP verliert, finde ich gut, auch die Idee der Halbierung bei 15+ WP und das Zeus die WP selbst nie verliert ist nicht schlecht. Allerdings habe ich das Gefühl, dass Zeus mitlerweile eher zu schwach ist, wenn wir ihn mit Aćh vergleichen. Wie seht ihr das?
Was DlH angeht:: Wir haben uns schon 13 Helden vorgenommen, was ein sehr optimistisches Ziel ist, und wenn wir uns auch noch um DlH kümmern, werden wir nie fertig.
Lebet Lang und in Frieden
Bewahrer Melkart


Naja, Zeus hat ja noch die Götterfähigkeit mit den evtl. Zusatzwürfeln für andere Götter. Und außerdem ist Ách im Vergleich zu Drukil auch zu stark. Und ja, wie gesagt, DlH lassen wir lieber.
Trollerei
 
Beiträge: 392
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: In den Tiefen der Andorschachtel

Re: Und so kamen sie herunter...

Beitragvon Trollerei » 2. Juli 2022, 22:15

Hier schnell die aktuelle Version von Zeus, ich glaube, es ist einfacher, Verbesserungsvorschläge zu schreiben, wenn man die hat:

14 Sp, 19 Wp
2/2/2/2 Würfel

Herscherblitz: abhängig von seinen aktuellen Wp kann Zeus 1x an einem Tag in einer KR einen Sonderwürfel werfen, der zu seinem Standardwürfelwert dazuaddiert wird.

0-4 Wp: Kein Würfel
5-9 Wp: Tetraeder
10-14 Wp: Winterwürfel
15-19 Wp: Schwarzer Würfel

Besonderheit: Bei 15-19 Wp wird der SW-Würfelwert nicht addiert, sondern wie ein normaler Würfel geworfen (höchster Würfelwert zählt, mit Helm sind theoretisch 3 6sen, die gwertet werden, möglich)


Göttliche Arroganz: Es wird, wenn Zeus nicht alleine kämpft, Zeus' niedrigster Würfelwert seinen Mitkämpfern an Wp abgezogen (Ihr könnt den Wp-Verlust beliebig auf Zeus, Mitkämpfer aufteilen, Zeus selbst kann den Wp-Verlust jedoch nicht auf sich nehmen).

Götterfähigkeit: Alle anderen Götter würfeln, wenn sie mit Zeus kämpfen, unabhängig von ihren Wp immer mit ihrer jeweiligen maximalen Würfelanzahl.

Ich habe ein paar Dinge leicht verändert, aber im wesentlichen dürfte das der aktuelle Stand von Zeus sein. Wie gesagt, über Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen!
Trollerei
 
Beiträge: 392
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: In den Tiefen der Andorschachtel

VorherigeNächste