Zurück zur Taverne

Tavernentratsch

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 15. Oktober 2021, 12:47

Völlig überraschend kam heute vormittag die Nachricht, dass auch meine magischen Helden abholbereit wären. Da werde ich heute mal schauen.

N, da scheint ja eine Legende noch etliche Testläufe zu benötigen. Wolltet ihr nicht die Brandur-Saga per Tavernenspiel testen?

Liebe Grüße, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 3501
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon kram1 » 15. Oktober 2021, 13:51

Nein, die Legenden habe ich natürlich alle schon getestet, ich hatte nur gefragt, ob Interesse besteht, die Legende als Tavernenspiel zu spiele . Der Vorteil daran wäre, dass ich mögliche Regelfragen beantworten könnte, die bei unsere. Testspielen sich einfach nicht gestellt haben. Gerade bei dem sehr variablen Teil 4 gibt es sicher einige Varianten, die wir noch nicht miteinander getestet haben.

LG, Kram

P.S.: Wenn irgendwann Interesse an einem König Brandur Tavernenspiel bestehen sollte, gerne hier melden.
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 736
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Moai » 15. Oktober 2021, 14:22

Galaphil hat geschrieben:#Moai: vielleicht können wir uns ja eine Partie ausmachen?!


Liebend gerne. Ich wäre auf jeden Fall neugierig, ein paar "neue" Spirits kennen zu lernen. Bislang kenne ich ja nur die vier, die wir auch beim letzten Mal gespielt haben.

kram1 hat geschrieben:P.S.: Wenn irgendwann Interesse an einem König Brandur Tavernenspiel bestehen sollte, gerne hier melden.


Also ich hätte Interesse. Den ersten Teil hatte ich ja auch schon mal angespielt.

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 1660
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 15. Oktober 2021, 15:35

Hallo Moai

Ja, das sind die vier Grundgeister mit niedriger Komplexität. In der 2. Erweiterung gibt es übrigens neue Aspektkarten für die vier Basisgeister, um ihre Schwierigkeit zu erhöhen.

Dann gibt es zwei Geister, mit etwas höherer Komplexität, die Stimme des Donners und das Wildwuchernde Grün. Und dann gibt es noch zwei Geister mit hoher Komplexität, den Hunger des Ozeans und den Boten der Alpträume, wobei ich letzteren als besonders schwer zu spielen empfinde, wobei der Grund darin liegt, dass der Bote der Alpträume mit keiner seiner Fähigkeiten oder Karten Invasoren zerstören oder Schaden zufügen kann. D.h., seine einzige Möglichkeit zu gewinnen ist, dass er alle Furchtkarten schneller ausspielt als dass die Invasoren das Land veröden. Das ist dann ein rechter Nervenkitzel, weil ja immer mehr Invasoren bei ihm ins Spiel kommen.

In der ersten Erweiterung gibt es nur 2 Geister, die mit 2 der neuen Plättchen (Bestien, Wildnis, Seuchen, Streit) harmonieren: den Bestiengeist und den Hüter der Wildnis. Die sind beide von der Schwierigkeit her ähnlich wie der Donner oder das wildwuchernde Grün.

Die zweite Erweiterung bringt dann 10 neue Geister mit teils sehr großer Bandbreite. Neben dem Wandelnden Urgedächtnis und dem harten Felsen, an dem sie zerschellen, gibt es eben noch den Nebel des schleichenden Todes, einen Schwarmgeist, den Rächer der brennenden Seuche (der it ziemlich heftig), den Ärger machenden Gestaltwandler (den finde ich, v.a.zusammen mit dem Seuchenbringer, besonders fies lustig zu spielen, wenn man es den Invasoren so richtig zeigen will!), dann gibt es noch einen Vulkangeist, der Feuer und Asche spuckt und seine Präsenzen explodieren lassen kann, um alles um sich herum zu zerstören. Der ist auch sehr spannend zu spielen.
Und dann gibt es den Geist, der das Gegenteil des Ozeans ist, nämlich ein Geist, der nur im Inselinneren wirken kann/darf, und die Invasoren zuerst ins Innere locken muss, um sie dann vom Dschungel verschlingen zu lassen.

