Zurück zur Taverne

3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Galaphil » 24. Januar 2023, 21:31

Trollerei hat geschrieben:
Galaphil hat geschrieben:
Was ich nicht verstehe, warum der Bote die vier Invasoren aus NO3 nach NO4 verschieben hätte sollen. Die sind doch in NO5 perfekt zwischengeparkt?

Wo habe ich das geschrieben?
#Moai: NO3 ist noch ein Relikt eines alten Plans, wird korrigiert.


Falls du das meinst: das hat Moai geschrieben. Und nachdem darüber ein #Moai stand, dachte ich, es sei klar, dass es auch Moai geschrieben hätte.
Galaphil
 
Beiträge: 4621
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Moai » 24. Januar 2023, 21:33

Ich meinte die Nachtmahre... ;) :P
Moai
 
Beiträge: 2361
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 24. Januar 2023, 21:45

Und ich dachte, das #Moai bezieht sich nur auf den Absatz davor :roll:
Trollerei
 
Beiträge: 1046
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Galaphil » 25. Januar 2023, 09:43

Hallo Moai

Meiner Meinung nach betrifft die EK durchaus noch mehr Gebiete. ;)

In der Menge mutig: Ja, aber nicht nur W5, sondern auch NO2. Wobei letzterer keine Relevanz hat, aber betroffen ist er auch.

Jagd auf die Achtlosen: Shame on us! Nur 3 Bestien auf der ganzen Insel? Das ist ja unglaublich, wenn man die letzten beiden Spiele hernimmt! (Aber für ein Spiel ohne Bestienlenker durchaus normal).

Aus der Hölle fliehen: da sehe ich 3 Gebiete:
W3 (da das auch großteils 'meine' Dahan sind, würde ich da einen gerne verschieben, und zwar nach NW1 zurück)
NO7 (Bote)
O3 (Erde)

FK: Wenn die Erde mit der FK O7 leerräumt, dann möchte ich gerne, dass wir die zentralen Berge komplett mithilfe der FK leerräumen, also NW8, NW9 und NO6! Den Dschungel W5 können wir auch anders manipulieren, in den zentralen Bergen finde ich das schwieriger (so wie ich meinen Dschungel NW4 nicht so dramatisch finde wie NW8 oder NW9).

Und dann hab ich einen Plan gesehen, weil ja da in NO5 gerade so viele Invasoren auf engstem Raum sind (wundert mich, dass da noch keine Seuche ist! :twisted: ):

Meine Idee: Die Erde spielt ja ein Jahr absolute Stille auf NO5.
Das betrifft aber nur die Invasoren. Nicht uns Geister.
Wenn mir der Bote den aus der Hölle flüchtenden Dahan nach NO5 schiebt (ob es dort für ihn besser ist, sei dahingestellt, für mich ist es das auf jeden Fall), dann kann ich das Gebiet dank meiner SF erreichen. Ich nehme ja meine Karten wieder auf.
Der Blitzschlag müsste dann auch dorthin kommen. Das geht sich aber aus. Er müsste statt der 3. Wachstumsoption die 2. Wachstumsoption wählen, 2 Präsenzen (von der Energieleiste, damit er auch die nötige Energie zusammenbekommt!) setzen, und von W6 aus über NO6 (Spitz an Spitz ist benachbart!) nach NO7 gehen, und dann könnte er mithilfe des Wütenden Sturms NO5 angreifen! Allerdings bitte erst in der langsamen Phase, denn davor (aber auch langsam), würde ich die Unlöschbaren Flammen auf NO5 spielen (geht, dank des Dahans), und da ich sicher 2 Feuer zustandebekomme kommt dort auch eine Einöde hinein.
Dann würde der Wütende Sturm nicht nur alle 8! Entdecker zerstören, sondern dank der Einöde könnten wir auch schon 2 Dörfer oder die Stadt ebenso zerstören! Dann wäre aus des Boten Problemgebiet auf einmal ein überschaubares Gebiet geworden, und wir hätten die Preußen ziemlich stark dezimiert.
Der weitere Vorteil: Dank der Sonderfunktion der Unlöschbaren Flammen heilen die Dörfer dort ihren Schaden auch nicht am Ende der Runde!

Was haltet ihr davon?
LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 4621
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Moai » 25. Januar 2023, 10:16

Moin Galaphil

NO2 hatte ich nicht aufgezählt, weil du wie schon sagtest es keine Relevanz hat. ;)
Ok, W3 habe ich übersehen. (Das liegt so weit weg von meinen Gebieten. :mrgreen: )

Galaphil hat geschrieben:Jagd auf die Achtlosen: Shame on us! Nur 3 Bestien auf der ganzen Insel? Das ist ja unglaublich, wenn man die letzten beiden Spiele hernimmt! (Aber für ein Spiel ohne Bestienlenker durchaus normal).

