Zurück zur Taverne

Tavernentratsch

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Moai » 12. Februar 2020, 16:52

Hallo Galaphil

Ich hoffe, du hast mich nicht falsch verstanden. Ich wollte keinesfalls irgendjemanden kritisieren oder wegen seines Jobs beurteilen.
Ich wollte nur mitteilen, warum es speziell bei mir eher der Fall ist, dass ich mich hier im Forum früh morgens oder spät abends melde.
Weil sich einige ja ein wenig gewundert haben, dass die Taverne nachts besser besucht zu sein scheint.
Meine Aussage bezog sich wirklich einzig und allein auf mich.

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 141
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 12. Februar 2020, 20:32

Hallo Moai

Keine Sorge, ich habe deinen Kommentar positiv gesehen und fürchte eher, dass meine Antwort falsch aufgefasst worden sein könnte. Keinesfalls wollte ich dich oder deine Arbeit oder deine Absichten schlecht schreiben, ich finde es sehr positiv, dass du nebenbei immer Zeit für Andor und auch die Taverne findest!

Mit freundlichen Grüßen und viel Spaß in Andor, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 1063
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 12. Februar 2020, 20:46

So, und damit zum traurigen Teil des heutigen Abends: der Tag war zwar ok, und ich hab mehr erledigt als geplant, meine Zähne sind prinzipiell in Ordnung und die von meiner Tochter auch, aber die Mundhygiene war doch anstrengender als gedacht und dass ich danach drei Stunden nichts essen und außer Wasser nichts trinken soll hätte ich besser vorher gewusst, so ist es mühsam ohne Mittagessen bis um 20 Uhr auszuhalten.

Und jetzt ist sich wieder kein Andorspiel ausgegangen und auch sonst nix. :cry:

Kennt eigentlich wer hier das imposante 'Abenteuer in Mittelerde' - Spiel? Weil wir darüber geredet haben, hab ich nachgeschaut und es hat gleich ein Dutzend Illustratoren und würde mich auch wieder locken. Was aber abschreckend wirkt ist das dicke Heft mit den Regeln. Die muss man ja nicht nur selbst kennen, sondern auch noch den potentiellen Mitspielern erklären.

Was auch wunderschön illustriert ist: Indian Summer, ein eher untypisches Uwe Rosenberg - Spiel. Aber auch Glasstraße, ein eher typisches Uwe Rosenberg - Spiel.

Lieben Gruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 1063
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Butterbrotbär » 12. Februar 2020, 23:29

Hallo mal wieder!

Habe heute zum ersten Mal in einer Scythe-Partie triumphiert! :P
Als Butterbrotbär steht es natürlich ausser Frage, dass ich da an der Seite von Wojtek dem Bären spiele, selbst wenn dessen Heimatnation über eine eher suboptimale Startposition verfügt...

"Abenteuer in Mittelerde" kenne ich noch nicht. Eine kurze Googelei enthüllt einen wunderschönen Spielplan und eine Menge spannend aussehender Charakterkarten. Wobei ich noch verwirrt bin: Unter den Suchvorschlägen finde ich sowohl ein RPG, ein Brettspiel auf einem rechteckigen Plan als auch ein Brettspiel mit sechseckigen Feldern. Heisst das von dir gemeinte Spiel auf Englisch "Journeys in Middle-Earth" oder "Middle-Earth Quest"?
An epischen Tolkien-Brettspiel-Adaptionen mangelt es nicht gerade. ;)

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 578
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 13. Februar 2020, 04:08

Guten Morgäääääähn....

Hallo Butterbrotbär, gratuliere zu deinem Erfolg!
Mit Abenteuer in Mittelerde Kosmos als Suchbegriff landest du richtig. Ich musste selbst erst nachsehen, auf englisch heißt es M.E.Quest.

Das wird heute wieder ein mühsamer Tag, ich merk das schon. War gestern vieeeeel zu lange wieder auf.
Galaphil
 
Beiträge: 1063
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 14. Februar 2020, 08:12

Hallo Taverne.

