Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon Troll » 23. März 2015, 15:36

Hallo Mjölnir(Wow ging das schnell!)
Das mit dem Nebelplättchen ist ja schon geklärt worden, aber trotzdem danke für die Antwort. ;)
Das Bauernplättchen werde ich bald mal ausprobieren.
Gruß, Troll

PS:Ich brauche eigentlich nicht unbedingt einen Endgegner
Troll
 
Beiträge: 865
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon Moai » 15. November 2016, 09:02

Hallo Mjölnir

Ein Wort zu deiner Legende:
Kaum zu glauben: Da denkt man, die "Verlorenen Lieder" wären eine "einfache" Legende. Tatsächlich haben wir jetzt vier Anläufe gebraucht, um sie zu schaffen.
Beim ersten Versuch mussten wir als dritte Aufgabe beim Händler etwas kaufen, es gab aber nicht mehr genügend Kreaturen auf dem Spielbrett, um die benötigte Summe zusammenzuklauben.
Beim zweiten Versuch war der TT (der bei jeder Legende natürlich dabei sein muss :D ) so unglücklich getorkelt, dass er mehr Kreaturen in die Burg "geschoben" hat, als freier Platz da war.
Beim dritten Versuch mussten wir Edelsteine aufsammeln, aber leider war uns da ein Troll zuvor gekommen.
Da sieht man mal, wie abwechslungsreich die Legenden sein können. Und auch nie langweilig.

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 30
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon Mjölnir » 10. Februar 2017, 10:42

Danke Gilda,

für das Hochladen der Duplex-Fassung.
Die 2. Version, die noch mit online ist, wurde grafisch überarbeitet und endlich mal in einen vernünftige Faltkarten-Fassung gebracht. Inhaltlich ist das nichts Anderes.

LG, Mjölnir :)
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3081
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon Sirial » 10. April 2017, 09:29

Hallo zusammen. In Vorbereitung auf unseren nächsten Andor Abend durchforste ich gerade die Fan Legenden. Leider bin ich unfähig die in Seite 3 angekündigte Legende "der verlassene Turm" zu finden. Hat sie einen anderen Namen, kann mir jemand einen Link posten, bitte? Vielleicht bin ich ja einfach nur blind :?:
Danke und Grüße :-)
Sirial
 
Beiträge: 0
Registriert: 8. Januar 2017, 06:05

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon commander.adama » 10. April 2017, 11:03

Hallo Sirail,
ich glaube das ist diese Legende:
viewtopic.php?f=14&t=626

Hier findest du eine Übersicht mit Links von allen Fanlegenden. Die Fan-Legenden-Wettbewerbe sind hier auch nochmal verlinkt.
viewtopic.php?f=11&t=379
Viele Grüße
commander.adama
commander.adama
 
Beiträge: 66
Registriert: 25. Februar 2015, 05:42

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon Narrator » 22. April 2017, 18:26

Hallo Mjölnir,
ist die erste Legende, die ich von dir spiele, und erster Eindruck ist: Super Gestaltung! Man wird total neidisch.
Die Legende an sich ist gut, schön ausgewogen, und die Idee super. Der mangelnde Endgegner ist eine sehr nette Idee und macht die Legende besonders. Fragen traten überhaupt keine auf, auch hierfür ein Lob!
Die Legende an sich ist also nichts herausstechendes, großes, pompöses, aber gerade so etwas ist zur Abwechslung immer mal wieder gut. Klare Spielempfehlung also für jeden, der mal eine etwas ruhigere Legende spielen möchte (auch wenn ich mich frage, ob die überhaupt irgendjemand noch nicht gespielt hat, sind ja viele Kommentare hier :D ).
Narrator
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 136
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon Sirial » 1. Mai 2017, 15:11

Hallo nochmal,

zunächst verspäteten Dank für die Links zu den Legenden.
Beide ließen sich übrigens super zu viert spielen.
Tatsächlich haben wir zuerst "die verlorenen Lieder" und dann "der verlassene Turm" gespielt.
"Die verlorenen Lieder" war angenehm zu spielen. Ich als Magierin​ muss aber auch jammern (auf hohem Niveau) dass ich nicht sofort und nicht bei jeder Aufgabe die Runen zur Verfügung habe. Aber das ist nur die leise Kritik einer verwöhnten Magierin.
Was uns allen an beiden Legenden gefällt ist die Tatsache, dass man sie durch die variablen Aufgaben häufiger spielen kann.

Die Legende "der verlassene Turm" war der Knaller an dem Abend, wir sind am vorletzten Tag mit der letzten möglichen Überstunde fertig geworden. Einen neuen Tag hatten wir nicht anbrechen lassen können, weil sonst Monster in die Burg eingedrungen wären, hätten wir sie noch weg gemacht, wäre uns der Erzähler davon gelaufen. Wirklich super!
Sirial
 
Beiträge: 0
Registriert: 8. Januar 2017, 06:05

Re: Fan-Legende: Die verlorenen Lieder

Beitragvon 5KäsePizza » 20. August 2017, 18:48

Auch wieder eine ganz toll gemachte Legende! Wir haben sie vor ein paar Wochen gespielt .. Ich habe mich jetzt erst hier registriert und muss für ganz viele Legenden ganz viel Lob loswerden.

Wird definitiv wieder gespielt :).
5KäsePizza
 
Beiträge: 0
Registriert: 20. August 2017, 09:03

Vorherige