Zurück zur Taverne

Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Echsenkoenig » 28. November 2019, 11:28

Chada sieht auf diesem Bild noch sehr jung aus. Vielleicht liegt das aber auch am Zeichenstil. Ich schwanake zwischen einer Spielvariante für Kinder oder über die jungen Jahre der Helden. Vielleicht auch beides zusammen.
Echsenkoenig
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Oktober 2019, 14:09

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Cyberwolf » 28. November 2019, 11:48

Da bin ich echt mal gespannt, was da am Ende rauskommt :)
Ich finde, dass Chada auf dem Bild schon recht erwachsen aussieht, also wenn es die jungen Jahre sind, dann eher so die späten Teenager-Jahre.

Meine Vermutung wäre auch eine Kinder-Variante von Andor.
Cyberwolf
 
Beiträge: 19
Registriert: 24. Januar 2016, 21:34

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Purity » 28. November 2019, 12:20

Die Zeichen verdunklen sicht, dass es wohl doch eine Junior-Version in irgendeiner Art und Weise geben wird. Vielleicht ja nur als Mobile-Game?
Benutzeravatar
Purity
 
Beiträge: 49
Registriert: 21. Oktober 2016, 17:58

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Mjölnir » 28. November 2019, 13:27

@Gilda: Ich komme bitte nicht in den Lostopf.

Bild 1 - Fachwerkhaus = Taverne
Bild 2 - Zauberstab vom schwarzen Liphardus = er kommt, um aufgrund des jahrelangen Mangels an vernünftigen Handwerkern die Renovierung der Taverne selbst in die Hand zu nehmen
Bild 3 & 4 - Hätte er sich mal nicht mit dunkler Magie eingelassen! Jetzt ziehen Tim und Struppi hier ein... ;)

Nein, im Ernst. Ich tippe auch auf "Andor junior". Ob ich so etwas gut oder schlecht finden soll, könnte ich erst sagen, wenn ich es gespielt habe. Grundsätzlich spricht nichts gegen eine Junior-Adaption.
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3242
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Matze » 28. November 2019, 14:41

Es wird eine Andor Kids Version :-)
Matze
 
Beiträge: 82
Registriert: 28. Mai 2013, 13:25

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Venuzarre » 28. November 2019, 14:59

Na, hier ist ja ganz eindeutig, wen wir sehen: Chada!
Damit ist ja eigentlich bestätigt, dass es sich bei dem Wolf um Lonas handelt.
Inwiefern der kindliche weiche Zeichenstil irgendwas zum kommenden Spielinhalt sagen kann, weiß ich nicht genau.
Kann entweder wirklich ein Comic sein oder eine Kinderandorvariante (wobei ich da auch zustimme, dass ich mir die Umsetzung schwer vorstelle und die Kinder mit denen ich Andor gespielt habe dieses gut fanden weil es eben nicht auf kindlich gemacht ist) oder tatsächlich einfach ein Weihnachtsbild, wessen Zeichenstil sich gar nicht weiter auf irgendetwas bezieht. Allerdigs hieß es ja, dass wir einen Blick in die Zukunft werfen... Bleibt also spannend und wird sich erst dann auflösen, wenn wir die entgültige Auflösung erhalten!
Benutzeravatar
Venuzarre
 
Beiträge: 8
Registriert: 27. Juni 2019, 07:35

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Tavernengaukler » 28. November 2019, 15:01

Rey, ich glaube meine Vermutung wird war! Andor Junior ist jetzt meiner Meinung nach eigentlich schon ziemlich sicher zu erkennen, die Chada ist schon ziemlich kindgerecht gezeichnet...
Aber jeder Mensch kann sich irren... :D
Hoffe dass ich heute so ein Paket gewinnen kann, wollte schon immer diese Wassermagierin.
Liebe Grüße,
der Tavernengaukler :D
Tavernengaukler
 
Beiträge: 248
Registriert: 4. November 2019, 20:13
Wohnort: Kleines Häuschen in der Nähe der Taverne

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Boggart » 28. November 2019, 15:09

So, ich wieder, wieder außerhalb der Wertung!!

Ich vermute auch gaz stark ein Kinder-Andor. Wir sehen das Cover, auf dem unsere vier Helden und Lonas abgebildet sind, im Hintergrund die Rietburg.

Obwohl ich diejenigen, die einem Kinder-Andor skeptisch gegenüberstehen, verstehen kann, bin ich doch erwartungsvoll gespannt. Wie auch Galaphil würde ich mich freuen, meine Kleinen deutlich früher an Andor heranfürhen zu können, und dass ohne die Gefahr, sie zu überfordern.
Aber es muss halt vernünftig umgesetzt sein. Und da bin ich mir bei dem neuen Zeichenstil nicht ganz sicher. Ist das noch ein echter MM? Warum muss alles so computeranimiert aussehen? Die besten Kinderfilme und -serien und -bücher und so sind immer noch die, wo ein Mensch Stifte oder Pinsel zur Hand nahm! (Michas Werke zählen übrigens bei mir auch als mit Stift gezeichnet!) Und man muss es mit dem verniedlichen nicht übertreiben. Bin gespannt, wie der Rest aussieht, noch kann es klappen ;)
Viel interessanter wird dann aber sowieso die Spielmechanik. Wenn die passt, warum nicht?
Und vielleicht bekommen wir ja einen Rietburgspielplan, der auch nicht ganz so riesig ist. Darüber würden sich doch viele Fan-Legenden-Bastler freuen!

Lassen wir uns überraschen! Die Vorfreude steigt!

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 1366
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon Bennie » 28. November 2019, 15:23

Hä - der Comic zum Spiel? :?

Andor wurde verfilmt - und da stop-motion zu aufwendig ist als Zeichentrick/Animationsfilm :?:

Ich glaub, ich bin 'raus.


Ja, mal wieder e-Cards zu Weihnachten wäre toll. Ist doch schon 'ne ganze Weile her.
Hierbei unvergessen: Der Baby-Gor! :lol: :lol: :lol:

Das Brettspiel ist ab 10 Jahre. Wir haben also schon ein Kinderspiel.
Bennie
 
Beiträge: 280
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Gewinnspiel: Splitter der Zukunft

Beitragvon KaWe89 » 28. November 2019, 15:33

Na wenn das mal keine Junior-Version von Andor für die ganz Kleinen wird. :D
Ich würde mich über eine Version für Kinder freuen; könnte ich doch meine Kleine beizeiten zu einer echten Andori machen. ;)
Ich wäre sehr gespannt, was das Spiel dann für eine Spielmechanik hätte und ob die "Bösen" weniger gruselig als im Original aussehen würden. ^^

Ich hoffe sehr, dass ich dieses Mal mehr Losglück habe. Ich hatte auf die Veröffentlichung der bisherigen Gewinner immer hingefiebert, aber kein Glück gehabt.
KaWe89
 
Beiträge: 0
Registriert: 30. Mai 2019, 11:02

VorherigeNächste