Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon Gilda » 23. Juli 2014, 08:35

Fan-Legenden-Erfinder: Genu

Inhaltsangabe:
Nachdem die Rietburg von den Fängen des Dunklen Magiers Lafus befreit wurde, machten die Helden in den Gewölben unter der Stadt eine Entdeckung, welche das Ende von Andor bedeuten könnte.
Wiedermal ist es an den Heden dieses dunkle Übel und die Apokalypse zu verhindern.

Info:
Diese Legende bedient sich einer nicht-linearen Spielstruktur. Je nach Wahl des Endgegners (6+ an der Zahl) und der randomisierten Questfolge gibt es unzählige Möglichkeiten, wie das Spiel verlaufen kann.
Die beigefügte Anleitung wird wahrscheinlich nur beim ersten Spiel benötigt werden, um die zusätzlichen leicht verständlichen Spielelemente zu erläutern.
Aufgrund der Komplexität und Wiederspielbarkeit (so hoffe ich), ist es nicht auszuschließen, dass Fragen entstehen.
Bitte zögert nicht, mir diese zu posten, damit ich sie entsprechend beantworten und ggf. die Legende anpassen kann.
Natürlich freue ich mich auch über Nachrichten, was positiv auffiel um dies in weiteren Legenden zu berücksichtigen.

Voraussetzung: Grundspiel, Erweiterungen „Der Sternenschild“ & „Neue Helden“

Schwierigkeitsgrad: variabel von leicht bis schwer
Spieler: 2-6

Viel Spaß beim Spielen!
Wir sehen uns dann bald im Norden!
Euer Genu


EL4_DasElysArtefakt_Anleitung.pdf
(592.27 KiB) 1670-mal heruntergeladen

EL4_DasElysArtefakt_Boten.pdf
(5.44 MiB) 1794-mal heruntergeladen

EL4_DasElysArtefakt_Quests.pdf
(4.71 MiB) 1572-mal heruntergeladen

EL4_DasElysArtefakt_Skills&Mods.pdf
(3.11 MiB) 1398-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1096
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon MarkusW » 23. Juli 2014, 19:13

Hallo Genu,

ich glaube ich bin blind :oops: aber ich sehe hier nur 3 Epische Legenden...
Gib mir mal nen Tipp :!: :)
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1748
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon doro » 23. Juli 2014, 19:24

[quote="MarkusW"]Hallo Genu,

ich glaube ich bin blind :oops: aber ich sehe hier nur 3 Epische Legenden...
Gib mir mal nen Tipp :!: :)[/quote]

Eine war beim Fan-Legenden-Wettbewerb. Hast du da schon geschaut?

Gruß Doro
doro
 
Beiträge: 632
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon MarkusW » 23. Juli 2014, 19:58

:lol: :lol: :lol:

da hab ich gar nicht dran gedacht, die gab es ja auch noch. :?

Danke Doro
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1748
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon Talon » 24. Juli 2014, 22:51

Werd die Legende hoffentlich am Sonntag mit meiner Freundin spielen. Was mir aber schon mal ganz gut gefällt vom basteln her, is die Ausrüstungstafel. So eine würd ich mir für die Gaben der Andori + Sternenschild und Bruderschild noch wünschen. Also nicht nur so wie hier für eine bestimmte Legende, sondern eine, die ich für alle Legenden benutzen kann.

Grüße

Talon
Talon
 
Beiträge: 20
Registriert: 24. März 2014, 19:04

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon MarkusW » 25. Juli 2014, 07:18

Vielleicht gibt es da ja mal was, wenn alle Erweiterungen da sind.
Es kommen ja noch min. 2 besondere Schilde dazu...
Wäre ja blöd, wenn man jetzt ne Ausrüstungsrafel hätte und dann immer wieder eine neue kaufen muss, nur weil wieder was dazu gekommen ist. ;)
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1748
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon Hagen » 26. Juli 2014, 11:23

Hallo Genu,
habe mir deine Legende mal angesehen, sieht hammermäßig aus!!! Komme leider nicht so oft zum Andor-spielen, aber die wird definitiv bald gespielt.
Benutzeravatar
Hagen
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. April 2014, 19:52

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon XXL Rated » 3. August 2014, 00:04

Hallo Genu,

wir haben heute Deine Legende im bewährten 4er-Team gespielt.
Nachdem wir aus dem Urlaub kamen und diese Legende gesehen hatten, wurden prompt neue Druckerpatronen gekauft und die Legende ausgedruckt, eingeschweißt und ausgeschnitten. Wir haben eine qualvolle Woche mit Warten verbracht.
Nach Lesen der Einleitung waren wir auf vieles gespannt und fühlten uns gut vorbereitet.
Zu Anfang lief es außerordenlich gut, wir hatten Würfel- und auch Kartenglück - unterschätzten dann aber gegen Ende des Spiels die Willenspunkte. So kam es - mit ein wenig Kartenpech, dass ich als gut ausgerüsteter Zauberer mit 3 Runnensteinen keine Willenspunkte mehr hatte.
FRAGE: Die Ausrüstungsgegenstände lasse ich dann auf dem Feld wo ich gestorben bin liegen und ein Held kann sie sich dann auf dem Feld nehmen, oder ?
FRAGE: Die aktuellen Quests (Stärke der Endegegner usw.) werden dann mit den verbleibenen Helden umgerechnetet, oder ?
Als dann noch ein weiterer Held an Willenspunktenschwund litt, brachen wir unser ersten Spiel nach gut 2,5 Stunden ab.
Sofort begannen wir eine weitere Runde.
Diesmal hatten wir nicht von Anfang an etwas Würfelpech und die Quests mit Ihren Endgegnern waren selbst für 4 Helden in 2 Tagen nicht zu schaffen. Bis wir uns etwas aufgelevelt hatten waren schon 3 Quest verloren. Und das obwohl wir unseren Zwerg in der Mine mit reichlich Gold hatten und nach der 1 Quest den Bruderschild bekommen hatten. Danach lief es durchaus gut und wir konnten knapp vor der Aktivierung des Boten der Apokalypse die Legende nach knapp 3 Stunden gewinnen.
FRAGE: Bei Aktivierung der Phiole mit Zeistab wird die Questkarte einen Buchstaben nach oben bewegt. Wird die Quest auf dem Spielplan ebenfalls um einen Tag angehalten ?
Beispiel: Astrale Verstärkung. Quest direkt verschoben - beim nächsten Tagesanbruch wird kein Lichtplättchen als weitere Stärke durch den Skral aktiviert ?

