Zurück zur Taverne

Benommen richtete sich Barz auf ...

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 8. März 2021, 11:39

Und das ist ja mal spannend!
Unsere These scheint zu stimmen!
Silberzwerge geben Sinn, von Sturmtal Bragor, von Werft Stinner, von Hadria Eara (und Kirr ;) ) und von Danwar Jari und Trieest - es kann doch nicht sein dass von der zweitgrössten als einziger aller Nord-Inseln (Klippenwacht ausgenommen, sowie sämtliche unbevölkerte) kein Held kommt!
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1040
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Gilda » 8. März 2021, 14:54

Hallo zusammen,
sorry, ich hatte Christophs Namen unter Irils Text vergessen. :oops: :oops: :oops:

Liebe Grüße
eure Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1942
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon kram1 » 8. März 2021, 15:48

Dann wissen wir jetzt wohl auch, von wem der vierte Text kommt!
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 744
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Jojo » 8. März 2021, 16:29

Was meint ihr denn eigentlich die ganze Zeit mit "AoH" :?:
Benutzeravatar
Jojo
 
Beiträge: 72
Registriert: 18. Februar 2020, 13:10
Wohnort: Liechtenstein (Liegt zwischen Österreich und Schweiz))

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Lost In The Echo » 8. März 2021, 16:38

Hallo Jojo,
"AoH" steht für "Adventures of Hadria", einem App-/Browsergame, dass es vor einiger Zeit mal gegeben hat.

Hier erfährst du mehr darüber: https://die-legenden-von-andor.fandom.c ... rowsergame)

Lieben Gruß
Echo
Benutzeravatar
Lost In The Echo
 
Beiträge: 1823
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Towa » 8. März 2021, 16:55

Die Klammer gehört zum Link! ;)
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1531
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Butterbrotbär » 8. März 2021, 17:54

Eine Runenmeisterin der Silberzwerge! Wie schön, damit gäbe es endlich von jeder bekannten bewohnten Insel des Hadrischen Meers mindestens einen Helden! Und vielleicht erfahren wir durch Iril mehr darüber, welche uralte Magie hinter den Runensteinen steckt. :D

Die Himmelsrichtungs-Vermutung scheint sich zu bestätigen. Beim Süden würde ich dann wie alle anderen auf ein(e) Agren tippen, da mit Darh schon eine ehemalige Ambacu in der Heldengruppe vertreten ist. Das würde bedeuten, dass die mysteriöse Barbarin (?) aus dem DZ-Ankündigungscomic noch eine Zeit lang mysteriös bleiben darf. ;)

Drei Heldinnen würde ich auch begrüssen. Es gibt schon weitaus mehr kanonisch männliche Helden.

"Verschollene Helden" gefällt mir sehr gut. "Lieferhelden" und "Helden aus der Ferne" klingen auch prima. Ich würde beim Titel im Moment allerdings auf "Magische Helden" wetten:
– Was auch immer hier erscheinen wird, es wurde von Meister Menzel als "etwas Magisches" bezeichnet (https://brettspielbox.de/interview-mit- ... von-andor/)
– Das blitzende M aus den Ankündigungen würde dazu passen (viewtopic.php?f=10&t=6050)
– Wenn man das Barz-Bild (oder analog das Iril-Bild) herunterlädt, wird es als "Andor_MH_Text_Barz_01.jpg" mit dem vielversprechenden Kürzel MH abgespeichert :P
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2299
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Butterbrotbär » 8. März 2021, 17:58

Butterbrotbär hat geschrieben:
"Wie schön, damit gäbe es endlich von jeder bekannten bewohnten Insel des Hadrischen Meers mindestens einen Helden!"

Lasst mich das neu formulieren:
Damit gäbe es endlich von jedem bekannten Volk des Hadrischen Meeres mindesten einen Helden. Von Silberland/Narkon gab es ja schon vor Iril deren zwei. :oops:
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2299
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Kar éVarin » 9. März 2021, 08:45

Wie immer gut und stichhaltig recherchiert!
Steht dazu eigentlich schon m Wiki was?

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1915
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Benommen richtete sich Barz auf ...

Beitragvon Pahl der Wanderer » 9. März 2021, 09:43

Ok du hast gewonnen, Butterbrotbär! Magische Helden klingt nicht nur sehr gut, sondern ergibt tatsächlich unfassbar viel Sinn.

Dass das "M" und die Phönixfeder mit der zweiten Andor-Erscheinung dieses Jahr zu tun haben, war eine sehr merkwürdige Idee von mir, die sich vorallem an ein Eara-Untwerwelt-Spiel klammerte. Warum sollte man zwei Sachen gleichzeitig promoten? Sicherlich wird erst die eine, dann die andere Erscheinung angekündigt!

Darüber hinaus fügen sich alle drei Held*innen perfekt, auf jeweils ihre Art, in das magische Narrativ ein!
:arrow: Barz experimentierte mit einem ominösen Pulver und findet sich in einer ihm unbekannten Gegend wieder. Sonst wissen wir weniger über ihn, es klingt aber sehr magisch.
:arrow: Aćh führt als Takurihüterin einen Magischen phönixähnlichen Vogel mit sich.
:arrow: Iril hat ihrem Namen nach den Umgang mit magischen Runen gemeistert.

Ich glaube wir können (gerade wegen Butterbrotbärs Argumenten) von "Magische Helden" als Titel ausgehen.

Dies wirft natürlich Fragen auf, wer der vierte Held oder Heldin (ich nenne sie einfach folgend Doros Heldin) sein wird.
Interessant für magische Helden ist die Abwesenheit von hadrischer Bevölkerung. Diese würden wir nun zumindest als erstes mit Magie in zusammenhang bringen. Nun gibt es aber schon mit (dunkler) Eara und Kirr zwei Zauberer aus Hadria im Andor Kanon. Dies macht eine Dritte natürlich eher unwahrscheinlich. Und irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass Micha nochmal nach Hadria aufbrechen möchte...

Agren könnte gut sein, schließlich stellt dieses Volk noch keine Heldin. Eine Hexe der Agren wäre damit gut möglich. Außerdem würde das sicherlich auch gut in das bisherige vier Himmelsrichtungs Narrativ passen. Wie von BBB angemerkt sind (sogar magische) Ambacu bereits mit Darh unter den Helden und im Spiel ja auch schon sehr lange mit Reka vertreten. Ansonsten würde ich von den südlichen Völkern nur die Krahder kennen und die stellen sicherlich keinen Helden (wobei ein abtüniger Krahder sicherlich sehr interessant wäre).
Auch gut möglich natürlich könnte es sein, dass Doros Heldin einfach einem unbekannten oder uns bis jetzt fremden Volk entstammt. Auch könnte es bspw. eine Zauberin des Feuers sein, die zwar ursprünglich aus Hadria kommt aber nun sehr lange im grauen Gebirge oder Krahd (warum auch immer) gelebt hat. Schließlich wird zumindest impliziert, dass Iril aus Cavern stammt.
So mag Iril natürlich die Runenmeisterin der Silberzwerge sein, sie selbst wird aber nicht als solche bezeichnet.

Am Ende bleibt es abzuwarten nur halt noch neugieriger :)
Benutzeravatar
Pahl der Wanderer
 
Beiträge: 620
Registriert: 28. Mai 2014, 12:30
Wohnort: reisend

VorherigeNächste