Die letzten beiden Geister haben eine extrem hohe Komplexität, und sie können am Anfang auch nichts anderes machen, als sich zuerst in eine Richtung zu entwickeln. Mit etwas Pech kann das Spiel dann aber schon verloren sein, bis sie endlich die Insel verteidigen können.
Der eine Geist heisst 'Tagessplitter teilen den Himmel', der andere 'Sternenlicht sucht Gestalt', und genauso wie der Name sind auch die Geister anfangs nicht sehr ausgeprägt, was sie können, auch wenn die Idee dahinter ausgesprochen spannend ist.

Zum Ausprobieren würde ich nach den Basisgeistern aber erst einmal Geister mittlerer Komplexität empfehlen, so habe ich mich auch in das Spiel hineingespielt und Erfahrungen gesammelt.
Galaphil
 
Beiträge: 3501
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 15. Oktober 2021, 15:39

Meine magischen Helden sind übrigens tatsächlich heute schon angekommen und bei mir eingezogen. :D
Galaphil
 
Beiträge: 3501
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon kram1 » 15. Oktober 2021, 20:06

Moai hat geschrieben:
kram1 hat geschrieben:P.S.: Wenn irgendwann Interesse an einem König Brandur Tavernenspiel bestehen sollte, gerne hier melden.


Also ich hätte Interesse. Den ersten Teil hatte ich ja auch schon mal angespielt.

LG Moai


Tavernenspiele zu weit sind leider ziemlich blöd... Da bräuchte man noch 2 weitere Mitspieler.
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 736
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Tavernentratsch

Beitragvon TroII » 16. Oktober 2021, 11:33

Ich bin jetzt wieder da und würde auch mitspielen! (Und natürlich auch bei den Tavernenspielen weitermachen, wo ich schon dabei bin.) Nachdem ich selbst auch Legenden geschrieben habe (und am abschließenden Teil 3 noch sitze), die Brandurs Flucht behandeln, fände ich es interessant zu sehen, was du daraus gemacht hast. :)
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 3702
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Tavernentratsch

Beitragvon kram1 » 16. Oktober 2021, 12:26

TroII hat geschrieben:Ich bin jetzt wieder da und würde auch mitspielen! (Und natürlich auch bei den Tavernenspielen weitermachen, wo ich schon dabei bin.) Nachdem ich selbst auch Legenden geschrieben habe (und am abschließenden Teil 3 noch sitze), die Brandurs Flucht behandeln, fände ich es interessant zu sehen, was du daraus gemacht hast. :)


Dann würde uns nur noch ein Mitspieler fehlen!

Heute sind auch meine Magischen Helden angekommen! Ich hoffe, dass ich sie morgen ausprobieren kann! Die Grafik ist jedenfalls (wie immer) Top.

LG, Kram
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 736
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Brogg » 16. Oktober 2021, 13:59

TroII hat geschrieben:Ich bin jetzt wieder da und würde auch mitspielen! (Und natürlich auch bei den Tavernenspielen weitermachen, wo ich schon dabei bin.) Nachdem ich selbst auch Legenden geschrieben habe (und am abschließenden Teil 3 noch sitze), die Brandurs Flucht behandeln, fände ich es interessant zu sehen, was du daraus gemacht hast. :)


Ich würde auch bei einem Tavernenspiel mitmachen.

LG Brogg
Benutzeravatar
Brogg
 
Beiträge: 580
Registriert: 6. Februar 2020, 18:59
Wohnort: Drachenberg (wenn ich nicht in der Taverne bin)

Re: Tavernentratsch

Beitragvon kram1 » 16. Oktober 2021, 17:10

Damit wären wir vollständig! Ich sollte das Spielbrett bis Anfang der nächsten Woche aufgebaut bekommen, wenn ihr wollt könnten wir dann direkt starten.

LG, Kram

P.S.: Wie sieht's mit den Helden aus? Ich würde gerne Brandursache oder den Zwerg nehmen, habt ihr irgendwelche Präferenzen? Zur Auswahl stehen Brandursache, Offen,Bart ( Zwerg) und Torf (Zauberer des Feuers.)

P.P.S.: Ich habe der Autokorrektur bei den Namen der Helden freien Lauf gelassen ;)
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 736
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

VorherigeNächste