Vielen vielen Dank für das erstellen dieser tollen bisher einmaligen Legende.
Sie hat uns nicht nur Spaß gemacht - nein, sie hat uns begeistert
Ein durchaus ausgewogener Schwierigkeitsgrad, der selbst für erfahrene Spieler durchaus seine Tücken hat. Die Wiederspielbarkeit und die unzähligen Möglichkeiten im Verlauf des Spiels machen diese Legende momentan für uns zur Nummer 1 unter den Fan-Legenden. Lieder spielt ja unser Michael M. keine Fan-Legenden. Sie sei ihm aber wärmstens ans Herz zu legen :)

Viele Grüße aus Neuss
XXL Rated
XXL Rated
 
Beiträge: 13
Registriert: 26. Januar 2014, 17:21

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon Genu » 3. August 2014, 10:40

Hallo vielen Dank für das Feedback. Der Schwierigkeitsgrad ist bei jeden Spiel anders, da die Quests randomisiert sind.

Zu den Fragen:
In der Hauptphase des Spieles (Bote ist nicht erschienen) gelten die Standardregeln des Spieles. Hat ein Held keine Willenspunkte mehr, so verliert er 1 Stärke und erhält 3 Willenspunkte.
In der Endgegnerphase bleibt wie in M beschrieben die Ausrüstung auf dem Feld und kann von anderen Helden aufgenommen werden. Die Anzahl der Spieler für die Endgegnerkämpfe werden nicht angepasst. Sonst könnte man mit absichtlich Ableben die Schwierigkeit des Boten künstlich verringern. Stirbt ein Held im Endkampf wird es sehr schwer werden, ihn zu besiegen.

Phiole mit Zeitstaub:
Es wird lediglich die Questzeit verlängert. Bei der erwähnten Quest "Astrale Verstärkung" hätte dies zur Folge, dass der Skral in der verlängerten Quest kein Lichtplättchen in der letzten Bewegung hätte, und würde daher auf dem Feld stehen bleiben, da es ja kein Lichtplättchen mehr gibt, wohin er sich bewegen könnte.
Genu
 
Beiträge: 15
Registriert: 18. Oktober 2013, 11:57

Re: Fan-Legende: Epische Legenden 4 - Das Elys Artefakt

Beitragvon Bea » 3. August 2014, 13:16

Lieber Genu,
Haben soeben die Legende gespielt und sind begeistert! Bevor wir gleich in die nächste Runde gehen wollten wir schnell ein paar Fragen loswerden :-)
- Verstärkung Tempel: Wir haben uns über diese Verstärkung etwas gewundert weil ja i.d.R. keine Kreatur von sich aus Feld 17 erreichen kann (kein Pfeil). Die Verstärkung käme dann nur zum Einsatz wenn wir mit Hilfe einer Fackel die Kreatur dorthin lenken. Es schien uns in diesem Fall (wir sind eh in der Nähe und wenn wir ja den Gor mit den 30 SP besiegt haben auch recht kräftig) aber sinvoller Kreaturen einfach zu bekämpfen um dann auch die Belohnung zu erhalten. Ist das so richtig oder ist irgendwas an unseren Überlegungen falsch?
Verstärkung Merrik: Warum sollte man Merrik überhaupt setzen? Er steht ja quasi schon in der hintersten Ecke. Und auf der Karte steht was von "wenn Merrik aus dem Spiel kommt...". Wann/warum sollte das der Fall sein?
- Jetzt die wahrscheinlich wichtigste Frage zum Thema wann wieviele Quests aktiv sein müssen: Neue können ja laut Anleitung nur bei Tagesanbruch gezogen werden. Wenn wir also 2 aktive haben (bei 3 Spielern) und es ist Tagesanbruch. Müssen wir dann einen neuen eröffnen um an diesem Tag überhaupt einen erledigen zu können? Oder gilt diese Regel nur für den Beginn des Tages und wir können wenn wir zum Beispiel in Stunde 3 einen Quest lösen den Rest des Tages einfach mit nur einem aktiven Quest weiterspielen?
- Jetzt noch eine Frage einfach interessehalber :-) Kennst Du das Spiel Arkham Horror? Wir haben das gestern noch gespielt und sehen parallelen. Wenn nicht würden wir das Spiel auf jeden Fall auch weiterempfehlen :-)

So, die Legende ist auf jeden Fall super und wir werden jetzt direkt in Runde 2 starten und hoffen alles richtig zu machen und nat freuen wir uns über eine Antwort :-)

LG Bea
Bea
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. März 2013, 20:03

Nächste