Irgendwie hat der Kaffee heute komisch geschmeckt. Entweder hat's was mit meinem Geschmack heute oder ich werde krank... :(

Was mir auffällt, dass Ankündigungen jetzt subtil und nicht mehr über Gilda stattfinden: anscheinend gibt es ein Tomtom-Update, um die Feldzahlen in Andor noch leichter zu finden.
Und statt einer Bonusbox scheint Michael Menzel jetzt an einer McAfee-Box zu malen. Na, hätten wir das auch geklärt.

Und wie geht's euch heute, da draußen im Rietland, im Wachsamen Wald und im/unterm Grauen Gebirge?

PS: nicht vergessen, heute, Freitag, ist ValenDienstag. Klingt komisch, ist aber so.

Und PPS: mein Patenkind hat am 23. Geburtstag, die Feier findet aber am 21. statt. Und mein Schwiegervater hat am 21. Geburtstag und die Feier wird am 23. stattfinden. Klingt auch komisch, ist aber trotzdem so.
Galaphil
 
Beiträge: 1063
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Boggart » 14. Februar 2020, 10:13

Vorfeiern? Geht ja gar nicht!

Ich denke, das Tomtom wird sich nicht durchsetzen, wir haben doch den Feldzahlenfinder ;)

Dann einen schönen Valentinstag! Vielleicht gönnt sich ja der ein oder andere Karl Valentin :mrgreen:

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 773
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 14. Februar 2020, 11:23

Boggart hat geschrieben:Vorfeiern? Geht ja gar nicht!

Ich denke, das Tomtom wird sich nicht durchsetzen, wir haben doch den Feldzahlenfinder ;)

Dann einen schönen Valentinstag! Vielleicht gönnt sich ja der ein oder andere Karl Valentin :mrgreen:

Viele Grüße
Boggart


Na ja, dann könnten wir aber gar nicht feiern, weil sie am Samstag schon wieder wegfliegt.

Der Feldzahlenfinder wäre super, wenn ich ihn beim Andorspielen griffbereit hätte. So ist es irgendwie auch doof.

Nun ja, wir in Wien haben unseren Helmut 'Quasi' Qualtinger. Wenn ich den vorspiel, bekomm ich aber Ärger mit meiner Nicht-Wiener Frau und der Tochter, die sich wahrscheinlich durchsetzen wird und dann hören wir entweder ein Hörspiel vom Horse Club oder von Bayala.

Und irgendwie regnet es grad draußen und ich merk, dass es im Auto auch gemütlich sein kann. :roll:

Lieben Gruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 1063
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 14. Februar 2020, 14:43

Guten Tag auch aus dem Grauen Gebirge!

Wo mein immer noch in Arbeit seiender Held herkommt. Er ist Druide und lebt einsam im Wald. Ich war auf ne Teestunde zu Besuch. Vermutlich wird der ganze restliche Tag bei mir aus basteln und denken und lesen bestehen, wesshalb ich, bevor ich versuche meine designfähigkeiten auf vordermann zu bringen, hier vorbeischaue.Mir fällt ausserdem nach wie vor keine passende SF ein. Aber das wird noch. (Diese Botschaft hat ein Falke zur Taverne gebracht,kümmert euch bitte um ihn.)

LG, Wachsamer Waldläufer
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 36
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Überall und nirgends, oft auf Wanderschaft... /Österreich

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Troll » 14. Februar 2020, 16:07

Hallo zusammen!

In den nächsten beiden Wochen schreibe ich noch je eine Klausur, aber die schlimmste ist vorbei und heute war meine letzte Vorlesung, ich habe also wieder mehr Zeit. Die Tavernenspiele können also langfristig weitergehen.

BBB ist wieder eifrig am Wiki-Basteln, da bekomme ich ja fast schon ein schlechtes Gewissen.
Und bei Boggart tut es mir auch leid, wie still ich war. :)
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1391
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

VorherigeNächste

cron