Ich musste auch lange suchen, um ein paar Bestien zu finden. :D

W5 könnte der "Blitzschlag" nächste Runde mit Vernichtete Siedlung wieder sicher machen. Von daher hätte ich nichts dagegen, mit der FK die zentralen Berge von ein paar Entdeckern zu befreien.
Dass ich O7 gerne erledigt hätte, hat damit zu tun, dass ich nächste Runde nichts tun kann, um Invasoren zu dezimieren. Bislang war es in meinen Gebieten recht ruhig, aber das wird sich bestimmt bald ändern, da ich in der Regel ja nur verteidige und selber kaum Schaden zufüge.

Zu deinem Plan. Klingt sehr gut. Das Jahr absoluter Stille hatte ich auf jeden Fall für dieses Gebiet geplant. Von meiner Seite aus soll es also daran nicht scheitern.

LG Moai

PS: Was jetzt ganz gelegen käme, wäre (aber das wird mit 9 Kosten noch zu teuer) Hinab in die salzigen Tiefen . Alle Invasoren auf einen Schlag weg. 8-)
Moai
 
Beiträge: 2361
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Galaphil » 25. Januar 2023, 10:24

Also mir würde der Hunger des Dschungels schon mal reichen... :roll:

Hab ich schon gesagt, dass ich beim Karten wiedererlangen nächste Runde eine Starke Fähigkeit draften möchte und die soll bitte, bitte der Hunger des Dschungels sein?!
Beim Boten hat das Wünschen ja auch geholfen. :mrgreen:

Btw: Das Ereignis Nur in der Masse mutig hätten wir gegen Russland gebraucht...
Galaphil
 
Beiträge: 4621
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Phönix » 25. Januar 2023, 13:13

Wenn W1 und W8 verteidigt werden, könnte ich meinen Teil von Galaphils Plan ausführen.
Benutzeravatar
Phönix
 
Beiträge: 227
Registriert: 15. Dezember 2021, 13:14
Wohnort: Auf der Insel Danwar

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 25. Januar 2023, 15:10

Ich schiebe meinen Seuchendahan in den überfüllten Küstendschungel. Für den Schatten. Pläne würde ich aber erst nach dem Entdecker etc machen. Zum Ereignis hatte jetzt ja jeder was geschrieben, oder?
Trollerei
 
Beiträge: 1046
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Moai » 25. Januar 2023, 15:30

Den Dahan in den Küstendschungel verschieben (so wie auch Galaphil das vorgeschlagen hat, fällt mir gerade auf), macht gar keinen Sinn. Wenn er durch die Ereigniskarte dorthin verschoben wird, wird er anschließend in der Wüten-Phase zerstört.

Und was mir noch eingefallen ist: So herrlich der Plan auch wäre, die meisten der Invasoren in NO3 zu zerstören, ist die Frage, ob wir uns zu diesem Zeitpunkt unbedingt darum kümmern müssen. Warten wir erst mal ab, welches Gebiet als nächstes entdeckt wird. Wenn es nicht der Dschungel ist, hätten wir für diese Aktion ja noch Zeit. Egal was als nächstes kommt, wird es noch genügend andere Gebiete geben, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Und vielleicht kommt als Starke Fähigkeit tatsächlich bald Hinab in die salzigen Tiefen oder Tsunami oder etwas derartiges, was ordentlich Schaden an der Küste verursachen kann.
Moai
 
Beiträge: 2361
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 3. Tavernenspiel Spirit Island - Diskussion

Beitragvon Trollerei » 25. Januar 2023, 15:32

Moai hat geschrieben:Den Dahan in den Küstendschungel verschieben (so wie auch Galaphil das vorgeschlagen hat, fällt mir gerade auf), macht gar keinen Sinn. Wenn er durch die Ereigniskarte dorthin verschoben wird, wird er anschließend in der Wüten-Phase zerstört.

Oh, da bin ich durcheinandergekimmen. Ich habe gedacht, dass da schon Jahr der Stille drauf ist. Aber ne, erst nächste Runde.
Dann kommt der Dahan halt in den Dschungel NO5.
Fehlt noch was?
#Moai: Du schreibst im Inselstrang, Preußen zählt zu den eher leichten Nationen. Wie meinst du das?
Trollerei
 
Beiträge: 1046
Registriert: 22. Januar 2022, 13:23
Wohnort: Auf einer höchst spirituellen Insel

VorherigeNächste